Steves 2013 Garden 1

Ein paar nette bessere Häuser und Garten Bilder gefunden:

Steves 2013 Garden 1
besseren Häusern und Garten
Bild von Stephen D. Melkisethian
East Bethesda, Maryland, Ende August 2013. Im Garten jedes Jahr anders ist (bis auf das Vorzeichen von John Sharbach …). Das war ein großartiges Jahr! Im vergangenen August wurde ich rund 80-100 Sun Gold-Kirschtomaten fast jeden Tag die Ernte von Ende Juni bis Ende September. Dieses Jahr habe ich immer nur 8-10. Ich habe eine Explosion von BIG Heirloomtomaten im Juli; Mortgage Lifter, Kosmonaut Volkov, Neves, Argentinien, hässlich, aber lecker Vorlon aus Bulgarien und der Star der Show Amana Orange (mit Abstand die leckersten Big One, die ich je gewachsen …). Im vergangenen Jahr war ein Early Girl Zuckerbombe, in diesem Jahr eine Bohrung, wie auch die vielgepriesene Blutige Metzger Vielfalt; was funktioniert ein Jahr lang in einem Garten kann sich ganz anders an einem anderen Ort zu manifestieren, ein anderes Mal. Weitere Highlights in diesem Jahr waren gelbe Sommer Squash, Zitronenthymian, Zitronen verbana, eine kostbare Wirsing, süßen roten Texas Torpedo Zwiebeln, gelbe Cippolini Zwiebeln, Rioja Spanish Knoblauch, & quot; Käse & quot; (Geformt) süßen roten Braten Paprika, rot und orange Mini Paprika, heiße & quot; Fisch & quot; Pfeffer aus der Region Chesapeake, Thai Drache rote Paprika (nicht nur heiß, aber gut gewürzt …), Mammoth Dill aus Kalifornien, verrückt guter Oregano aus Sizilien und mehr als 20 Sorten von leckeren Salaten (Little Gem, Red Sails, Outredgeous, Gentilina, Eichen-Blatt, Flamme, Red Velvet, Rubin, Speckles, Flamme, Sunset, Tango, Bon Jardin, Butter Crunch, etc.). Wachsende Basilikum gewürzt in Maryland ist ungefähr so ​​schwierig, wie der Suche nach einem günstigen kalten Glas Bier in Baltimore Town. Aufgewachsen bin ich (und meist verschenkte …) Boloso, Genovese, großes Blatt aus Kalifornien, lila Violetto, Classico, Ararat aus Armenien und ein sehr einzigartige und wunderbare Zitrone gewürzt Juwel aus dem Iran, mich als Samen von einem Nachbarn in bestimmten ‚die Chelsea & quot ;. Flops enthalten Radicchio (Vorjahr ehrfürchtig, in diesem Jahr kaum, die nicht Bolzen … tat), Koriander (schnell ging, um Samen und drehte lila / schwarz yikes!), Mammoth gelbe Paprika (zum ersten Mal eingeschaltet gelb noch wuchs Mammonth aber fiel die Pflanze schlaff und grün …), Jimmy Nardello Paprika, Bordeaux Spinich, niedlich, aber schwach gewürzt & quot; greek & quot; Busch Basilikum, meist sauer Erdbeeren, lecker, aber außer Kontrolle Minze und Gurken (eine Art von Käferbefall …). Dennoch wuchsen wir eine unglaubliche Menge und Vielfalt an köstlichen Produkten in einem kleinen „Haifischzahn” Muster Garten 25 Meter breit an der Rückseite, um die 30 Meter lang Verjüngung bis zu einem stumpfen Punkt in der Frontseite. Es stellt sicher, mich darüber, wie wir unsere Werften und andere Land, öffentliche und private, in unserer Gesellschaft denken. Meinem Vorgarten organische (keine Werks fertilzers oder Pestizide, keine GVO-Saatgut …) Bauernhof & quot; store & quot; (Alles ist kostenlos …), war ein Erfolg im Hinblick auf tun, mit unseren Nachbarn so cool und verschiedene Leute reisen in unserer Straße die hängen. Wir haben mit vielen neuen Freunden, Daumen nach oben, rechts ons, Reisetipps, unzählige Rezepte, & quot belohnt worden; Marketing & quot; Beratung, viele Flaschen guten Rotwein zu Hause angebauten Produkten, Einladungen zum Essen, Garten Hinweise, politische Kommentare, persönliche Geschichten, Erinnerungen an musikalischen Darbietungen, Nachbarschaft Nachrichten, köstliche hausgemachte Pesto, leckere Kürbis-Suppe, feuriger Paprika Ketchup und mehr. Noch besser ist es ein großes Kontingent von Nachbarn, die begonnen haben, wachsen ihr eigenes Gemüse und Kräuter darunter auch einige Dinge, die ich nie gedacht, der Pflanzung.


Steves 2013 Garden 14
besseren Häusern und Garten
Bild von Stephen D. Melkisethian
East Bethesda, Maryland, Ende September 2013. Im Garten jedes Jahr ist anders. Letztes Jahr war ich rund 80-100 Sun Gold-Kirschtomaten fast jeden Tag die Ernte von Ende Juni bis Ende September. Dieses Jahr habe ich immer nur 8-10. Ich habe eine Explosion von BIG Heirloomtomaten im Juli; Mortgage Lifter, Kosmonaut Volkov, Neves, Argentinien, hässlich, aber lecker Vorlon aus Bulgarien und der Star der Show Amana Orange (mit Abstand die leckersten Big One, die ich je gewachsen …). Im vergangenen Jahr war ein Early Girl Zuckerbombe, in diesem Jahr eine Bohrung, wie auch die vielgepriesene Blutige Metzger Vielfalt; was funktioniert ein Jahr lang in einem Garten kann sich ganz anders an einem anderen Ort zu manifestieren, ein anderes Mal. Weitere Highlights in diesem Jahr waren gelbe Sommer Squash, Zitronenthymian, Zitronen verbana, eine kostbare Wirsing, süßen roten Texas Torpedo Zwiebeln, gelbe Cippolini Zwiebeln, Rioja Spanish Knoblauch, & quot; Käse & quot; (Geformt) süßen roten Braten Paprika, rot und orange Mini Paprika, heiße & quot; Fisch & quot; Pfeffer aus der Region Chesapeake, Thai Drache rote Paprika (nicht nur heiß, aber gut gewürzt …), Mammoth Dill aus Kalifornien, verrückt guter Oregano aus Sizilien und mehr als 20 Sorten von leckeren Salaten (Little Gem, Red Sails, Outredgeous, Gentilina, Eichen-Blatt, Flamme, Red Velvet, Rubin, Speckles, Flamme, Sunset, Tango, Bon Jardin, Butter Crunch, etc.). Wachsende Basilikum gewürzt in Maryland ist ungefähr so ​​schwierig, wie der Suche nach einem günstigen kalten Glas Bier in Baltimore Town. Aufgewachsen bin ich (und meist verschenkte …) Boloso, Genovese, großes Blatt aus Kalifornien, lila Violetto, Classico, Ararat aus Armenien und ein sehr einzigartige und wunderbare Zitrone gewürzt Juwel aus dem Iran, mich als Samen von einem Nachbarn in bestimmten ‚die Chelsea & quot ;. Flops enthalten raddichico (Vorjahr ehrfürchtig, in diesem Jahr kaum, die nicht Bolzen … tat), Koriander (schnell ging, um Samen und drehte lila / schwarz yikes!), Mammoth gelbe Paprika (zum ersten Mal eingeschaltet gelb noch wuchs Mammonth aber fiel die Pflanze schlaff und grün …), Jimmy Nardello Paprika, Bordeaux Spinich, niedlich, aber schwach gewürzt & quot; greek & quot; Busch Basilikum, meist sauer Erdbeeren, lecker, aber außer Kontrolle Minze und Gurken (eine Art von Käferbefall …). Meinem Vorgarten Bauernhof & quot; store & quot; (Alles ist kostenlos …), war ein Erfolg im Hinblick auf tun, mit unseren Nachbarn so cool und verschiedene Leute reisen in unserer Straße die hängen. Wir haben mit vielen neuen Freunden, Daumen nach oben, rechts ons, Reisetipps, unzählige Rezepte, & quot belohnt worden; Marketing & quot; Beratung, viele Flaschen guten Rotwein zu Hause angebauten Produkten, Einladungen zum Essen, Garten Hinweise, politische Kommentare, persönliche Geschichten, Erinnerungen an musikalischen Darbietungen, Nachbarschaft Nachrichten, köstliche hausgemachte Pesto, leckere Kürbis-Suppe, feuriger Paprika Ketchup und mehr. Noch besser ist es ein großes Kontingent von Nachbarn, die begonnen haben, wachsen ihr eigenes Gemüse und Kräuter darunter auch einige Dinge, die ich nie gedacht, der Pflanzung.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *