The Swinging Peal der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon

Einige cool, wie eine Wendeltreppe Bilder zu machen:

Die schaukelnde Peal der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon
src
Bild von kern.justin
Eine besondere Tour Einige meiner rel=”nofollow”> wurde in der University of Chicago Alumni Magazine kürzlich vorgestellt. Das Magazin hat ein Interview mit mir und zusammen sechs Seiten oder so von einigen der Bilder, die ich gesammelt vor der Stadt Grau zu verlassen. Die Veröffentlichung, sowie einen Kontakt oder zwei, die ich in früheren Reisen in die großen gewölbten neugotischen Campus Kathedrale gemacht hatte müssen einen Einfluss gemacht haben, weil ich das Thanksgiving-Pause zu kommen, um über und nehmen ein paar Fotos eingeladen wurde. Dies war ein echtes Vergnügen und mir erlaubt, ein paar Fotos von Orten tief in verborgenen Gängen und lofted im Carillon Turm hoch begraben zu machen. Ich folgte ein paar lose fotografischen Themen, während in der Kapelle und ich werde sie hier in diesem Blog in einer Reihe von Beiträgen zu teilen: Glocken der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon, dem zweitgrößten Musikinstrument der Welt durch Massen. 2010.12.03 Kapelle Ecken und Wege nicht oft gesehen und hinter großen Eichentüren. 2010.12.06 Die gewölbte Decke der Rockefeller-Kapelle und andere zier Kleinkram. 12/10/2010Wie offensichtlich klar sein, waren die Zugangsmöglichkeiten und Chancen zu mir gewährt wunderbare Geschenke und ich bin an den Dekan der Rockefeller Memorial Chapel viel zu verdanken und die anderen Kontakte, die ich dort haben. Ich kann nicht Elizabeth, Lorriane und Michael genug für ihr Interesse und für ihre Großzügigkeit danken es zu teilen. In den kommenden Beiträge finden Sie Fotos der Orte, sehe ich nur in der heutigen Angebot beschreiben. Ich hoffe, Sie genießen diese Räume zu sehen, so viel wie ich. Das Schwingen Geläut der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon Mit dem Dean als liebenswürdig und eifrig Tour-Guide, meine Frau und ich, belastet, da wir mit der Kamera Geräte und schweren Mänteln waren, skaliert, um die massiven Rockefeller Turm zu schütteln sich die Hände mit ein paar Glocken, die ganz zu Hause in Brobdingnag wäre. Meine Absicht ist es, mit Ihnen etwas von dieser Tour zu teilen, indem sie ein paar ältere Bilder der Pfad zu dem Carillon zu geben. die Kapelle zu betreten ist ein Erlebnis gleichzeitig erhebend und demütigend. Große Eichentüren mit schwarzen, schmiedeeiserne zieht leise zu einer festen Hand liefern und eine stattliche Bericht machen beim Schließen; der große Mittelgang der Kapelle liegt vor Ihnen: Ein langer, Stein Weg führt dann unter dem östlichen Portikus bis zum nördlichen Ende der Kapelle und anderen schwer, aber unauffällig, Eichentür ruht auf schwarzem Eisen Scharniere. Versteckt durch die Gewölbedecke, hat dieser Weg über ihm eine Bewährungs, Holz Bruder, die alle das Gefühl von ein wunderliches Holzbrett Brücke hat, mit Seilen über einer bodenlosen Schlucht aufgereiht. Hinter der Eichentür führt eine Treppe aus Stein von Spirale, die Sie über dem Gestühl treibt nach oben, über den Retabel, über den Schnitzereien und Mauerwerk und in einen kalten Raum zwischen Decke und Dach: An der Spitze der Wendeltreppe ist eine Tür, die Sie auf der Planke Weg führt die ich erwähnt habe, dann zu einem Raum, in dem alle Arten von mechanischen Kleinkram und Rohre zusammen mit dem ursprünglichen Taktmechanismus gehalten werden. Eine weitere Tür führt auf eine sehr, sehr schmale Wendeltreppe, die ein paar Schiebetüren und Ziegel Öffnungen Öffnung in das Herz der carillon Glocken hat. Das Grand Bourdon Die Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon besteht aus 72 Glocken, gegossen von Gillett & amp; Johnston Ltd., Croydon, England ( Quelle ). Das Instrument wurde 79 Jahre gewidmet und einen Tag vor dem ich zum ersten Mal den Fuß in den Bauch des Tieres trat und verwendet meine treuen Ultra-Weitwinkel-Objektiv alle diese monströsen, 36,000+ Pfund Glocke in den Rahmen zu pressen. Die drei größten Glocken sind am nächsten an der Unterseite der Wendeltreppe und sind als Schwing Geläute mit zwei Glocken auf dem Niveau oben positioniert. Alle fünf von der Basis des Turms geläutet zusammen werden, um die Zeit zu verkünden; Ich erinnere mich zärtlich diese Noten, um den Schiefer-faced und Wasserspeier-roosted Ecken der jüngeren Tag Quads hallte. Zu klettern und in den Arbeiten des zweiten massivste Instrument der Welt war, um meine Hände und Füße und Kamera verwenden, um zu sehen etwas, das meine Ohren lang gekannt hatte.Die Inschrift auf # 72 lautet: In Loving Memory of My Mother Laura Spelman Rockefeller1839 ~ 1915This Carillon ist GivenJohn D. Rockefeller Jr.Anno Domini 1931 Maßstab ist schwierig, in diesen Bildern zu vermitteln, vor allem, wenn die Glocken fotografiert in der Nähe mit einem Weitwinkelobjektiv. Ich werde jedoch sagen, dass I war bequem in der Lage in der größten Glocke zu stehen und würde noch in der Lage sein, dies zu tun, wäre ich weit größer – es ist Hammer (die Sie in dem letzten Foto sehen können auf dieser Beitrag) würde mich wie eine Traube zerquetscht. Der Strahl Sie durch die rechten Seite des Rahmens sehen zu laufen oben und der Mitte des Rahmens unten war breit genug, um bequem selbst zu gehen, wenn eine schwere Kamera und Rucksack. Ein kleiner Hahn mit dem Aluminiumbein mein Stativ einen schönen Ton, der sicher ist, aber ein Flüstern des Balgs Nummer 72 macht, wenn sie richtig getroffen. Ich erforschte das Innere dieses wunderbaren Instrument ein paar Stunden vor Sonnenuntergang und das Licht strömt durch die Öffnungen in den Wänden des Turms war warm und hell sein. Der Dekan war sehr geduldig, wie ich bei der Herstellung einige dieser Fotos ganz einige Zeit damit verbracht, obwohl ich glaube, diese massiven Glocken sind nie eine Bohrstelle, auch für diejenigen, die häufig Hausbesuche stattliche Carillons zahlen. Roste decken alle Öffnungen, um von rast Tauben und Fledermäuse zu halten, aber die kalte Luft Eile durchlassen. Trotz des Mangels an geflügelten Freunde haben die Glocken eine faszinierende Patina erworben. Ich sehr mochte diese seltsame Textur zu fotografieren. Ende November in Chicago bedeutet, starke Winde und niedrige temps und dieser Tag war keine Ausnahme. Unser Führer erzählte uns, wie wunderbar dieses luftigen Raum während eines Gewitters ist, wenn der Riss und die Wut des Himmels sind alle über – es ist sehr viel hat mich in den späten Frühlingsmonate zurückkehren wollen und verbringen einige Zeit immer eine Superzelle zu wissen, geschützt als es waren von einem gotischen skybox. ich dir es einige der Räume zeigen, dass ich in der heutigen Post am Montag erwähnt, wenn wir die verwinkelten Rockefeller Kapelle besuchen.

A 36,000+ Pfund Glocke
src
Bild von kern.justin
Eine besondere Tour Einige meiner rel=”nofollow”> wurde in der University of Chicago Alumni Magazine kürzlich vorgestellt. Das Magazin hat ein Interview mit mir und zusammen sechs Seiten oder so von einigen der Bilder, die ich gesammelt vor der Stadt Grau zu verlassen. Die Veröffentlichung, sowie einen Kontakt oder zwei, die ich in früheren Reisen in die großen gewölbten neugotischen Campus Kathedrale gemacht hatte müssen einen Einfluss gemacht haben, weil ich das Thanksgiving-Pause zu kommen, um über und nehmen ein paar Fotos eingeladen wurde. Dies war ein echtes Vergnügen und mir erlaubt, ein paar Fotos von Orten tief in verborgenen Gängen und lofted im Carillon Turm hoch begraben zu machen. Ich folgte ein paar lose fotografischen Themen, während in der Kapelle und ich werde sie hier in diesem Blog in einer Reihe von Beiträgen zu teilen: Glocken der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon, dem zweitgrößten Musikinstrument der Welt durch Massen. 2010.12.03 Kapelle Ecken und Wege nicht oft gesehen und hinter großen Eichentüren. 2010.12.06 Die gewölbte Decke der Rockefeller-Kapelle und andere zier Kleinkram. 12/10/2010Wie offensichtlich klar sein, waren die Zugangsmöglichkeiten und Chancen zu mir gewährt wunderbare Geschenke und ich bin an den Dekan der Rockefeller Memorial Chapel viel zu verdanken und die anderen Kontakte, die ich dort haben. Ich kann nicht Elizabeth, Lorriane und Michael genug für ihr Interesse und für ihre Großzügigkeit danken es zu teilen. In den kommenden Beiträge finden Sie Fotos der Orte, sehe ich nur in der heutigen Angebot beschreiben. Ich hoffe, Sie genießen diese Räume zu sehen, so viel wie ich. Das Schwingen Geläut der Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon Mit dem Dean als liebenswürdig und eifrig Tour-Guide, meine Frau und ich, belastet, da wir mit der Kamera Geräte und schweren Mänteln waren, skaliert, um die massiven Rockefeller Turm zu schütteln sich die Hände mit ein paar Glocken, die ganz zu Hause in Brobdingnag wäre. Meine Absicht ist es, mit Ihnen etwas von dieser Tour zu teilen, indem sie ein paar ältere Bilder der Pfad zu dem Carillon zu geben. die Kapelle zu betreten ist ein Erlebnis gleichzeitig erhebend und demütigend. Große Eichentüren mit schwarzen, schmiedeeiserne zieht leise zu einer festen Hand liefern und eine stattliche Bericht machen beim Schließen; der große Mittelgang der Kapelle liegt vor Ihnen: Ein langer, Stein Weg führt dann unter dem östlichen Portikus bis zum nördlichen Ende der Kapelle und anderen schwer, aber unauffällig, Eichentür ruht auf schwarzem Eisen Scharniere. Versteckt durch die Gewölbedecke, hat dieser Weg über ihm eine Bewährungs, Holz Bruder, die alle das Gefühl von ein wunderliches Holzbrett Brücke hat, mit Seilen über einer bodenlosen Schlucht aufgereiht. Hinter der Eichentür führt eine Treppe aus Stein von Spirale, die Sie über dem Gestühl treibt nach oben, über den Retabel, über den Schnitzereien und Mauerwerk und in einen kalten Raum zwischen Decke und Dach: An der Spitze der Wendeltreppe ist eine Tür, die Sie auf der Planke Weg führt die ich erwähnt habe, dann zu einem Raum, in dem alle Arten von mechanischen Kleinkram und Rohre zusammen mit dem ursprünglichen Taktmechanismus gehalten werden. Eine weitere Tür führt auf eine sehr, sehr schmale Wendeltreppe, die ein paar Schiebetüren und Ziegel Öffnungen Öffnung in das Herz der carillon Glocken hat. Das Grand Bourdon Die Laura Spelman Rockefeller Memorial Carillon besteht aus 72 Glocken, gegossen von Gillett & amp; Johnston Ltd., Croydon, England ( Quelle ). Das Instrument wurde 79 Jahre gewidmet und einen Tag vor dem ich zum ersten Mal den Fuß in den Bauch des Tieres trat und verwendet meine treuen Ultra-Weitwinkel-Objektiv alle diese monströsen, 36,000+ Pfund Glocke in den Rahmen zu pressen. Die drei größten Glocken sind am nächsten an der Unterseite der Wendeltreppe und sind als Schwing Geläute mit zwei Glocken auf dem Niveau oben positioniert. Alle fünf von der Basis des Turms geläutet zusammen werden, um die Zeit zu verkünden; Ich erinnere mich zärtlich diese Noten, um den Schiefer-faced und Wasserspeier-roosted Ecken der jüngeren Tag Quads hallte. Zu klettern und in den Arbeiten des zweiten massivste Instrument der Welt war, um meine Hände und Füße und Kamera verwenden, um zu sehen etwas, das meine Ohren lang gekannt hatte.Die Inschrift auf # 72 lautet: In Loving Memory of My Mother Laura Spelman Rockefeller1839 ~ 1915This Carillon ist GivenJohn D. Rockefeller Jr.Anno Domini 1931 Maßstab ist schwierig, in diesen Bildern zu vermitteln, vor allem, wenn die Glocken fotografiert in der Nähe mit einem Weitwinkelobjektiv. Ich werde jedoch sagen, dass I war bequem in der Lage in der größten Glocke zu stehen und würde noch in der Lage sein, dies zu tun, wäre ich weit größer – es ist Hammer (die Sie in dem letzten Foto sehen können auf dieser Beitrag) würde mich wie eine Traube zerquetscht. Der Strahl Sie durch die rechten Seite des Rahmens sehen zu laufen oben und der Mitte des Rahmens unten war breit genug, um bequem selbst zu gehen, wenn eine schwere Kamera und Rucksack. Ein kleiner Hahn mit dem Aluminiumbein mein Stativ einen schönen Ton, der sicher ist, aber ein Flüstern des Balgs Nummer 72 macht, wenn sie richtig getroffen. Ich erforschte das Innere dieses wunderbaren Instrument ein paar Stunden vor Sonnenuntergang und das Licht strömt durch die Öffnungen in den Wänden des Turms war warm und hell sein. Der Dekan war sehr geduldig, wie ich bei der Herstellung einige dieser Fotos ganz einige Zeit damit verbracht, obwohl ich glaube, diese massiven Glocken sind nie eine Bohrstelle, auch für diejenigen, die häufig Hausbesuche stattliche Carillons zahlen. Roste decken alle Öffnungen, um von rast Tauben und Fledermäuse zu halten, aber die kalte Luft Eile durchlassen. Trotz des Mangels an geflügelten Freunde haben die Glocken eine faszinierende Patina erworben. Ich sehr mochte diese seltsame Textur zu fotografieren. Ende November in Chicago bedeutet, starke Winde und niedrige temps und dieser Tag war keine Ausnahme. Unser Führer erzählte uns, wie wunderbar dieses luftigen Raum während eines Gewitters ist, wenn der Riss und die Wut des Himmels sind alle über – es ist sehr viel hat mich in den späten Frühlingsmonate zurückkehren wollen und verbringen einige Zeit immer eine Superzelle zu wissen, geschützt als es waren von einem gotischen skybox. ich dir es einige der Räume zeigen, dass ich in der heutigen Post am Montag erwähnt, wenn wir die verwinkelten Rockefeller Kapelle besuchen.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *