Devils Head-Feuer-Ausblick

Einige cool, wie eine Treppe Bilder zu erstellen:

Devils Head-Feuer-Ausblick
src
Bild von casey.reynolds
Ich geschrieben zuvor ein Bild von einem Blick nach oben nach oben Devils Head Fire Tower Lookout. Ich dachte, ich würde das mit einem Bild von der tatsächlichen Feuerwach verfolgen. Ich glaube, dass der ursprüngliche Turm wurde im Jahr 1919 gebaut und dann im Jahre 1951 wurde der heutige Turm gebaut. Gleich links des Turms können Sie Pikes Peak in der Ferne zu sehen. Der Turm befindet sich auf einem hohen Felsen Cluster. Sie können nicht in diesem Bild nicht sagen, aber der Fels hat einen Steilabfall wirklich in jede Richtung. Es ist eine steile Treppe, die jemand an die Spitze gelangt. Wenn Sie nicht so scharf auf Höhen sind, dann kann es nicht der beste Ort für Sie zu besuchen. Es ist wirklich ordentlich Ort zu besuchen, die nach Denver ziemlich nahe ist. Auch hier würde ich nicht dort an einem Wochenende, als es ziemlich überfüllt sein Kopf aus. Ein Wochentag abends oder morgens ist wahrscheinlich die beste Zeit dort aussteigen. Die Wanderung war nur ein paar Meilen pro Strecke und der Höhenunterschied war nicht so schlimm. Ich war dort vor mehr als einem Jahr, und ich hörte sie einige Bauarbeiten hatte aus los dort in diesem Sommer (13). Ich sah etwas online zu sagen Sie zu 100 Meilen in jede Richtung sehen konnte. Nicht sicher, wie genau das ist, aber Sie tun, in jeder Richtung einen Blick haben, wenn Sie an der Spitze sind. Es wurde im Jahr 1991 auf der National Register of Historic Places aufgenommen.


Die Chicago Theological Seminary Building – Das Milton Friedman Institute // Romancing the Stone
src
Bild von kern.justin
Stein und Licht. Der ehemalige Sitz der Chicago Theologisches Seminar, heute das Milton Friedman Institute, ist ein beliebtes Gebäude von mir. Hier sind ein paar Beiträge mit ein paar mehr Bilder von dieser gotischen Wunder . .Last November kehrte ich in die Stadt von breiten Schultern, die Danksagung Urlaub mit meinem Familie. einen Nachmittag zu haben zu ersparen, meine Frau und ich trafen uns auf dem Campus der University of Chicago mit Freunden und ich nahm einige Fotos mit meinem guten Freund Matt.I überzeugte ihn der großen Kalksteinhöhle des Chicago Theological Seminary Gebäude zurückzukehren. Wir haben einige wenige glückliche Momente in den kalten, feuchten und leeren Fluren zu nehmen und up.There der etwas über diese Wände fangen, die mich zieht, wenn ich in der Nähe bin. Vielleicht ist es das Echo der Schritte bei der getragen und verwitterte Treppe, in Wolfram Licht getaucht; oder vielleicht ist es der Geruch von vielen ein Wort aus der U-Bahn wehen, labyrinthischen Bücherregale, die eine der letzten und größten unabhängigen Buchhändler im Land säumen; oder vielleicht ist es der Ausdruck der Liebe des Architekten für einen Stil lange ausgestorben, in den Bändern des gelbes Licht gewirkt zu den Rippen der Nähe und Stoney vault.I klammern lange die schöne und gründlich verlassenen Hof des Seminars bewundert hatte. Die Platten waren lila und blau mit dem feuchten des Regensturm und ich beschlossen, ein von thegreat Bleiglastüren zu öffnen, die den Kreuzgang und Schritt in die grau von einer Versammlung storm.I Linie werde eine wunderbare Fotografie-Workshop zu führen hier auf Die University of Chicago Campus am Samstag 26. Mai um 8 Uhr bis 12 Uhr. Ich habe 10 Leute bestätigt und registriert und noch ein paar, die ihr Interesse bekundet haben. Dies lässt Raum für Sie, wenn Sie so geneigt sind. Wir haben ein Klassenzimmer der ehrfürchtigen Logan Center for the Arts, wo wir durch den Austausch von ein paar Gedanken darüber, warum große Bilder & quot beginnen, Arbeit & quot;. Dann werden wir ein paar Übungen zu machen und um ein paar Tricks zu halten den Geist scharf sprechen und das Auge (und Kamera!) konzentriert. Dann werden wir auf das Fleisch des Workshops erhalten und einen Rundgang durch mehrere Gebäude von immenser Schönheit nehmen, die sich auf Herstellung erfolgreichen Kompositionen natürliche Licht und die Architektur. für etwa ein paar Stunden nach der Aufnahme werden wir zum Logan-Center zurückkehren und in Post-Processing zu bekommen. Ich werde die Teilnehmer zu lehren, genau wie Sie das Beste aus ihrer Bilder zu erhalten und erzeugen die schönen Effekte, die Sie in meinem images.Price sehen, ist das 0 – Kommentar fallen lassen oder eine E-Mail zu registrieren lassen

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *