Nizza Interior Design Treppen Fotos

Ein paar nette Innenarchitektur Treppe Bilder, die ich gefunden:

Chatsworth House aus dem privaten Garten – Schritte
Interior Design Treppe
Bild von ell braun
Der private Garten vor Chatsworth House.Das Haus ist Grade I aufgeführt. Chatsworth House, Chatsworth     PFARREI CHATSWORTH CHATSWORTH PARK    SK 2570/2670    6/82    29.9.51 Chatsworth House    GV I    Landhaus. Südflügel 1687-9 von William Talman. Ostseite    1689-91 von Talman, Westfront 1700-1703, Nordfront 1705-7 von    Thomas Archer. Änderungen und Ergänzungen 1756-1760 von James    Paine, vor allem durch Änderungen und Ergänzungen ersetzt einschließlich    der Nordflügel 1820-1842 von Jeffrey Wyatt, später Sir Jeffrey    Wyatville. Barock und Neo-Klassik. Für die erste,    Vierte und Sechste Herzöge von Devonshire. Sandstein Quadern (meist    local) mit anderen Steinen und Marmor für die Dekoration verwendet. Dächer    versteckt hinter Brüstungen. Grundsätzlich Erhaltung der Plan des    vorherige elisabethanischen Haus, von vier Bereiche um einen Innenhof,    und mit einem langen Nord-Ost-Flügel mit einem Rückbereich nach Süden und    Wand einen langen Eingangshof umschließt. Drei Etagen, die    Erdgeschoss als Keller durch den Rückgang des Landes behandelt.    Nordflügel von einem Stockwerk über einen Keller. Süd vor zwölf    Buchten, 3-6-3 mit einem Bossen Keller und zwei oberen Etagen    gleicher Höhe. Erweiterte Ende Pavillons haben riesige geriffelten Ionic    Pilaster. Volle Gebälk auf dem Fries der mit Schnitzerei    Pavillons und fett Inschrift Cavendo Tutus über die Mitte.    Balustrade hinzugefügt 1693 und Urnen in 1701. Der Keller hat    Segment geleitet Sprosse Schärpen und in der Mitte ein Doppel    Rückflug Treppe, einen Ersatz von 1837 von Wyatville.    Die ersten und zweiten Etage haben zwölf Sprosse Schärpen in    Form Türzargen mit gestuften keyblocks. East vor 1-8-1    Buchten, setzt die rusticated Keller, Gebälk, Balustrade    und Urnen. Segment geleitet Schärpen Boden und Sprosse zu erden    Schärpen in verkeilten Formstützbalken, auf den beiden oberen Etagen.    Die Ende Buchten werden zurückgesetzt und werden durch paarweise riesigen flankiert    Pilaster. Die Front wurde von Wyatville 1823 geändert, der    eine Reihe von Dachfenstern entfernt und nachgearbeitet die gesamte Front.    West-Front (ursprünglich der Eingang vorne) von 3-3-3 Buchten. Das    Zentrum drei erweiterte und Giebel, auf vier kannelierten Ionic    angebracht Spalten. Die äußeren Buchten haben riesige geriffelten Ionic    Pilaster. Rusticated Keller mit Segment geleitet Glasleiste    Schärpen und einen zentralen flachen gewölbten Eingang mit Form    Architrav. Zwei Ebenen der Glasleiste Schärpen oben, in Form    Türzargen mit gestuften keyblocks, der Mitte und Oberen    mit Reliefschnitzerei dekoriert. Komplette Gebälk mit geschnitzten    Fries, auch im Giebels Schnitzen. Balustrade Brüstung mit    Urnen. Garlands um die Mittel Fenster. Schnitzen von Nadauld    und von Samuel Watson. Nord vor 3-5-3 Buchten, das Zentrum    fünf bilden eine flache Kurve, größer als die anderen. rusticated    Keller, Riesen geriffelt korinthischen pilsters zum Zentrum Bogen,    und Sprosse Schärpen in geformten Stützbalken. Die Fassade war    geändert durch Wyatville dessen Nordflügel stößt es. Er änderte die    fenestration des Mittelteils, das Entfernen Dachfenster und    Herstellung der Pilaster geriffelt. Der Innenhof hat    Erhebungen von fünf und sieben Buchten, meist in ihrer jetzigen Form    wie durch Wyatville verändert. Plain Pilaster mit geschnitzten Trophäen    von Watson. Dachgeschoss-Fenster mit abwechselnd drei- und    segmentale Giebelbalken. Wyatville ersetzt eine offene    auf der Südseite Kolonnade. Nordflügel hat Nord Höhe von    1-5-5-5-1 Buchten, von der Orangerie von 2-5-2 Buchten gefolgt. Des    ersten Teil sind die Mitte und Ende Buchten von Ebene geteilt    Pilaster und haben feste Brüstungen mit Urnen statt    Balustrade Brüstungen. Rusticated Keller mit Segment geleitet    Sprosse Schärpen und Bar Schärpen in geformten Stützbalken Verglasung    über. Die Orangerie hat die fünf mittleren Buchten vorangetrieben und    von Klar Pilaster gegliedert. Große Fensterflügel.    Balustrade Brüstung, datiert 1827. Der Flügel wird durch ein beendet    drei von sechs Bucht Pavillon und belvedere auf vier Stockwerke steigen.    Entablatures zwischen Stockwerken, Glasleiste Schärpen in Form    Architrave und die Ecke Buchten mit klarem Pilaster. Das    belvedere hat offene Kolonnaden auf allen Seiten. Lower Pavillon    darüber hinaus. Zurück Bereich nach Westen mit Gateways und Eingang Lodges.    Tripartite Komposition mit drei Rundbogen Fahrbahnen.    Das Zentrum, flankiert von paarigen Tuscan dorischen Säulen, triglyph    Fries, Gebälk und Brüstung, zum Teil Balustrade. Flankiert von    Sprosse Schärpen in geformten Stützbalken und Bossen    erweiterte Ende Buchten. Teilweise Balustrade Brüstung. Die zentrale    Tore sind neu eingestellt und sind spät C17 von Jean Tijou. Mauer nach Süden    umschließenden Eingangshof mit Statuen auf Sockeln.    Interieur: Nordeingangshalle aus einer Küche von James umgewandelt    Paine. Tuscan dorischen Säulen mit triglyphs. Wyatville ersetzt    die chimneypieces und weiteten sich die Treppe. Nord-Korridor    eingeschlossen und verändert durch Wyatville. Die gemalte Halle von zwei    Geschosshöhe. Decken und Wände von Laguerre gemalt, unterstützt    von Ricard, 1694 Steinschnitzereien von Samuel Watson. Treppe    1911-12 von W H Romaine-Walker. Der Süden Bereich beginnt mit    private Wohnungen, ein Zimmer mit einem frühen C18 chimneypiece,    eine andere mit frühen C19 lackierten Platten in das Fenster offenbart. Das    Oak Room hat Täfelung und gewundenen Säulen von c1700, gebracht    aus Deutschland von der Sechsten Herzog. Die Kapelle im Südwesten    Ecke von zwei Stockwerken, mit einer Ost-Galerie. Cedar Verkleidung    mit limewood Schnitzereien von Samuel Watson. Kostspielig Barock    Alabaster Retabel entworfen von Cibber und geschnitzt von Watson.    Fertiggestellt 1694 Wände und Decken von Laguerre gemalt. Auf    auf der Westseite, die nach Westen Treppe mit Eisengeländer 1702 durch    John Gardom, mit schmiedeeisernen Platten über die Anlandungen von Tijou.    Bemalte Decke von James Thornhill. West-Eingang mit    Grisaillemalerei. Lederraum und Nieder Bibliothek renoviert    1839 von Crace. Das Erdgeschoss des Nordflügels enthält    Serviceräume. Im ersten Stock hat vor allem private Wohnungen,    in der oberen Hälfte der Kapelle und Halle nehmen, mit Ausnahme der    Nordflügel. Auf der Südseite private Speise und Salons,    im Grunde frühen C18 aber in 1780er Jahren von John Carr nochmals gemacht. Das    Esszimmer wurde von Wyatville verändert. Im Westflügel der    Mitte Schlafzimmer war ursprünglich ein Vorraum und hat spät C17    Verkleidung. Andere Räume mit empfindlichen späten C18 Verputz.    Herzogin Ankleideraum Decke von Joseph Palfreyman, 1775    Red Velvet Room hat eine chimneypiece von Kent. Auf der Nordseite    die Bibliothek im Jahre 1832 von Wyatville mit Holz und Fittinge aus    von Armstrong und Siddons. Späte C17 Decke mit Malerei von    Verrio. Die Ante-Bibliothek von Wyatville mit Deckengemälde von    Hayter. Im Norden der Suite der Zimmer in Wyatville Norden    Flügel. Kuppelsaal, der Große Speisezimmer mit segmentale Bogen    Kassettendecke und chimneypiece von Westmacott der Jüngere und    Sievier. Sculpture Gallery von drei Laterne Oberlichter beleuchtet. Beim    Nordende ormolu Kapitelle an den Säulen, von Delafontaine von    Paris. Bas Reliefs von Thorwaldsen und Sammlung von    klassizistischen Skulptur. Zweiter Stock enthält die Prunkräume    entlang des Südflügels. Große Treppe entworfen von Talman    (1689-1690). Decke von Verrio; Statuen und doorcases von Cibber,    Balustrade von Tijou. Der Zustand Esszimmer, Salon, Musik    Zimmer und Schlafzimmer füllen die Südseite. Sie haben gemalt    Decken von Verrio, Laguerre und Ricardi und viel Holz    von den London Schnitzern Lobb, Davis und Young Schnitzen, unterstützt von    Watson. Die Zimmer wurden in 1689 bis 1699 eingerichtet, aber nur die    Esszimmer überlebt in seinen ursprünglichen Zustand zurück. In der Mitte von    der Westflügel ist die Sabine Schlafzimmer, ursprünglich eine Lobby, mit    ununterbrochene illusionistischen Malerei über Decke und Wände durch    Thornhill (1708). Im Nordflügel sind kleiner Familienzimmer    und im Ostflügel die Queen of Scots Zimmer, eine Suite der Zimmer    von Wyatville c1830 nochmals gemacht. Die Eiche Treppe zwischen Boden und    ersten Stock sind durch Wyatville, 1823-4. Am Ende des Wyatville    Flügel ist das Theater, entworfen im Jahre 1833 als Bankettraum.    Die bemalten Deckenplatten von c1700 von Cheron und Thornhill,    in der Bibliothek waren ursprünglich. Quellen: William, 6. Herzog von    Devonshire Handbook of Chatsworth & amp; Hardwick, London 1844.    J Lees-Milne und J Cornforth Chatsworth. Neun Artikel in    Country Life April bis September 1968. Herzogin von Devonshire    Das Haus: Ein Portrait von Chatsworth MacMillan 1982.    Listing NGR: SK2602270104Dieser Text ist ein Vermächtnis Rekord und wurde nicht aktualisiert, da das Gebäude wurde ursprünglich aufgeführt. Details des Gebäudes kann in der Zwischenzeit verändert haben. Sie sollten nicht als eine genaue Beschreibung des Gebäudes auf dieser Auflistung verlassen.Quelle: English HeritageGeschützten Gebäude Text ist © Crown Copyright. Übernommen unter Lizenz.Schritte

Treppe
Interior Design Treppe
Bild von brenner_ron
Innenansicht des Hauses von Ron Brenner Architekten in Stillwater, MN. Brenner ist spezialisiert auf Heim Designs, die unter 3000 SF Raum sind. Unser Ziel ist es sinnvoll und funktionales Design für den durchschnittlichen amerikanischen Familie zu bieten. Sie können weitere Informationen erhalten, indem Sie besuchen www.ronbrennerarchitects.com Teil einer Sammlung vonEinfache und einzigartige Haus-Plänedurch einfaches elegantes Zuhause-Designs. Sie können mehr Informationen oder kaufen diesen Plan unter www.simplyeleganthomedesigns.com/ Dieses Bild ist das exklusive geistige Eigentum von Ron Brenner Architekten, LLC. Es ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden.


Rozet – Treppen
Interior Design Treppe
Bild von uitdragerij
Treppenhaus im neuen Rozet Gebäude in Arnheim.Jetzt beherbergt die MoBA13 Modeausstellung. Bald wird es die öffentliche Bibliothek und mehrere andere kulturelle Einrichtungen in Arnheim Haus.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *