Wie baue ich eine Außentreppe

 

Vielleicht möchten Sie einen erhöhten Deck aus Ihrer Tür zu bauen, einen Whirlpool hinzuzufügen, oder vielleicht sind Sie neu in ein Haus, das ganz einen Schritt nach unten in den Hof hat. Sie wundern sich vielleicht, wie eine Außentreppe zu bauen, den Übergang von einem Ort zum anderen ein wenig leichter zu machen. Zum Glück ist es einfacher als Sie vielleicht denken.

Hier ist, was Sie brauchen:

2x4s, die dem Wetter behandelt wurden, zu halten sind weiseste
1x6s, die dem Wetter behandelt wurden, sind weiseste
haltenTreppenwangen
Treppen
Eine Schachtel mit 2-Zoll-verzinkte Schrauben
Saw
Drill
Bandmaß
Lineal

Das erste, was zu prüfen ist, wie hoch und wie lange Ihre Treppe sein sollte. Dies geschieht, indem die Höhe vom Boden messen, wo Sie die Treppe beginnen und dann überlegen, wie viel von einer Steigung Sie die Schritte zu unternehmen wollen, um sie einfach zu machen zu können.

Jetzt müssen Sie auf die richtige Größe von Treppenwangen, zu entscheiden, zu verwenden. Treppenwangen sind Holzstücke, die in der Form der Seitenwand der Schritte bereits geschnitten sind. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Rahmen für diese Stücke zu bauen und das Holz befestigen, um sie abzuschließen. Für den größten Teil Treppenwangen kommen in Größen von drei Schritten bis sieben. Sie können, welche sind das Richtige für die Höhe, die Sie wählen klettern müssen.

den Raum messen, wo die Treppe Ihre zwei Stringer, Line-Up gehen zu können. Die meisten Treppen sind 30-36 Zoll breit.

Jetzt müssen Sie diese an Ort und Stelle zu sichern. Es gibt Hardware-Klammern, die verwendet werden können, an die Spitze der Stringer an den Rand des Decks zu befestigen. An der Unterseite sollten Sie Hardware Klammern verwenden, um die Treppenwangen zu einem Stück Druck behandeltes Holz oder einen Holzsteg zu befestigen, wenn das ist, wo die Treppe zu beenden.

Für zusätzlich Unterstützung, Sie können auch durch die oberen Ende der Treppe zu versenken zwei 2x4s wollen und die Stringer, dass ebenso wie das Deck befestigen. Sie können diese 2×4 verstärken, indem ein zusätzliches Stück Holz mit einem H-Bar zu schaffen, die sie verbinden.

Als nächstes ist es Zeit, um die Lücken zu installieren. Nehmen Sie sich Zeit und messen Sie die 1x6s auf die richtige Länge jeder der Schritte auf Ihrer Treppe zu erstellen. Mark und alle Stücke geschnitten und dann beginnen sie an Ort und Stelle zu schrauben.

Unter Umständen müssen Sie diesen Prozess zu starten, indem Sie eine Pilotbohrung mit einem kleineren Bit machen als behandelten Hölzer ein bisschen sein kann schwierig, mit zu arbeiten.

Wenn alle den Schritt Planken vorhanden sind, müssen Sie überlegen, ob Sie feste Treppe möchten, wenn Sie das tun, müssen Sie auch Bohlen für die „Wand” des Schrittes schaffen „Denken Sie daran, dies bedeutet, es ist etwas weniger Trittraum, als die Füße an der Wand zum anhalten gezwungen wird. Wenn Sie Ihre Schritte nicht besonders tief sind, können Sie diesen Schritt zu vermeiden.

 

Autor Jennifer Akre ist ein Inhaber zahlreicher Nische Online-Shops, die Kunden nicht nur Produkte, sondern auch Informationen über die Einrichtung und die Dekoration im Innen- und Außenwohnräume bieten. Ob Sie Ihr Deck oder Terrasse mit Adirondack Möbel zu erneuern oder die ultimative Lebensumfeld mit Teak-Gartenmöbel schaffen, die perfekt für Unterhaltung ist, gibt es viele hilfreiche Ratschläge zu Nutze zu machen, um sie geschehen. Klicken Sie heute und lassen Sie Ihre Sinne.

Mehr Treppen-Gebäude-Artikel

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *