2015 – Vancouver – Split Ends

Schauen Sie sich diese Schiene Fechten Bilder:

2015 – Vancouver – Split Ends
Schiene Fechten
Bild von Ted Fotos – Gibt Anfang Dezember
Mit Blick auf das Georgia, Dunsmuir und Skytrain Viadukten der Columbia Street in der Innenstadt von Vancouver zu sehen. Die Teilstücke sind die östlichen Ende Beinen, die Note herabgesetzt – einer an der Main Street und die andere bei Gore Avenue.Debatte tobt bei etwa ob die Georgia reißen und Dunsmuir Viadukte nach unten vor. Gute oder schlechte Idee, hängt davon ab, diejenigen unverfallbar Interesse.Die erste Georgia Street Viaduct wurde gebaut zwischen 1913 und 1915. Der schmale Struktur inklusive Straßenbahnschienen, die nie genutzt wurden. An einer Stelle wurde jede zweite Laterne entfernt werden, um Gewicht zu reduzieren. Es wurde 1972 von der aktuellen Viadukt, die strukturell getrennt ist und enthält drei Fahrspuren für jede Richtung des Datenverkehrs ersetzt.Das Georgia Viaduct wurde in den frühen 1970er Jahren als Teil einer umfassenden Autobahnsystem für Vancouver vorgestellt. Allerdings wurden Gemeinden auf die Idee, den Abriss Strukturen, um die Autobahnsystem zu bauen Gegensatz und der Plan wurde verschrottet. Die Autobahnen wäre erforderlich, Abriss von Gebäuden in der Nachbarschaft, einschließlich Strathcona, der Downtown Eastside und Chinatown haben. Eine überwiegend afrikanischen Gemeinschaft genannt Hogans Alley wurde beim Bau des Viadukts planiert.Im Jahr 1985 wurde eine dritte Viadukt für SkyTrain aufgenommen.Stadtplanung und Engineering-Mitarbeiter haben mit Stadtplanern, und den Transport und Bautechnik-Berater, den Viadukten Land reimagine gearbeitet.Das Konzept schlägt vor:-Entfernen Sie die Viadukte-Strukturen.-Reconfigure Das Straßennetz am Boden.-Lassen Für mehr Parkland und Mischnutzung.-Maintain Schlüsseltransportwege zu und von der Innenstadt von für Menschen und GüterDie Viadukte Heute:Als der einsame Stück Bahninfrastruktur durch eine städtische Straßennetz umgeben, werden die Viadukte nie, ihre geplanten Kapazität zu betreiben. Mit einer Kapazität auf mehr als 1.800 Fahrzeuge je Fahrstreifen pro Stunde durchführen, die Georgien und Dunsmuir Viadukte tragen nur 750 Fahrzeuge je Fahrstreifen pro Stunde während der verkehrsreichsten Stunden: weniger als die Hälfte der geplanten Kapazität…Die Erlaubnis zum Foto verwenden..28. April 2015.Die Georgia StraightGegenstand:Split Ends Foto Hallo Ted, bitten wir regelmäßig Fotografen, die in unserem GS Flickr Gruppe zu erstellen, wenn sie uns eine hohe Auflösung, Kopie der Foto schicken würde, um auf unserer Inhaltsseite zu veröffentlichen. Wir zahlen 0 für den einmaligen Gebrauch, zusammen mit einem Foto Kredit. Ist dies etwas, das Sie interessiert Bitte senden Sie mir eine Datei mit Ihrem Namen Adresse sind, und die Position der Foto (Straßenname). Wir mailen Kontrollen alle paar Wochen, danke, Janetcontentspics@straight.com

2015 – Washington – Washington Pass Lookout Trail
Schiene Fechten
Bild von Ted Fotos – Gibt Anfang Dezember
Die North Cascades Highway 20 im Staat Washington überquert den Cascade Mountains über Washington Pass. Es gibt Nationalparks Ausschau, die lohnende Aussicht auf die Gipfel und das Tal bietet über eine Strecke im Besucherzentrum direkt an der Autobahn.Höchster Punkt auf North Cascades Highway. Die kurzen Rundweg Winde über einem Felsvorsprung von Gold Granit zu einem Aussichtspunkt (natürliche Felsplattform) thront 700 Meter über der Autobahn.Die erste Hälfte der Schleife mit Fechten so gepflastert. Die Rückkehr Abschnitt der Schleife hat einige steile Abschnitte und kein Geländer in Orten.Ich hoffe, dass die massive Waldbrandsituation in den nördlichen Bundesstaat Washington nicht Brenner diesen schönen Park Platz.

2014 – Juneau – Alaska-Kreuzfahrt – Gespeicherte Tourist Coral
Schiene Fechten
Bild von Ted Fotos – Gibt Anfang Dezember
Und das ist Abschied Juneau Alaska. Die Touristen corral Fechten wurde gespeichert und der ms Zaandam ist im Begriff, das Dock auf dem Weg zur nächsten Station zu verlassen, Skagway, Alaska.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *