Kühles Haus und Garten Hauspläne Bilder

Sehen Sie sich diese Haus und Garten Haus plant Bilder:

Ickworth Park (NT) 02-03-2012
Haus und Garten Hauspläne
Bild von Karen Roe
Es war schon lange unser Ziel, die Keller der Rotunde wieder in seinen Zustand in 1910. Ickworth Leben, ein Projekt, finanziert von der Heritage Lottery Fund und Ihre Spenden zu konvertieren, wird genau das zu tun. Eröffnung am 2. März 2012 laden wir Sie die wirklichen Leben der Menschen zu entdecken, wer lebte und arbeitete in dieser Partei Haus in den 1930er Jahren.Das Äußere des Earl-Bischofs Rotunde wurde praktisch beendet, als er im Jahre 1803 starb, aber das Innere war noch eine leere Hülle, und die geschwungenen Fluren und Flügel nur wenige Meter über dem Boden. Es wurde dem Sohn des Earl-Bischof links, die Zukunft 1. Marquess of Bristol, zu machen, was er konnte, Verwendung außergewöhnlicher Plan seines Vaters. keine Notwendigkeit für massive Galerien nach, im Jahre 1821, wies er seinen Architekten, John Field, der Ostflügel als Familienwohnräume neu zu gestalten.Feld ausgestattet im Erdgeschoss der Rotunde als Prunkräume in einem strengen Regency-Stil. Der Westflügel wurde rein für Symmetrie hinzugefügt und so war leer. Der Trust ist erfreut, die grünes Licht eines Pakets für ein Projekt zu verkünden, den Westflügel zu entwickeln, um neue Einrichtungen für Besucherempfang, Information, Bildung, Shop, Restaurant, Funktionen, Konferenzen und Veranstaltungen.Da die Familie meist im Ostflügel lebte, verbrachte die Zimmer, die Besucher in der Rotunde zu sehen Großteil des Jahres unter Staubblätter, kommen in ihre eigenen hauptsächlich für Partys und andere besondere Anlässe. Aber als Ergebnis ihrer hervorragenden Einrichtung und Dekoration sind in sehr gutem Zustand überlebt und wenig seit der Blütezeit des Hauses in der edwardianischen Ära verändert.Das Haus, mit viel von seiner Sammlungen von Familienporträts, Hugenotte Silber, Regency Möbel und Porzellan, und ein Teil des alten Wildpark, ging im Jahr 1956 an den National Trust.Der Ostflügel wurde in ein Vier-Sterne-Hotel von der Hotelkette Luxury Family Hotels, die die East Wing leasen umgewandelt. Bis 1997 war der Ostflügel Heimat des späten 7. Marquis von Bristol, die das Eigentum von der National Trust vermietet hatte.Das Hotel verfügt über 35 luxuriöse Zimmer – 11 im Dower House ein separates Objekt befindet sich im Nordwesten des Nachlasses (im Herbst 2002 eröffnet) – Die Hotelanlage verfügt über drei Restaurants, ein 50ft Hallenbad, Reitmöglichkeiten und einen Tennisplatz .Ickworth aus dem 18. Jahrhundert Parks und Gärten gehören einige der schönsten Landschaft in East Anglia zu finden.Der ParkDie umfangreichen 1.800 Morgen bewaldeten Park, teilweise durch „Capability” Brown erstellt, ist eine lebendige Landschaft reich an Pflanzen-, Tier- und Vogelleben. Einige Teile kultiviert und streifte noch kann viel erforscht und genossen werden. Einige waymarked Feldränder auch gegangen werden kann. Der Zugang wurde durch die Finanzierung durch die Landschaft der Forestry Commission Zugangsregelung ermöglicht.Die GärtenDie Gärten rund um das Haus wurden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch den Ersten Marquess of Bristol erstellt. Diejenigen, die in der formalen italienischen Stil im Süden des Hauses verfügen über die Gold-und Silber-Gärten, einem viktorianischen Stumpery und den Tempel Rosengarten. Eine erhöhte Terrasse Spaziergang trennt den Garten nach Süden vom Park entfernt.Jenseits der Kirche sind die Überreste eines Garten aus dem 18. Jahrhundert von der Ersten Earl erstellt. Sein Sommerhaus (circa.1703) und Zier Kanal noch überleben. Der Gemüsegarten, von hohen Mauern geschützt, ist heute ein Weinberg produziert Ickworth Weine (erhältlich in der National Trust Shop).


Ickworth Park (NT) 02-04-2011
Haus und Garten Hauspläne
Bild von Karen Roe
Das Äußere des Earl-Bischofs Rotunde wurde praktisch beendet, als er im Jahre 1803 starb, aber das Innere war noch eine leere Hülle, und die geschwungenen Fluren und Flügel nur wenige Meter über dem Boden. Es wurde dem Sohn des Earl-Bischof links, die Zukunft 1. Marquess of Bristol, zu machen, was er konnte, Verwendung außergewöhnlicher Plan seines Vaters. keine Notwendigkeit für massive Galerien nach, im Jahre 1821, wies er seinen Architekten, John Field, der Ostflügel als Familienwohnräume neu zu gestalten.Feld ausgestattet im Erdgeschoss der Rotunde als Prunkräume in einem strengen Regency-Stil. Der Westflügel wurde rein für Symmetrie hinzugefügt und so war leer. Der Trust ist erfreut, die grünes Licht eines Pakets für ein Projekt zu verkünden, den Westflügel zu entwickeln, um neue Einrichtungen für Besucherempfang, Information, Bildung, Shop, Restaurant, Funktionen, Konferenzen und Veranstaltungen.Da die Familie meist im Ostflügel lebte, verbrachte die Zimmer, die Besucher in der Rotunde zu sehen Großteil des Jahres unter Staubblätter, kommen in ihre eigenen hauptsächlich für Partys und andere besondere Anlässe. Aber als Ergebnis ihrer hervorragenden Einrichtung und Dekoration sind in sehr gutem Zustand überlebt und wenig seit der Blütezeit des Hauses in der edwardianischen Ära verändert.Das Haus, mit viel von seiner Sammlungen von Familienporträts, Hugenotte Silber, Regency Möbel und Porzellan, und ein Teil des alten Wildpark, ging im Jahr 1956 an den National Trust.Der Ostflügel wurde in ein Vier-Sterne-Hotel von der Hotelkette Luxury Family Hotels, die die East Wing leasen umgewandelt. Bis 1997 war der Ostflügel Heimat des späten 7. Marquis von Bristol, die das Eigentum von der National Trust vermietet hatte.Das Hotel verfügt über 35 luxuriöse Zimmer – 11 im Dower House ein separates Objekt befindet sich im Nordwesten des Nachlasses (im Herbst 2002 eröffnet) – Die Hotelanlage verfügt über drei Restaurants, ein 50ft Hallenbad, Reitmöglichkeiten und einen Tennisplatz .Ickworth aus dem 18. Jahrhundert Parks und Gärten gehören einige der schönsten Landschaft in East Anglia zu finden.Der ParkDie umfangreichen 1.800 Morgen bewaldeten Park, teilweise durch „Capability” Brown erstellt, ist eine lebendige Landschaft reich an Pflanzen-, Tier- und Vogelleben. Einige Teile kultiviert und streifte noch kann viel erforscht und genossen werden. Einige waymarked Feldränder auch gegangen werden kann. Der Zugang wurde durch die Finanzierung durch die Landschaft der Forestry Commission Zugangsregelung ermöglicht.Die GärtenDie Gärten rund um das Haus wurden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch den Ersten Marquess of Bristol erstellt. Diejenigen, die in der formalen italienischen Stil im Süden des Hauses verfügen über die Gold-und Silber-Gärten, einem viktorianischen Stumpery und den Tempel Rosengarten. Eine erhöhte Terrasse Spaziergang trennt den Garten nach Süden vom Park entfernt.Jenseits der Kirche sind die Überreste eines Garten aus dem 18. Jahrhundert von der Ersten Earl erstellt. Sein Sommerhaus (circa.1703) und Zier Kanal noch überleben. Der Gemüsegarten, von hohen Mauern geschützt, ist heute ein Weinberg produziert Ickworth Weine (erhältlich in der National Trust Shop).


Präsentation auf Bedeutung der einheimischen Arten Pflanzen und zum Schutz der Bestäuber von Jan Schultz, US Forest Service Region 9 (Midwest Büro in Milwaukee) Botaniker bei Earthkeepers II Big Bay Leuchtturm Meeting April 2013 4-5-13 Foto von Greg Peterson
Haus und Garten Hauspläne
Bild von Yoopernewsman
Die interEarthKeepers II-Team hielt eine Strategiesitzung am 5. April 2013 die Big Bay Point Lighthouse Bed and Breakfast in Big Bay, Michigan die 30 Glaubensgemeinschaft Gärten zu planen.Earthkeepers II ist ein inter Energiespar- und Gemeinschaftsgarten Initiative in der oberen Halbinsel von Michigan.In den nächsten zwei Jahren werden mindestens 30 interGemeinschaftsGärten gepflanzt, das sind Gemüse (einige frische Produkte werden Lebensmittel Banken gegeben werden) – und einheimischen Arten Pflanzen.Earthkeepers II hat Vertreter aus 10 Glaubensgemeinschaften mit 250 Kirchen / Tempel in Nord-Michigan: römisch-katholisch, Episcopal, jüdischen, Lutheraner, Presbyterianer, United Methodist, Bahá’í, Unitarian Universalist und Zen-Buddhismus.Diese Gärten werden als Bestäuber von zentraler Bedeutung für alle Pflanzen in der Umgebung dienen.Einheimische Arten Pflanzen sind Bestäuber freundlich – und das ist wichtig, da ein Drittel der amerikanischen Bestäuber in den letzten 7 Jahren gestorben.Die Gründe für die Bestäuber Verschwinden (Bienen, Schmetterlinge) sind vielfältig, aber von denen die meisten im Zusammenhang mit Menschen sind vor allem eine neue und tödliche Pestizid / Dünger-Pulver, das zur Beschichtung von Samen verwendet wird.Der Mensch kann nicht ohne Bestäuber leben.Eine Präsentation auf einheimische Arten Pflanzen und Bestäubern wurde vom US-Forest Service Midwest Botaniker Jan Schultz gegeben.Schultz ist der Leiter Botaniker an der USFS Ost-Region (R-9) Büro in Milwaukee, Wisconsin, und wir haben das Glück, sie ist die Earthkeepers II Technical Advisor für Community Gardens istEarthkeepers II Projektkoordinator Kyra Fillmore Ziomkowski erklärte die Gemeinschaftsgarten Pläne in Kirchen und Tempeln über die U.P.Gefördert durch die EPA der Großen Seen Restoration Initiative, hat Earthkeepers II ein wichtiges Ziel von Toxinen in den Großen Seen einschließlich der Luft Quecksilber zu verringern – durch Energieeinsparung Audits und Zuschüsse für Kirchen / Tempel – und erziehen ihre Gemeinden über die Möglichkeiten der Energieverbrauch zu Hause zu reduzieren – während finanzielle Anreize bekommen, dies zu tun.Ein Earthkeepers II Auftragnehmer hat in Kirchen / Tempel 17 der 40 Energie-Audits abgeschlossen im U.P. – Und alle von diesem Herbst abgeschlossen werden, nach Delta Green Ex. Dir. Doug Russell, Geschäftsführer, Earthkeepers II Energy Conservation Consultant.Zuschüsse von bis zu 0 (in einigen Fällen mehr), werden diesen Gemeinden angeboten werden, um Energieeinsparung Reparaturen an den Häusern der Anbetung machenDiejenigen, die die Big Bay Sitzung teilnehmenden enthalten Glauben Führer und Vertreter, Projektorganisatoren und die Earthkeepers II Studenten-Team von Northern Michigan University.Die Teilnehmer enthalten:Langjähriger Erdenhüter Rev. Tesshin Paul Lehmberg des Lake Superior Zendo, ein Zen-buddhistischen Tempel befindet sich auf 2222 Year Ave, in Marquette, MI.906-226-6407plehmber@nmu.eduGastredner Pfarrer Stephen Gauger von Calvary Lutheran ChurchRapid River, Michigan – Vertreter der Northern Great Lakes Synode (NGLS) der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Amerika (ELKA) – und NGLS Bischof Thomas Skrenes. www.elca.org www.nglsynod.org Helen Grossman, was jüdischen Tempel Beth Schalom in Ishpeming, MI www.templebethsholom-ishpeming.org Rev. Christine Bergquist der Bark River United Methodist Church (UMC) und der ersten UMC von Hermansville – und die Vertretung der United Methodist Church Marquette Bezirk – und Rev Elbert P Dulworth Bezirk Superintendent. www.mqtdistrict.com .. (Earthkeepers II auch dank Grants Lobb, ehemaliger MQT Dist Supt (die eine andere Position) und ein langjähriger Unterstützer von UP Earthkeepers Projekte getroffen hat – und wir erinnern uns die späte Episcopal & quot;. Erde Bishop & quot; – Bischof James & quot; Jim & quot; Kelsey – wer war mit den Erdenhüter aus den bescheidenen Anfängen im Jahr 2005 – und nun wacht über uns von oben).Rev. Albert Valentine II der Manistique Presbyterianische Kirche des Erlösers und der Gould City Community Presbyterian Church – und die Vertretung des Presbyteriums von Mackinac. www.presbymac.org www.pcusa.org Rev. Pete Andersen, ein pensionierter ELCA Pfarrer von Marquette.Rev. Elisabeth Zant des NGLS ELCA Eden Evangelisch-Lutherischen Kirche in Munising, MI. www.edenevangelical.org Heidi Gould vonMarquette, die die Marquette Unitarian Universalist Gemeinde, eine liberale religiöse Gemeinschaft für die Gemeinschaft Marquette www.mqtuu.org twitter.com/Heidi_Gould www.uua.org Schauen Sie sich die Earthkeepers II soziale Websites (siehe Links unten), einschließlich unserer Videos – die schöne Bestäuber und Naturfotos in Videos von Umweltschützer Nancy Parker Hill gehören. www.nancyhillphoto.com Und Gemüsegarten Fotos von Carol Michel, einen Garten Blogger, Garten Schriftsteller, exzentrische Gärtner in der Indianapolis, IN-Bereich.Indygardener bei gmail.comMai Träume Gardens: www.maydreamsgardens.com www.maydreamsgardens.blogspot.com twitter.com/Indygardener www.facebook.com/MayDreamsGardens Unter den am Projekt beteiligten, aber nicht oben erwähnt sind:Rev. Jon Magnuson, GeschäftsführerNonprofit-Zedern-Baum-InstitutEarthkeepers II Project DirectorMarquette, MichiganNonprofit Cedar Tree Institute Projekte umfassen Zaagkii Wings und Samen-Projekt, das Manitou-Projekt und die Zaagkii Wings und Samen Projekt www.wingsandseeds.org Keweenaw Bay Indian Community (KBIC)Baraga, MichiganKBIC Natural Resources AbteilungKBIC Solarbetriebene Green HouseL’Anse, MichiganBorealis Seed CompanyJudy Keast, Suzanne RabitailleBig Bay, MichiganNMU Earthkeepers II: Student Team:Katelin BingnerTom MerkelAdam Magnuson10 Glaubensgemeinschaften:römisch katholischbischöflichjüdischLutheranerpresbyterianischunited MethodistBahá’íUnitarian UniversalistZen BuddhistRev. Charlie WestenEarthkeepers II Religiöse KommunikationObadiah MetivierEarthkeepers II WebmasterInhaber & amp; Creative Director von Mittelohr-MedienMarquette, MichiganVideografie, Redakteur, Producer und Project Volunteer Medienberater:Greg PetersonEarthKeepersII@gmail.com906-401-0109Besonderer Dank geht an die Marquette Community Gardens www.marquettecommunitygardens.org www.facebook.com/pages/Marquette-Community-Gardens/277739 … Earthkeepers II dankt allen genannten und ungenannten für ihre liebevolle Hilfe bei diesem Projekt:Ein inter Energiespar- und Gemeinschaftsgarten Initiative Auf der oberen Halbinsel von Michigan Einheimische Pflanzen wiederherzustellen und den Großen Seen von Toxinen wie Airborne Mercury in Zusammenarbeit mit der EPA Großen Seen Restoration Initiative, US Forest Service, 10 Glaubenstraditionen und Indianerstämme schützen wie die Keweenaw Bucht-Inder-GemeinschaftOffizielle Earthkeepers II Website EarthKeepersUP.org Nonprofit Cedar Tree Institute in Marquette, MI www.CedarTreeInstitute.org EPA Great Lakes Restoration Initiative www.greatlakesrestoration.us US-Environmental Protection Agency www.epa.gov Great Lakes Binationale Toxics Strategie (GLBTS)Deborah LambertyProgramm AnalystUS-Environmental Protection Agency (EPA)Great Lakes-National Program Office77 W. Jackson Blvd.Chicago, IL60604-3590Lamberty.Deborah@epa.gov312-886-6681 (wk)312-692-2974 (Fax)Elizabeth ‚Liz’ LaPlante, Senior Manager für die EPA Great Lakes nationale Programme Büro in Chicago, IllinoisEarthkeepers II Social Sites: www.youtube.com/EarthKeepersII EarthKeepersII.blogspot.com EarthKeepersII.wordpress.com www.facebook.com/EarthKeepersII vimeo.com/EarthKeepersII www.twitter.com/EarthKeeperTeam pinterest.com/EarthKeepersII/ pinterest.com/EarthKeepersII/EarthKeepers-II-and- das EPA -… pinterest.com/EarthKeepersII/Great-Lakes-Restoration-Init … Google YouTube-Seite für EKII: plus.google.com/u/0/b/104404714072685272630/1044047140726 .. . www.linkedin.com/in/gregpetersonyoopernewsman www.facebook.com/GregJohnPeterson www.facebook.com/EarthKeepersII fYI:Earthkeeper II Energy Conservation Audits abgeschlossen als von 6-12-13St. Pauls Episcopal ChurchMarquette, MISt. Matthais Episcopal ChurchPickford, MISt. James Episcopal ChurchSault Ste. Marie, MITemple Beth Sholomjüdische SynagogeIshpeming, MIMessiah Lutheran ChurchMarquette, MISt. Markus-KircheMarquette, MIGrace Lutheran ChurchPembine, WITrinity Lutheran ChurchRhinelander, WIEmmanuel Lutheran ChurchSkandia, MISt. James Lutheran ChurchRudyard, MIPickford United Methodist Church (UMC)Pickford, MIErste UMCMarquette, MINewberry UMCNewberry, MIParadise UMCParadise, MIHulbert / Taquamenon UMCHulbert, MIMarquette Unitarian Universalist CongregationMarquette, MILake Superior ZendoZen BuddhistAurora Dharma TempleMarquette, MIWir danken unseren Freunden auf der Big Bay Leuchtturm:Big Bay Point Lighthouse Bed and Breakfast# 3 Leuchtturm-StraßeBig Bay, Michigan49808906-345-9957 (Büro)keepers@BigBayLighthouse.com www.bigbaylighthouse.com

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *