Coole Wie Wooden Stairs Bilder Reinigen

Ein paar nette, wie zu reinigen HolzTreppen Bilder, die ich gefunden:

Fenster auf seine Welt
wie man eine Holztreppe reinigen
Bild von Vengeance of Lego
Hinweis von mir:Einige können oder nicht wissen, aber mein ältester Bruder ist im zweiten Jahr an der University of Notre Dame . Ich las ihre vierteljährliche Zeitschrift und einer der Artikel ist auf Millionen von Möglichkeit Lego. Genießen Sie. Mein Sohn, Bennett, hat Fieber heute und können nicht zur Schule gehen. Also bleibe ich mit nach Hause. Während ich dies schreibe – auf meinem Laptop im Wohnzimmer – er auf dem Boden spielen ist mir zu Füßen.Meine Arbeit ist alles Fehlstarts und Umwege. Ich Anziehen und Lösen und stellen Dutzende von Wörtern, kann aber nicht die Spannung richtig zu machen. Bald ist es fühlt sich alles so hoffnungslos, wie die roten Kunststoff-Lkw Bennett brachte mir letzte Woche. Er brach seine Räder, während „Fahren” (Bouncing) es die Treppe hinunter und dann links auf meinem Arbeitstisch im Keller zusammen mit seinem Mr. Potato Head (der nicht gebrochen wurde, nur fehlt die Ohren und Augen). Meine Kinder haben mich oft brachte kaputtes Spielzeug, Wunder zu erwarten. Repariere ich, was ich kann, bereiten sie auf, was ich kann und den Rest verwerfen.Der rote LKW war eine verlorene Sache. Oder vielleicht auch nicht. „Das ist in Ordnung. Ich halte es, Daddy, „Bennett hatte gesagt, und trug sie wieder nach oben in das Spielzimmer. Ich sehe es jetzt bis zu einem dreibeinigen Pferd mit einem Star Wars-Charakter in den Flachbett gespannt. Luke Skywalker zu sein scheint Lasch das Pferd mit seinem Lichtschwert. Ich bin immer noch nicht sicher, warum das Pferd aufrecht steht, oder wie Bennett wusste, dass es würde. Ich weiß nur nicht so sehen.An diesem Morgen, trotz seiner Krankheit, Bennett ist glücklich inmitten von zwei Gallonen LEGO Spielzeug verloren. Er hat kein Zeitgefühl. Wir haben gerade festgestellt das Spielzeug auf dem Flohmarkt, und ihre Neuheit, die unendlichen Möglichkeiten, begeistern ihn. Er sitzt auf dem Teppich Erfinden rapt und unterhielten sich leise zu sich selbst – als ob Sprache mit einem anderen 6-jährige Erfinder.Alle 15 Minuten oder so, nachdem er ein paar mehr von den roten, blauen und grünen Plastikteile zusammen geklickt haben, zeigt er mir etwas. „Schau Papa. Sehen Sie diesen Kerl? Er fährt das Schiff „Dann etwas später:”. Schauen Sie Vati ich eine Kaffeemaschine auf dem Hauptschiff. Aber ich habe eine Limonade-Hersteller auf dem Shuttle. «» Welches ist das Shuttle? „, Frage ich jetzt verstehen, es war eine Rakete, anstatt ein Segelschiff. „Hier. Schauen Sie! „, Sagt er, Abkuppeln eine rote, Streichholzschachtel Größe-Plattform aus dem Hauptschiff. Ein Fahrer sitzt in einem kleinen Stuhl, und ich nehme an, eine grüne fingerhutgroße Zylinder auf der Rückseite befestigt ist die Limonadenhersteller. Er fliegt das Shuttle vollständig um das Sofa, Grimassen whooshing Lärm die ganze Zeit und Pause zweimal, um imaginären Maschinengewehren auf ein paar Hot Wheels Autos unter ihm schießen. Dann landet er auf meinem Oberschenkel. Es nimmt er den Fahrer aus, streckt die Beine, und geht ihn mein Knie, das ist jetzt eindeutig ein Abgrund mit Blick auf einem alternativen Universum. Ein Zoll groß, die plastische, ERHEBUNGEN Quadratköpfiger Mann den unordentlichen Gelände der Familie Zimmer.”Er ist ein Forscher”, sagte Bennett. „Welche Art von explorer?” Fragte ich. „Ich weiß es nicht. Wie ein Power Ranger oder vielleicht ein Indianer „, sagte er.Nun, ich hatte nicht erwartet, Meriwether Lewis, aber die ungeraden Gegensatz der Kulturen hat mich fasziniert, ebenso wie die Macht der Bennetts rohen Phantasie – alles, was er sah, und in einem Haufen von gebrauchten Kunststoff LEGOs entdeckt. Er war der Entdecker, der die meisten hat mich beeindruckt. Ich liebe, wie er gibt sich seine Phantasie.Vielleicht brauche ich eine Schachtel LEGOs – zu erinnern, wie um zu erkunden, wie Sie sehen.Dieses Gefühl, diese Unfähigkeit, um zu sehen, ist nicht neu. Ich pflegte, um es zu bekommen vor ein paar Jahren, als ich fiel Bennett an der Vorschule an der Hochschule, wo ich unterrichte. Denn es war ein Labor der Schule gab es eine lange Einweglehrspiegel in der vorderen Halle. Schüler und Eltern könnten sich die Kinder zu kümmern, ohne sie zu sehen, uns – unserem Fenster war ihre Spiegel. Aber es dauerte mehrere Tage, um einmal bemerken dies. Ich war oft in Eile. Nach dem Anmeldebogen, die Umarmung, die Anspielung auf seinen Lehrer, ich in der Regel aus, um mein Büro verschraubt mit meiner Aktentasche, um wichtige Dinge zu tun.Doch eines Tages, auf dem Weg nach draußen, hielt ich für einen Moment und erhaschte einen Blick auf meine abgelenkt Selbst in das Fenster. Das ist nicht die Art, wie es angenommen hat, um zu arbeiten. Die Kinder sollen sich auf der anderen Seite zu sehen. Aber als ich machte zwei Schritte auf mein schwaches, sich selbst beschäftigt Reflexion, verschwand es. Mein „I”, um mein Auge, das plötzlich sah durch die Welt auf der anderen Seite, die Welt, die ich so oft allein durch ging ergab: Kinder ausgestreckt überall auf dem Teppich in einer Art wilden und heilige Unschuld – Arbeits hölzerne Puzzlespiele, Lesen Bord Bücher, Schaukel Puppen, singen dumme Lieder. Mein Gott, sie waren im Delirium mit Neugier, und ich wurde in ihrer Kindheit, und meine eigene geworfen, so abrupt, dass ich mich in Tränen aus.Was war an diesem Fenster?Ich konnte die Kinder zu sehen, aber sie haben mich nicht sehen konnte. Wenn sie versuchte, wieder um mich anzusehen, was sie sah, war sich selbst und ihre eigene Welt: Vier-jährige Maggie, in rosa, glittery Hausschuhen und einem sackartigen, grünen Samtkleid und zwei Saiten weiß, Kunststoffperlen, gerührt einen Topf Luft auf einem kleinen Holzherd mit einer Gummispachtel und angestrengt justiert die Zifferblätter, bis die Temperatur genau richtig. Dann kam James über läuft mit einer kleinen Schlange er von einer Kugel aus electric blue Play-Doh gerollt war, und steckte es in Maggies Pfanne. Dies beunruhigt sie zuerst, aber bald begann sie, um es in rühren und die Zifferblätter nachjustieren. Bennett, der eine schwarz-silber stethoskop trug, saß im Schneidersitz auf dem Teppich neben Maggie und sorgfältig überprüft, die Herzfrequenz des angefüllten grünen Dinosaurier er wiegte wurde. Dann steckte er es in eine Holzkrippe und flüsterte etwas, um es – vielleicht ein Gute-Nacht-Gebet.Wie seltsam es war, Bennett zu sehen, aber nicht von ihm gesehen werden kann, um im gleichen Raum mit ihm zu sein, noch nicht. Als ich aufstand, um für das Büro zu verlassen, und war mehrere Meter weg vom Fenster, drehte ich mich wieder in einen Spiegel, wieder meine dim Gleichnis im Glas gefangen. Es war dann, dass ich endlich sah die Hand: Ich war Bennett beobachtete durch das schwache Reflexion von mir selbst, mit einem Gewicht von meiner eigenen Kindheit gegen sein, die bekannt vor dem Unbekannten. Das ist eine harte Sache für Eltern – zu stoppen, sehen wir uns in unserer Kinder – unsere Gaben und Mängel. Wenn sie älter werden, es ist schwer, nicht zu fragen, ob sie mit Ihrer sportlichen oder musikalischen Fähigkeiten gesegnet werden, oder durch Ihre Ungeduld oder Depression verdammt.Aber zum Glück ist das Dimmen Spiegel auch ein kristallklaren Fenster.Und ich glaube, das war die Quelle für meine Tränen an diesem Tag – meiner Verwirrung und Dankbarkeit. Ich sah mich in der Gegenwart von den kleinen Kindern und wollte auf allen Vieren zurück in ihre Welt zu kriechen, um mich in der völligen Hingabe an die jetzt kleiden, und in einer Art Vision, die Legos in Raumschiffen zu drehen und Play-Doh könnte Schlangen in Essen. Wenn, frage ich mich, habe ich zum ersten Mal damit beginnen, meinen Augen, und mein Glaube an den Moment, als ich war in lebenden verlieren? Wann hat mein Leben zum ersten Mal starten, um wie eine weitläufige „to do” Liste fühlen?Wie ich, meinen eigenen Vater manchmal gekämpft, um das Leben Segen inmitten seines Belastungen zu sehen und von der ich für das Auge, um weltweit zu verschieben, vom Selbst. Er konnte auch durch Arbeit und die Zukunft, und der Kampf überwältigt zu werden, um in die Gegenwart zurück zu bekommen. Oder zumindest das ist, wie es jetzt scheint, in den Schatten der Erinnerung. Aber das war alles vor langer Zeit. Er und Mama sind jetzt fast 90. Und obwohl sie scharfen Verstand und noch schwimmen die meisten Tage, werden ihre Körper Abnutzung, wie sie das tiefste Geheimnis aller nähern.Es war nur der ein Wimpernschlag, obwohl – vor nur 40 Jahren -, dass Dad war in meinem Alter. Und er hob mich manchmal im Labor Vorschule in Ames, Iowa, wo er als junger Pastor mit einer großen Kirche und vier Söhnen war. Ich kann sehen, wie er auf dem Maschendrahtzaun am Rande des Vorschulspielplatz gelehnt und beobachtete mich Freeze Tag spielen auf dem Asphalt mit meiner 4-jährigen Freunde. Und dort, in seinem Sakko und Hose, ich mir vorstellen, ihn warten und beobachten uns nur für ein paar Minuten vor meinen Namen rufen, bevor Sie winken mir – bevor umarmte mich, den Reißverschluss meiner offenen Mantel, Einstellen meinen Hut und nahm mich nach Hause. Nur eine Minute oder zwei der Pause, der Revision, vor der Rückkehr in Echtzeit.Vielleicht ist es, weil ich jetzt fast genau in-zwischen meinem Sohn und Vater – 40 Jahre älter als Bennett bis 40 Jahre jünger als mein Vater -, dass diese kleinen Momente scheinen heilig. Inmitten des Chaos, der Familie und der Kirche, unter all den Predigten und Versammlungen und potlucks – Heute morgen bin ich darüber, wie mein Vater fand solche Momente auf dem Weg fragen. Aber ich hoffe er auf dem Rand dieser Spielplatz tat – gab ihm einen Augenblick -, dass meine kleinen Freunde und ich, in unserem verrückte Spiele der tag und Kickball, konnte, wie Bennett für mich getan hat, irgendwie den Griff der Zeit zu lösen Präsenz, des Gebets.Am Vormittag Bennett ist immer noch in seinem LEGOs verloren. Ich sage ihm, ich gehe in die Küche, um den Boden zu reinigen. Er sagt: „Okay”, aber nach ca. 10 Minuten ruft er in mir: „Wo bist du, Daddy?” „Ich bin in der Küche”, sage ich. „Okay”, sagt er, wieder scheinbar zufrieden. Ein paar Minuten später trägt er in einem Arm voller LEGO Raumschiffe und Shuttles, und baut Geschäft auf dem Küchentisch. Bald wird er segelt off zu anderen Galaxien und Planeten, während ich schrubben den Boden auf allen Vieren. Es ist nicht lange, bevor er fliegt eine seiner LEGO Schiffen über den Kopf und dramatisch wirft die Piloten in meinen Eimer mit Seifen kurplunk! und einem quietschenden Lachen. „Er kann nicht schwimmen! Er kann nicht schwimmen! „, Sage ich. Bennett lacht.Der Rest des Morgens scheint schnell vorbei, oder ich kaum bemerken, dass es vorbei. Bennett hält zog mich zurück in sein Spiel, und dann kehre ich zurück in die Reinigung. Ich weiß, das ist „parallel spielen”, und dass ich voll mit ihm in Eingriff gebracht werden, anstatt zu versuchen, meine Arbeit Projekte zu beenden. Aber dies ist das Beste, was ich heute tun können. Und er scheint ziemlich glücklich. Später, als ich aus einer Hülse aus Ritz Cracker und eine Flasche 7-Up, sieht er aufgeregt und dankbar für die einfache Snack. „Ich mag zu Hause bleiben mit Ihnen, Daddy”, sagt er, als er beginnt, Anbauten und Türmchen aus dem Cracker zu machen. „Ja, ich mag es auch«, sage ich. Seine Dankbarkeit erschreckt mich und weckt meine eigenen. Und wieder, für einen kurzen Moment, ich kann einfach über mein eigenes Spiegelbild in eine größere Präsenz zu sehen.Quelle: magazine.nd.edu/news/16737-window-on- seine Welt /

TRIANGLE DES LEBENS
wie man eine Holztreppe reinigen
Bild von whologwhy
Was Sie unten lesen werden, ist nicht mein. Es ist die Theorie der Doug Copp. Mein Name ist Doug Copp. Ich bin der Rettungschef und Disaster-Manager der amerikanischen Rescue Team International (ARTI), der weltweit erfahrensten Rettungsteam. Die Informationen in diesem Artikel wird das Leben bei einem Erdbeben zu retten. Ich kroch hinein 875 eingestürzten Gebäuden, arbeitete mit Rettungsteams aus 60 Ländern gegründet Rettungsteams in verschiedenen Ländern, und ich bin Mitglied vieler Rettungsteams aus vielen Ländern. Ich war Experte der Vereinten Nationen in Disaster Mitigation für zwei Jahre. Ich habe bei jeder Katastrophe größeren Ausmaßes in der Welt seit 1985 gearbeitet, mit Ausnahme der gleichzeitigen Katastrophen. Das erste Gebäude, das ich je Innenseite krochen war eine Schule in Mexiko-Stadt während des Erdbebens 1985. Jedes Kind war unter seinem Schreibtisch. Jedes Kind wurde auf die Dicke der ihre Knochen gebrochen. Sie konnten durch Liegen neben ihren Schreibtischen in den Gängen überlebt haben. Es war obszön, unnötige und ich fragte mich, warum die Kinder nicht in die Gänge. Ich habe nicht an der Zeit, dass die Kinder wurden aufgefordert, unter etwas zu verbergen. Einfach gesagt, wenn Gebäude zusammenbrechen, das Gewicht der Decke fallen auf die Gegenstände oder Möbel im Inneren zermalmt diese Objekte, einen Raum oder nichtig neben ihnen verlassen. Dieser Raum ist, was ich die & quot nennen; Dreieck des Lebens & quot ;. Je größer das Objekt, desto stärker ist, desto weniger wird es zu verdichten. Je weniger die Aufgabe Linge, desto größer ist die Lücke, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Person, die Verwendung wird diese Lücke für die Sicherheit wird nicht verletzt werden. Das nächste Mal, Sie beobachten eingestürzten Gebäuden, im Fernsehen, zählen Sie die & quot; Dreiecke & quot; Sie sehe gebildet. Sie sind überall. Es ist die häufigste Form, Sie werden sehen, in einem eingestürzten Gebäude. TIPPS FÜR Erdbebensicherheit 1) Die meisten alle, die einfach nur & quot; Enten und Abdeckungen & quot; Wenn Häuser COLLAPSE sind zu Tode gequetscht. Menschen, die unter Objekte zu erhalten, wie Schreibtische oder Autos, werden zerkleinert. 2) Hunde, Katzen und Babys häufig von Natur entspannen Sie in der fötalen Position. Sie sollten auch bei einem Erdbeben. Es ist ein Naturschutz / Überlebensinstinkt. Sie kann in einem kleineren Hohlraum überleben. Holen Sie sich neben einem Objekt, neben einem Sofa, neben einem großen sperrigen Gegenstände, die leicht zusammengedrückt werden aber lassen Sie eine Lücke daneben. 3) Holzbauten sind die sicherste Art der Konstruktion, um in während eines Erdbebens zu sein. Holz ist flexibel und bewegt sich mit der Kraft des Erdbebens. Wenn das Holzgebäude tut Zusammenbruch werden große Überlebens Hohlräume geschaffen. Auch hat die Holzgebäude weniger konzentriert, erdrückende Gewicht. Backsteingebäude wird in einzelne Ziegel brechen. Bricks werden viele Verletzungen, aber weniger zerquetschten Körpern als Betonplatten verursachen. 4) Wenn Sie im Bett sind in der Nacht und ein Erdbeben auftritt, rollen Sie einfach aus dem Bett. Eine sichere Lücke wird um das Bett herum existieren. Hotels können eine viel größere Überlebensrate bei Erdbeben zu erzielen, einfach, indem wir ein Schild an der Rückseite der Tür von jedem Zimmer erzählt Insassen bei einem Erdbeben legen sich auf den Boden, neben dem Boden des Bettes. 5) Wenn ein Erdbeben passiert, und man kann nicht einfach, indem sie aus der Tür oder ein Fenster zu entkommen, dann hinlegen und entspannen Sie in der fötalen Position neben einem Sofa oder großen Stuhl. 6) Die meisten alle, die unter einer Tür bekommt, wenn Gebäude Zusammenbruch wird getötet. Wie? Wenn Sie unter einer Tür stehen und die Türrahmen fällt nach vorne oder hinten werden Sie von der oben genannten Obergrenze zerkleinert werden. Wenn die Tür Marmelade fällt seitwärts Sie werden in der Hälfte durch die Türöffnung geschnitten werden. In jedem Fall werden Sie getötet werden! 7) Gehen Sie nie auf der Treppe. Die Treppen haben eine andere & quot; Moment der Frequenz & quot; (sie getrennt von dem Hauptteil des Gebäudes zu schwingen). Die Treppe und den Rest des Gebäudes kontinuierlich aufeinander stoßen, bis das Versagen von der Treppe erfolgt. Schrecklich verstümmelten – die Menschen, die auf Treppen zu bekommen, bevor sie ausfallen werden von den Treppenstufen zerhackt. Auch wenn das Gebäude nicht zusammenfällt, bleiben Sie weg von der Treppe. Die Treppe ist ein wahrscheinlicher Teil des Gebäudes beschädigt. Auch wenn die Treppen sind nicht durch das Erdbeben eingestürzt, die sie später zusammenbrechen kann, wenn sie von der Flucht vor Menschen überlastet. Sie sollten aus Sicherheitsgründen immer überprüft werden, auch wenn der Rest des Gebäudes nicht beschädigt wird.  8) Holen Sie sich in der Nähe von den Außenwänden von Gebäuden oder außerhalb von ihnen, wenn möglich – Es ist viel besser, in der Nähe der Außenseite des Gebäudes und nicht das Innere zu sein. Je weiter in dir von außen Umfang des Gebäudes desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Fluchtweg blockiert werden sollen. 9) Die Menschen im Inneren der Fahrzeuge werden zerkleinert, wenn die Straße oben fällt bei einem Erdbeben und zermalmt ihre Fahrzeuge; Das ist genau das, was mit den Platten zwischen den Decks der Nimitz Freeway passiert. Die Opfer des Erdbebens in San Francisco alle innerhalb ihrer Fahrzeuge blieben. Sie wurden alle getötet. Sie könnten leicht durch den Ausstieg und Sitzen oder Liegen neben ihren Fahrzeugen überlebt haben. Jeder getötet hätte überlebt hätten, wenn sie in der Lage, aus ihren Autos zu bekommen und sitzen oder liegen neben ihnen. Alle zerkleinert Autos hatten Hohlräume 3 Meter hoch neben ihnen, abgesehen von den Autos, die Spalten fallen, direkt gegenüber ihnen. 10) Ich entdeckte, beim Crawlen innen zusammengebrochen Zeitungsbüros und andere Unternehmen mit einer Vielzahl von Papier, dass das Papier nicht kompakt. Große Hohlräume gefunden umgebenden Papierstapeln. Verbreiten Sie das Wort und retten das Leben eines Menschen … ist die ganze Welt erleben Naturkatastrophen so vorbereitet werden! & quot; Wir sind doch Engel mit einem Flügel, dauert es zwei bis Fliegen & quot; Im Jahr 1996 haben wir einen Film, der mein Überleben Methode erwies sich als richtig. Die türkische Bundesregierung, City of Istanbul, Universität Istanbul Fall Productions und ARTI zusammengearbeitet, um diese praktischen, wissenschaftlichen Test filmen. Wir zusammenbrach eine Schule und ein Haus mit 20 Schaufensterpuppen im Inneren. Zehn Schaufensterpuppen haben & quot; Ente und Abdeckung, & quot; und zehn Schaufensterpuppen ich in meinem & quot; Dreieck des Lebens & quot; Surviv al-Methode. Nach dem simulierten Erdbeben Zusammenbruch wir durch die Trümmer gecrawlt und betrat das Gebäude zu filmen und dokumentieren die Ergebnisse. Der Film, in dem ich unter direkt beobachtbar, wissenschaftlichen Bedingungen, relevant für den Bau Zusammenbruch praktiziert meine Überlebenstechniken, zeigte, hätte es null Prozent Überlebensrate für diejenigen tun, Ente und Abdeckung haben. Es würde wahrscheinlich wurden zu 100 Prozent Überlebensfähigkeit für Leute, die meine Methode des & quot;. Dreieck des Lebens & quot; Dieser Film wurde von Millionen von Zuschauern im Fernsehen in der Türkei und dem Rest von Europa gesehen worden, und es wurde in den USA, Kanada und Lateinamerika auf dem TV-Programm Echt Fernsehen gesehen. DIE SOURCE , was Jesus Christus sagt über ERDBEBEN? Wir sehen, wie Erdbeben in Stücke gerissen das Leben der Menschen in Haiti, die Menschen in Neuseeland und diese neueste Ereignis in Japan. Was bedeutet das alles? Nach Jesus, das ist das Zeichen, dass wir in den letzten Tagen leben. Holen Sie sich Ihre Bibel und lesen Sie dies: Jesus sagte: „. Es wird gewaltige Erdbeben sein” (Lukas 21:11).Letzte Tage von was? Letzten Tage des Satans Welt. Bald wird diese unterschreibt Jesus vorausgesagt wird sich verschlechtern, dann wird dies zu, was er die & quot zu eskalieren; große Trübsal & quot ;. Lesen Sie in Ihrer Bibel bei Matthäus 24: 21,22 heißt es: & quot; Denn es wird dann eine große Bedrängnis, wie hat sich seit Anfang der Welt aufgetreten ist, bis jetzt und auch nicht wieder vorkommen. In der Tat, wenn diese Tage nicht verkürzt, so würde kein Mensch gerettet werden; sondern wegen der Auserwählten werden diese Tage verkürzt werden & quot.Von der vorausgesagten großen Bedrängnis, führt dies zu Armageddon Höhepunkt. Armageddon ist ein epischer Film, aber die Bibel sagt, seine den Großen Krieg zwischen Gott und Satan und seine Dämonen und Anhängern, die in das Gefängnis von Satan und seine Dämonen in den Abgrund geführt wird. Rev 20: 3.Stellen Sie sich die Welt ohne Satan und seine Dämonen. Eine Welt frei von dem Einfluss der Schlechtigkeit.Also, wenn Sie von Erdbeben aus verschiedenen Teilen der Welt gehört, vergessen, das ist das Zeichen Jesu vorausgesagt. Für den wahren Nachfolger Jesu, ist dies ein Zeichen der Hoffnung, dass bald wird Jesus zu handeln und reinigen Sie die Erde und bald ein Paradies kommen.Wenn Sie möchten, um mehr über diese Botschaft der Hoffnung wissen, und wenn Sie mehr über diese Prophezeiungen der Bibel von Jesus Christus vorausgesagt verstehen mögen, um die Zeugen Jehovas zu hören und sie bitten, darüber das nächste Mal zu Ihnen nach Hause zu kommen. Sicherlich werden Sie zu entlasten, um die Wahrheit zu erfahren, wie der die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8:32.

Die 2004 Utica Tornado Story – Teil 2 von 3
wie man eine Holztreppe reinigen
Bild von Guano
(Foto: Kreuze für diejenigen, die starben Memorial Bänke werden aus Steinblöcken, die Teil des Milestone Tippen Sie waren geschnitzt werden..)Utica Tornado der 20. April 2004Story von Julia KellerErste gedruckte 5. Dezember 6, AND7 in der Chicago Tribune.————————————————– —————————–Teil 2: `Milestone ist weg ‚!Ein wilder Tornado verwischt das Wahrzeichen jahrhundertealten, wo viele suchten Schutz. Die gelebt? Wer ist gestorben?Von Julia KellerTribune Personal ReporterVeröffentlicht 6. Dezember 2004Im Untergeschoss des Duffys Tavern, Schmutz zwischen den Dielen-Overhead 10 Sekunden lang gesiebt. Sie konnten gedämpfte Booms von oben, die Abstürze, die knallt und Risse und Rasseln zu hören. Das gesamte Gebäude schien zu zittern, als ob unsanft in einer Menschenmenge stieß. Sechzig Sekunden, bevor sie in den Keller, dort von einem Tornado fliegen in Richtung der kleinen Stadt Utica, um 6:09 Uhr am 20. April gejagt geeilt.Hinunter die Holzstufen sie gekommen waren, eilen, eilig, aber versuchte, nicht zu schieben. Die Lichter gestorben. Unten angekommen, drängten sie Schulter an Schulter neben Dinge, die sie nicht sehen konnte: Regale mit Plastikwannen von Französisch-Dressing und Twist-band-Taschen der grüne und weiße Pfefferminzbonbons, die Lisle Elsbury gern zu abfliegenden Kunden aushändigen.Elsbury, der Besitzer des Duffy, wurde zuletzt in der Linie, mit versammelt alle – sechs Mitarbeiter, sechs Kunden – und sorgte dafür, dass sie die Treppe hinunter geleitet wurden und dann Schließen der Kellertür hinter sich zu. Sein Fuß war immer noch auf der untersten Stufe, wenn es getroffen.Zehn Sekunden schütteln. Von fallenden Schmutz. & quot;? Jeder OK & quot; Elsbury sagte, sobald das Schütteln gestoppt. Ein Nerven Murmeln des Jas.Er wartete weitere 45 Sekunden oder so. Als er dachte, es war alles vorbei – man könnte nicht sicher, nicht wirklich sein, aber Sie folgen Sie Ihrem Instinkt – Elsbury ging die Treppe hinauf und öffnete vorsichtig die Tür.Er erwartete Chaos. Er erwartete, zumindest, schwere Schäden: zersplitterten bar, umgestürzten Tischen und Stühlen, gesprengt Fenster.Aber Elsbury sah wenig Veränderung. Später wurde er ein hohes Maß an struktureller Schäden in den zweiten Stock zu entdecken wäre, aber für jetzt, fühlte er sich glücklich schätzen.Chris Rochelle, 23, der Barkeeper, war direkt hinter seinem Chef. Als er sah, dass Duffy intakt schien, zog Rochelle gerade aus der Hintertür auf den Rest der Stadt zu überprüfen. Er hatte gute Freunde nach oben und unten dieser Straße, aber keiner besser als Larry Ventrice über bei Milestone, Larry, der ihn ermutigt hatte wieder Heben von Gewichten zu starten und um sich selbst kümmern, Larry, der ihm ein Auto, in dem nach Hause fahren geliehen hatte, nach Kansas letztes Weihnachten. Wenn Duffys OK sah, dann Rochelle helfen wollte seinem Freund Larry bereinigen Milestone.Er lief nach Norden durch die Gasse, vorbei an den Rückseiten der Duffy-Skoog-Pub und die anderen Gebäude, vorbei an den geblasen-Down-Ziegel und gefällten Bäumen und hunks von Twisted Metal.Als er in der Ecke stand konnte er nicht glauben, was er sah. Was er nicht sah.Rochelle rannte zurück zu Duffy’s – würde er keine Erinnerung an die läuft, von den Knien steigende und fallende oder des Atems Reißen in und aus seiner Brust, aber er wusste, dass er getan haben, denn das ist, wo er endete Up- -und schrie er, & quot; Milestone ist weg! ! Milestone ist weg & quot; Selbst als er sagte es, so wie die Worte aus seinem Mund flog, dauerte es nicht möglich klingen. Aber es war. Er hatte es gesehen. Oder nicht gesehen.Steve Maltas, die Zuflucht in den Heizraum der Feuerwache zusammen mit sieben anderen Freiwilligen Feuerwehr übernommen hatte, öffnete die schwere Tür schob. Yep, das Gebäude stand noch.Dann werden sie alle draußen eilte, und das erste, was sie sahen, war das, was nicht da war: Milestone.Ein kniehohen Trümmerhaufen – Sandsteinblöcken, dicke Holzbalken und einem krustigen Overlay von gebrochenen Beton – brodelte und in dem Raum, wo ein zweistöckiges Gebäude seit 1887 von der Feuerwache gestanden hatte, auf der gegenüberliegenden Straßen gedämpft.Für ein paar Sekunden Maltas und die anderen waren zu verblüfft, sich zu bewegen, zu taub, ihre Meinung ganz und gar abgelehnt, was ihre Augen waren ihnen zu sagen, war wahr: Ein Gebäude war in 10 Sekunden abgeflacht worden, wie eine Sandburg mit einem gelangweilt Kind am Strand zerquetscht .Sie brachen aus ihrem Erstaunen und lief über die Straße auf den gezackten Haufen. Wo soll ich anfangen? Was zu tun ist? Guter Gott. Das Zentrum wurde absolute gestampften Chaos – Holz und Beton und Stein und Draht und eine dicke pulverförmigen Nebel aus pulverisierten Mörtel – aber die Kanten, sah bizarre die Kanten: an den Rändern waren riesig intakten Sandsteinblöcken, die in ordentlichen Reihen gestürzt hatte, wie Dominosteine.Sie fing an, an den Felsen, zu tun, was jemand tun würde: versuchen, wer drinnen war zu bekommen, Greifen und Heben und krallte. Sie konnten Schreie und Hilferufe zu hören, und es war eine gesunde Ton, weiß Gott, denn Schweigen hätte schlimmer kommen können.Mein Gott – – Sekunden später, wurden sie von anderen Menschen, Menschen, die von der Innenstadt von Gebäuden entstanden war und sah sich um, um den Schaden zu prüfen und dann sah anschlossen Milestone, was von Milestone gelassen wurde, und auf die Website und gebogen, so liefen sie in die Knie über oder fallen gelassen und zog, gekratzt, ausgegraben und hob die Steine, aber es gab so viele Steine ​​und so viele Schichten und es aussichtslos schien. Sie konnten es nicht lassen Sie sich denken, dass, obwohl, so dass sie einfach weiter zu graben und Ziehen an Steinen.So versessen waren sie so konzentriert, dass sie zunächst nicht den Schaden für den Rest der Utica bemerken. Sie haben nicht wirklich sehen, die Garage direkt neben dem Milestone, wo die Feuerwehr parkte seinen Krankenwagen, zerstört so schlecht, dass später müsste es abgerissen werden. Sie bemerkte kaum, dass Starved Rock Bait & amp; Anzugehen, die jahrhundertealten Gebäude über die Gasse von Milestone, wo Jim Collins hatte Gas, Zigaretten, Limonade und Jagdlizenzen seit fast zwei Jahrzehnten verkauft, war ein zerstörtes Chaos.All jemand könnte darüber nachdenken, war Milestone, Milestone, Milestone, weil das Wirtshaus war nicht nur übel zugerichtet und verprügelt, wurde nicht nur schmerzlich beschädigt. Es war weg.In der oberen Schicht der Trümmer waren zwei Körper deutlich, quälend sichtbar. Und weil Utica ist eine kleine Stadt, weil jeder jeden kennt, wussten sie, wer sie waren: Jay Vezain und Carol Schultheis, zwei lokale Leute, die sich mit hatte einen Drink in Milestone nur vor dem Sturm.Zu der Zeit, Joe Krizel kamen um fünf Minuten später, wurden mindestens zwei Dutzend Menschen in den Trümmern zerren. Krizel arbeitete Uniman, ein Sand-Anlage auf einem Hügel nördlich von Utica. Von seinem Aussichtspunkt dort, er die Tornados bewegen sich in beobachtet hatte, sah es Churn und Peitsche seinen Weg Nordosten, dann sah sie über Utica Pause – 10 Sekunden, dachte er, nicht mehr – fast so, als ob es hatte einen Termin gibt , als ob es wusste, wo er hin wollte, bis hin zu den Straßennamen. Krizel konnte nicht reißen die Augen weg von ihr.Dann zog der Spinn schwarze Wolke auf und ging den Hügel hinauf, wo es zerbrach und Krizel plötzlich aus welcher Zauber, der schreckliche Sache war über ihn gegossen freigegeben.Krizel, 49, war ein freiwilliger Feuerwehrmann seit mehr als zwei Jahrzehnten. Er wusste, es würde eine Menge Schaden zu sein, so dass er rutschte in seinem Pickup in die Innenstadt fahren. Das Problem war, die Straße wurde von Schutt blockiert – aufgerissenen Bäume mit ihren Wurzeln immer noch schockiert, baumelt, werfen-down Telefonmasten, große Brocken von Dächern, Farbfelder aus zusammengerollten Blech – und er konnte sich nicht durch. Er brüllte auf Blayne Bimm – Sohn Shelba Bimm, einer der Krizel Feuerwehr Kollegen – der auch bei Uniman gearbeitet und Blayne hüpfte in einem endloader und machte den Weg frei für die Abholung.Krizel warf einen Blick auf das Durcheinander, das Milestone gewesen war. Er wusste, welche Art von Job war: technische Rettung, die Ausrüstung und Know-how, nicht nur harte Arbeit und gute Absichten meinte. Maltas bereits Staatsbeamte alarmiert und in den nächsten Stunden 52 Feuerwehren reagieren würde. Die Straßen von Utica würde mit Löschfahrzeuge eingeklemmt werden. Aber jetzt war es nur Joe Krizel und Utica Feuerwehrleute, und sie hören konnte, die Menschen um Hilfe zu rufen unter den Trümmern.Krizel gestrichelt in die Feuerwache, seinem Spind riß und begann zerrte am Stiefel und Overalls. Er schlug auf seinem Helm mit dem Licht auf sie.Zurück über die Straße, hatte die Feuerwehr zog nur Rich Little von einer Ecke den Trümmern, und Little hatte Jim Ventrice gezogen. Es war die einfachste Rettungs sie müssten; von hier an heraus, wäre es verzweifelt und schwierige Arbeit, aber die beiden Männer, die nächsten stehen hatte, um ein paar Gefriergeräte im Keller schien in Ordnung zu sein. Es war erstaunlich, wirklich: Inmitten der Zerstörung, mit einem ganzen zweistöckiges Gebäude in ein erschreckend kleinstem Raum komprimiert, zwei Männer heraus geklettert. Sie waren benommen und groggy und staubbedeckten, aber lebendig.Eine Frau lief auf kleine und umarmte ihn. Es war Kristy Kaiser, 35, die Freundin er angeblich in Milestone in dieser Nacht treffen. Aber sie hatte den Tornado blühen in ihrem Rückspiegel wie ein Angreifer, der auf dem Rücksitz versteckt hatte gesehen, so dass sie ihr Dodge Ram zog an den Straßenrand, sprang heraus und lief in einem Lebensmittelgeschäft, wo sie übern bange Minuten in einem begehbaren Gefrierschrank mit Fremden.Jetzt war sie hier, mit wenig, hier inmitten der Verwirrung und Geschrei. Es war so chaotisch, dass Ventrice wanderte zu einem Stapel von Steinen und setzte sich, und Minuten später sagte hallo zu einem Freund und der Freund erinnert sich Denken, & quot; Warum hat er stört mich, als wir eine Krise hier, & quot; – keine Realisierung erst viel später, dass Ventrice selbst war gerade aus dem Gebäude gezogen. Es war die Art von Szene: wild, surreal, in Panik durchnässt und Schrecken und eine Art von verrückten ungläubig.Nach und nach, wenn auch, nahm die Feuerwehr Kontrolle, Bewegen der Bürger hin und zurück und zurück, so Krizel könnte an die Arbeit. Sie hatten Angst, Vezain und Schultheis zu berühren, aus Angst, sie die ganze fragile Massen krachend auf den Überlebenden innerhalb senden könnten, so dass sie drapiert die Körper aus Kunststoff, und versuchte, aus ihren Köpfen setzen, was sie nie aus ihren Erinnerungen zu bekommen. Sie hatten einen Job zu tun, gab es mehr Leute da unten, lebendigen Menschen. Sie konnten hören, wie sie weinen und zu schreien. Es gab also keine Zeit für Trauer oder Reflexion.Von 06.20 Uhr, 11 Minuten nach der Tornado Gürtel Utica, Shelba Bimm und Dave Edgcomb, Utica Brandmeister, auftauchte. Sie würden in einer Klasse in Oglesby, ihre EMT Zertifizierungen Upgrade gewesen. Wenn die Tornado Sirenen, ihre Lehrer, als Protokoll benötigt, marschierten die Studenten in den Keller. Auf dem Weg nach unten, wandte sich jemand auf eine Versendung Radio und jeder kam die Nachricht: Utica.& quot; Wir müssen gehen, & quot; Bimm sagte der Lehrer, und sie und Edgcomb lief zu dem Parkplatz, Edgcomb zu seinem Pickup und Bimm zu ihrem Honda CRV, und ihre Reise zurück nach Utica war etwas, weder im Detail erinnern würde, weil ihr einziger Gedanke war dorthin zu gelangen, zu erhalten dort, und es gemobbt alle anderen Gedanken aus dem Weg.Sie mussten ihre Fahrzeuge am Rande der Stadt zu verlassen, weil es zu viel Zeug zu verstopfen die Straßen: Bäume und Dächer und hunks Abstellgleis, zzgl gestürzt Stromleitungen, die zuckte und brutzelte. Sie mussten sich ihren Weg durch die Äste und Scherben, rund gebrochen Rohre Kralle und gefältelt fenster Autos, und sie nahm einen verrückt, improvisierten Strecke unter und über und über. Es war wie ein Umzug in ein Kriegsgebiet, Bimm dachte, wie voran durch eine gefährliche Labyrinth während des Kampfes.Sie machte es zu Church Street, und sie nur für eine Sekunde sah sie an Haus – alles wurde in Fragmenten jetzt hatte Zeit in kleinere und kleineren Schritten in Scheiben passiert ist – aber es hat keinen Sinn. Sie konnte nicht herausfinden, auf den ersten, was sie suchen.Jemand hatte einen Fehler gemacht. Eine böse, böse Fehler. Das war nicht ihr Haus.Bitte. Bitte.Wann?er sagte.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *