Kühle Wohnzimmer Interior Design Ideas Bilder

Sehen Sie sich diese Wohnzimmer Wohnideen Bilder:

Wohnzimmer
Wohnzimmer Wohnideen
Bild von jinkazamah


Wir blicken zurück auf das Plakat Unternehmen, das ein Phänomen geworden
Wohnzimmer Wohnideen
Bild von brizzle gezüchtete
Tennis-Mädchen verkaufte sich mehr als zwei Millionen Exemplare Tennis-Mädchen war das Foto von dem Moment eine schöne junge Frau, anmutig die Klappe ihrer unberührten Tennis Weißen erhöht, und kratzte sich am Hintern. Fünfunddreißig Jahre, bleibt es eines der meistverkauften Poster aller Zeiten, und die Nachricht, dass der jetzt 52-jährige Modell wurde mit dem Bild für eine Ausstellung feiert Tennis Stand der Technik wieder vereint werden sicherlich viele Männer ein senden bestimmten Jahrgang memory lane huschen hin und dringend an den Türen ihrer Teenager-Schlafzimmer zu klopfen.Das Bild, das im Jahr 1976 gedruckt von heute nicht mehr existierenden Poster Einzelhändler Athena, war für einen Großteil der 70er und 80er Jahre ein Hauptmerkmal in den Grabungen eines vielen lüsternen junge Student und ist seit mehr als zwei Millionen Exemplare verkauft.Obwohl wir noch nie eingeführt worden ist, wissen viele von uns diese Dame ein wenig besser als wir sollten.Ihre frechste von Posen an einem sonnigen Tennisplatz Weg zurück in den 1970er Jahren, bleibt eine der meistverkauften Poster der Welt.Der Schuss wurde an den heute nicht mehr existierenden Universität Birmingham Gerichte bei Edgbaston am diesigen Nachmittag September 1976 Chewed Tennisbälle Zugehörigkeit zu ihrem Hund über den Hof wurden verstreut genommen.Die weißen Sommerkleid und andere mit dem legendären 1970er Jahren Tennis-Mädchen-Plakat für £ 15.500 verkauft zugehörige Artikel.Fieldings Auctioneers sagte Dutzende in der Menge interessiert waren, die einen Richtpreis von £ 1.000 auf £ 2.000 hatte.Frau Butler, der in Worcestershire lebt, war nicht für ihre Model bezahlt.www.flickr.com/photos/barberinstitute/5552346083/Das Kleid war auf der Messe in Wimbledon, bevor sie versteigert wurde.Der Tennisschläger aus dem Foto, das Kleid, ein 1979 Poster und 1980er Jahren in limitierter Auflage Leinwanddruck wurden Finale am Tag der Singles Damen versteigert.Fieldings Auctioneers sagte ein anonymer Käufer am Telefon, sie beansprucht folgende Interesse von & quot; registrierten Bieter aus der ganzen Welt & rdquo ;, mit der am weitesten entfernt in Neuseeland zu sein.Es gab acht Telefonleitungen, ein & quot; Handvoll engagierter Menschen & quot; bei dem Verkauf Zimmer in Stourbridge und & quot; zig Menschen & quot; interessiert im Internet, hieß es.Regisseur Will Farmer sagte, obwohl es ein Orientierungspreis war, die Auktionatoren nie wusste, was die Menge würde für.Er sagte: & quot; Wir haben nichts, es zu vergleichen, weil es einzigartig – nichts, wie es vorher verkauft worden ist.& Quot; Sie sind ein Stück Geschichte kaufen und was der Preis ein Symbol & quot?;Frau Knotts, ein Freund von Frau Butler, sagte, sie sei & quot; Art amüsierter & quot; durch das Interesse an dem Plakat im Laufe der Jahre.Der 55-jährige Rechtsanwalt, der lebt in Winchcombe, Gloucestershire, sagte sie das Kleid nicht wusste, auf dem Plakat war, bis ihre Schwester an der Universität sah es im Jahr 1978.Die Frage nach der Auktion, sagte Frau Knotts: & quot; Ich bin erstaunt, denn wenn ich gemacht (das Kleid), war ich Geld sparen und es ist eine Menge Geld gemacht.& Quot; Es war billiger zu machen Ihre Kleidung, als sie zu kaufen, dann, so habe ich eine ganze Reihe von Kleidung zu machen.& Quot; Sie gehen zu einer Dinnerparty und die Leute sagen: „Was ist Ihr Anspruch auf Ruhm? ‚& Quot;. Und das ist das, was ich immer habe kommen mit & quot;Elliott ging auf die Bildrechte an Athena zu verkaufen, behielt aber das Urheberrecht, ihm geschätzte £ 250.000 in Lizenzgebühren zu verdienen. Zwei Millionen Exemplare wurden weltweit verkauft. Athena Geschichte Athena erste Shop wurde von Ole Christensen in Hampstead im Juli 1964 eröffnet und kaufte dann in E & amp; O PLC, durch den Vorsitzenden, Douglas H. Bayle. Er erweiterte Athena zu rund 60 Geschäfte, um sicherzustellen, das Ethos auf Kunst Nachdrucke zu halten.Das Unternehmen ist das beliebte Erfolg geteilte Meinung unter den Intellektuellen und Kunstkritiker, die unsicher waren, ob diese Werke zu vulgär und populistisch waren Kunst zu betrachten.Die Kette wurde von E & amp verkauft; O, in den Jahren 1977 und dann von der Pentos-Gruppe erworben wurde, bevor Athena in die Verwaltung gegangen, wenn es finanziell im Jahr 1995. Athena letzten Laden gescheitert Exeter, Devon wird nicht mehr am 21. September gehandelt 2014 bringen es ist High Street Präsenz zu Ende, E-Commerce-Unternehmen unter dem Markennamen von Vivarti (mit der rechten Seite durch & quot; angetrieben von Athena & quot;) ist weiterhin für den Handel.Bei weitem war das erfolgreichste Athena Poster aller Zeiten „Der Mensch und Baby”. Zuerst die Stände im Jahr 1986 trifft, ist es für Mädchen jeden Alters Berufung eingelegt, erfasst es alles, was das stereotypisch insbesondere Teenager-Mädchen anzustreben. en.wikipedia.org/wiki/L’Enfant_ (Plakat) # MEDIA VIEWER / Datei: L% 27enfant.jpgShot in Schwarz-Weiß, zeigte das Bild eines großen schauenden Mann mit einem gut gebauten dem nackten Torso ein lächelndes neugeborenes Baby. Die gemeißelten Aussehen des Mannes lächelte das Kind, wie so das Baby hat. Es war nicht nur die Einzelhandelskette größter Hit, aber der Rekordbrecher in der Geschichte der Plakat Verkäufe im Vereinigten Königreich. Die Wahrheit hinter der Athena Poster www.dailymail.co.uk/news/article -430.099 / Truth-that-Athena … Jedes Jahrzehnt hat seine ikonischen Plakat. Mann und Baby, die für Tausende in dieser Woche auf einer Auktion verkauft, war das bestimmende Bild der 1980er Jahre, die dann im Entstehen begriffenen neuen Menschen und machen Vermögen in den Prozess zu erfassen.Durch den Fotografen Spencer Rowell selbst zugibt, Mann und Baby, oder L’Enfant, ist & quot; ein bisschen kitschig & quot ;. Es ist ein süßes Baby, aber das Auge männliches Exemplar der buffed und Muskel gezogen wird wiegte sagte Säugling in seinem Schoß.Es machte Modell Adam Perry einen Hit bei den Damen, und ein Vermögen für den Fotografen und der Postershop Athena, mehr als fünf Millionen Exemplare verkauft.Einundzwanzig Jahre nach seiner Veröffentlichung bei einer Auktion am Donnerstag, ein Druck des Bildes ging für £ 2400 – deutlich mehr als der Preis in den späten 1980er Jahren bezahlt durch Dutzende von Studenten und Young Professionals scharf gemietet Wände zu erhellen.Es gab sehr viele Athena Plakate, die in den besten Anbietern durch diese Zeit gemacht, als prepubescent und Pubertät ridden Schlafzimmer in ikonischen Bilder und Fotografien von Alter swathed wurde. Hielt durch große Mengen an Kitt Klebstoff und kleben zurück Kunststoff, Athena Einzelhandel tat weit mehr als seine eigene Stellung zu steigern.Als Erfolg Erfolg getankt, mehr Mainstream-Bilder wurden in die Mischung gebracht. Superstars wie Michael Jackson, Madonna, Led Zeppelin und dergleichen bald wurden auf den Drucken in den Läden erscheinen. Reproduktionen von berühmten Künstlern, insbesondere Salvador Dali waren auch Favoriten.Es gab immer noch sehr viele denkwürdige Athena Plakate, die das Unternehmen auf ging jedoch in Auftrag; alle wurden gut von den Verbrauchern, wenn nicht den Kritikern erhalten. Bezeichnend für den Neunzigern zum Beispiel war ein Titel über die Stadtgrenzen bezeichnet.Ein weiterer Schwarzweiss-Druck, zeigte das Bild einen Mann in Leder gekleidet rittlings auf einem Motorrad saß. In seiner Begleitung war eine blonde Frau in typischen schwülen Pose, die unterwürfige Körpersprache ist und die Anwesenheit der Hand des Motorradfahrers auf ihrem Bein ruht war vielleicht ein wenig veraltet mit der Zeit. daher in vielerlei Hinsicht könnte er die Geschicke des Unternehmens als Ganzes als Vorstufe ausgelegt werden. Die Flut verwandelte.Da die neunziger Jahre kam, gab es eine beträchtliche Verschiebung von den Plakaten entfernt und alle im Allgemeinen gedruckt Dinge. Das digitale Zeitalter angekommen war. Kunst, wahre Kunst, hatte immer noch seinen Platz natürlich, aber populistische Designs Masse gemacht für den Consumer-Markt nicht. Es war Pentos, dass letztlich die Gesellschaft besitzen würde, wenn es versagt1995, aber die Marke und die Erinnerungen leben immer noch auf.Die Schatten von „The Tennis Girl” sind heute noch zu sehen. Bemerkenswert ist das Bild von einer Zeit, Tennis-Star und jetzt Vollzeit Wäscheständer Anna Kournikova wirkt ihr eigenes Beispiel aus. Obwohl für vielleicht ein wenig mehr Klasse, Beispiel des GQ-Magazin mit Kylie Minogue ist ein Hauch an Bedeutung in den großen Plan der Dinge.”Der Mensch und Baby” inspiriert hat, als wenn größer. Während Nick Kamen auch er inspiriert die klassischen blauen Jeans und Plätschern Torso Blick argumentieren könnte, ist es vielleicht das Plakat, das es wirklich zog. Ein in der Nähe von nackten Mann, ein süß und kuschelig Baby und die Kamera alles, was n vielerlei Hinsicht benötigt praktisch alles zu verkaufen. Tatsächlich hat viele ein neuer Vater hatte wahrscheinlich ein Foto selbst ähnlich gemacht.Athena Poster selbst hat lange gezogen, da sich aus dem öffentlichen Profil, um es einmal genossen, und viele würden sagen, dass die Einzelhandelsbranche ist für sie schlechter. Allerdings ist die bittere Wahrheit, dass es sich um eine Marke war, die nur mit der Zeit zu entwickeln, gescheitert. Die meisten Branchen sind hart, der Einzelhandel vielleicht mehr als die meisten; Wettbewerb zu essen, wann immer die Gelegenheit trifft. Woolworths, C & amp; A, Heer & amp; Navy, wird die Liste der Ausfälle immer größer.Es gibt immer noch wenn das Leben, als Online-Kunsthändler, als Vivarti umbenannt. Obwohl eine Reihe von Athena Poster Läden noch zu leben; aber seltsamerweise nicht in der Nähe des London zu Hause. Käufer Athena Poster wollen müssen Bristol, Cheltenham, Exeter, Harrogate, Plymouth, Yeovil oder York fahren.Wie diese Geschäfte überlebt Verwaltung unklar ist, so vielleicht an einem Punkt in der Zukunft werden sie die breitere UK Retail-Szene wieder zu füllen, wird nur die Zeit zeigen. Aber es wird wahrscheinlich sein, lohnt sich ein Poster oder zwei zu erzeugen. das Plakat Unternehmen, das ein Phänomen wurde Es war ein Wendepunkt für eine bestimmte Generation: das Verblassen, Blu-Tack’d Snoopy Plakate wurden von der Schlafzimmerwand, die Teddybären und Puppen schob fest an die Rückseite des Schrankes, kindliche Dinge weggeräumt ein für alle Mal abgerissen . An ihrer Stelle ging die Pin-ups von einigen phantastisch kühl und Pop-Gruppe grown-up – Blondie, vielleicht (David Cassidy jetzt längst vergessen) – und, was wichtig ist, die Athena Plakat, dass die Quintessenz der Marke des angehenden Erwachsenen. Sie waren glitzernde, funkelnde, hoch lebende Bilder: airbrushed, scharlachrot Lippen Damen nippen Neon Cocktails; schicken Pariser Schönheiten mit Pudeln im Schlepptau; exotische Paradiesvögel auf Palmen hockt. Die Athena Plakate, die die Schlafzimmerwände der Anfang der 1980er Jahre gehalten, für die Tausende von britischen Jugendlichen geschmückt (Mädchen, die meist), die sie gekauft haben, das Versprechen einer schönen neuen Erwachsenenwelt – anspruchsvoll, glamourös und unbestreitbar modern.Teenager-Jahre zart und prägend, wie sie sind, ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass diejenigen, die in ihren 30er Jahren jetzt sind, und in einflussreichen Positionen in Mode und Fotografie arbeiten, haben sich auf die 1980er Jahre auf sich gezogen – und speziell die Athena-Look – für die Inspiration. Es begann mit der Chloé Frühjahr / Sommer 1999 zeigen, wenn Designerin Stella McCartney Modelle über den Laufsteg geschickt tragen zwei verschiedene Elemente: ein T-Shirt und einen Bikini, gedruckt beide mit Airbrushed Bilder von Sonnenuntergänge und Palmen. Sehr 1980er Jahre sehr Athena und sehr populär: sie wurden die Bestseller-Elemente in der Chloé-Kollektion. Jetzt werden solche Drucke sind überall, von der High Street zu Marktstand, und der Trend zeigt keine Anzeichen für ein Abflauen: Designer Martin Kidman die Athena airbrushed Look entschieden hat – gebleichten-out Gesicht, grell Make-up – das Cover seines Herbst zu illustrieren / Winter 2001 Broschüre.Das neu belebt Interesse an Athena Bilder Teil eines größeren Phänomen ist, das den Massenmarkt und Amateurkunst zurückgewonnen werden durch den Kunstbetrieb (dem Institute of Contemporary Arts in London inszenierte eine Ausstellung gewidmet Amateurkunst im letzten Jahr) gesehen hat. Ein neues Buch von dem Designer Wayne Hemingway, direkt über dem Kaminsims: Massenmarkt-Meisterwerke (Stand-Clibborn Editionen), widmet ein Kapitel mit dem Athena Phänomen. Wie der Rest der Drucke in dem Buch – Vladimir Tretchikoff Green Lady, JH Lynch Düsteres Maidens, die & quot; großen Augen Kinder & quot; Serie – die Athena Kunst zur Schau stellt, was echte Menschen, als Sammler der Kunst gegenüber, wurden in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts für ihre Häuser zu wählen.Es ist nicht nur Anfang der 1980er Jahre Jugendliche, die gute Erinnerungen an ihren ersten Athena Moment haben; das Unternehmen gespielt hatte bereits einen Teil in den ersten zaghaften Versuche der Inneneinrichtung einer früheren Generation. Als es im Jahr 1964 gegründet wurde, war Athena eine originelle Idee und ihr Gründer, Ole Christiansen, ein Pionier. Der dedizierte Ausgang war eine neue Idee und nahm schnell ab, ebenso wie Einzelhändler wie Tie Rack und Socken-Shop hat später ein paar Jahrzehnte. Athena war, an ihrem Anfang – als erfolgreiche Einzelhandelsunternehmen in der Regel – die Höhe des Chic. Es war eine Zeit, als Kunst mit der vergänglichen und der konsumorientierten besessen war, und Pop-Künstler wie Lichtenstein und Warhol wurden Werke inspiriert von Werbetafeln und Verbraucherverpackungen zu schaffen.Athena Timing war tadellos. Es begann mit einem einzigen Laden in Hampstead, Kunstreproduktion Drucke und bietet – Dali, Monet, Van Gogh, Picasso, Lowry, Constable – neben Werke von unbekannten Künstlern und Bilder der populären Ikonen der Zeit. Sie verkauften in ihren Zehntausende für 36 Schilling (£ 1,80), gerahmt oder & quot; blockmounted & quot; für 50 Schilling (£ 2,50). Der erste Athena Laden war ein wichtiger Hafen für schwingend Londonern, die gleiche Menge wie Terence Conran noch jungen Habitat und Barbara Hulanicki abgefahrene Biba anzieht. Die Ende der 1960er Jahre und Anfang der 1970er Jahre waren auch eine Zeit, als Studenten und junge Paare hatten mehr verfügbares Einkommen als zuvor und waren daran interessiert, ihre Häuser entschieden un-Platz und unterscheiden sich von ihren Eltern zu machen. Inmitten der beanbags, Drehsessel, Korbmöbel und Papierlampenschirme, brauchten sie etwas für die Wände: ein Salvador Dali Schmelzen Uhr, vielleicht, oder ein Che Guevara, ein Jim Morrison oder ein von bunten, psychedelischen Strudel umgeben Jimi Hendrix. Athena hatte sie alle.Die Dinge waren gut für Athena voran. Die Firma expandierte ein Plakat Hersteller zu werden sowie ein Einzelhändler und dann im Jahr 1977 kam die Tennis-Mädchen. Die milde prickelnde Fotografie eines knickerless Mädchen im Tennis Weißen, wehmütig ihren Hintern kratzen, war ein Phänomen, anders als alles zuvor in dem Plakat Handel – Schätzungen des Umsatzes variieren von 375.000 bis 2 m. Dies war eine Überraschung für Fotografen Martin Elliott, der das Plakat für den Erfolg auf seine & quot Attribute; Schüler Appell & quot ;. Das Bild hat sich seitdem zu einem Symbol seiner Zeit und die Tennis-Mädchen im Laufe der Jahrzehnte durch Karikaturisten in den Gleichen von Viz-Magazin, sowie durch politische Satiriker wurde viel parodiert (eine dargestellt John Major in einer ähnlichen Pose). Jedes Mal Wimbledon herum kommt, sagt Elliott, Anfragen kommen Überschwemmungen in – in diesem Sommer, Anna Kournikova für das Cover eines Magazins im Tennis-Mädchen-Modus gestellt, und das Plakat in einer Ausstellung in Bradford vorgestellten Titel Pert Haustiere und schwül Sirenen: Die beliebtesten Drucke des späten 20. Jahrhunderts.So wie viele thirtysomething Frauen jetzt zärtlich an den Athena Bilder von glänzenden Eleganz zurückblicken, die so weit verbreitet waren in ihre beeinflussbaren Jugendlichen, so, wie es scheint, fühlen sich viele Menschen eine ähnlich liebe Proustschen Eile, wenn sie mit ihrem ersten Plakat Kauf konfrontiert. Und, wie es sich herausstellte, die & quot; Schüler Appell & quot; des Tennismädchen der 1970er Jahre verzahnt mit der Stimmung von laddism in der aktuellen populären Kultur. In einer Episode der TV-Sitcom Men Behaving Badly kennzeichnete der Tennis-Mädchen prominent in nostalgischem 1970er Jahren Rückblende Sequenz und im vergangenen Jahr wurde auf dem Cover der GQ-Magazin mit Kylie Minogue als Modell parodiert. Der Reiz des Originals, sagt GQ Herausgeber Dylan Jones, war, dass es & quot; spielerisch und ganz zärtlich, nicht aggressiv. Wir wollten etwas machen, das ironisch als auch ikonische war – es war erfolgreich, weil es war sexy, klug und es gefiel nicht nur für Männer, die das ursprüngliche Plakat erinnerte aber auch an diejenigen, die sich von dem Bild angezogen wurden & quot. vielleicht nicht überraschend, da die derzeitige Stimmung der Männermagazine verdankt viel der louche playboy Sensibilität, die in den 1970er Jahren in Mode war – GQ bisher größte Verkäufer zu sein Die Frage stellte sich heraus.Athena Umsatz ging das Kochen nach dem Tennis Mädchen Raserei ausgab. Erst airbrushing Techniken Mode wurde in den frühen 1980er Jahren, die die Geschicke des Unternehmens umdrehte, dank der Traumlandschaft, Fantasie-Welt-Stil glorreich Kitsch druckt wie Einhorn-Prinzessin, Strand-Liebhaber und ein Delphin-Mond. Dies verdankte viel zu Stephen Pearson fantastisch klebrig Flügel der Liebe, gegeben Kultstatus durch seinen Auftritt in Mike Leighs 1977 Film Abigail Partei.Einhorn-Prinzessin war ein großer Erfolg mit Pre-Teen-Mädchen, wegen seiner Kombination aus Märchen Gegenstand und das Wesentliche Pferd Faktor. Pferde waren schon immer stark in den Massenmarkt Kunst, von Tretchikoff wilde Pferde zu Violet Skinners Galoppierende Pferde von den frühen 1960er Jahren, und Unicorn Landschaft, läuft frei und Reiter Traum waren nur einige der Pferde-Athena Bilder punkten gekennzeichnet. Vor kurzem nahm Stella McCartney über dem Pferd Faktor in ihrem Athena beeinflussten Kreationen, die, zusammen mit den airbrushed Palmen und Ananas, in der Silhouette Aufzucht Pferde vorgestellt.Die & quot; Kuss Serie & quot; dass so inspiriert Designer Martin Kidman war ein weiterer großer Erfolg für Athena. Erstellt von Syd Brak, einem Künstler aus einer Werbe Hintergrund war geplant, die speziell auf Teenager und Pre-Teen-Mädchen ansprechen, die, Brak sagt: & quot; aspire to maturity und Raffinesse & quot ;. Bilder wie First Kiss, Forget Me Not und Long Distance Kuss alle einige Mini-Erzählung enthalten, die mit der jugendlichen Psyche läuteten, malerisch an den Dramen von Teenager-Melancholie anspielend, verlorene Liebe und Herzschmerz. Die eisige, mysteriöse Mädchen, die Gesichter ausgebleicht, ihre Augen in elektrischen blauen Lidschatten und ihre Lippen ein Streifen glänzend rot erstickte, inspirierte viele Nachahmungen mit billigen Make-up. Sie inspirierten offenbar auch im letzten Jahr eine Hommage an die 1980er Jahre in the Face-Magazin, das auf dem Cover ein Foto von Airbrush-Stil Perfektion gekennzeichnet. Das gleiche Fotograf, Löse Sundsbo, folgte ihm mit seiner jüngsten Werbekampagne für Hüft-Design-Haus Bottega Veneta up – die Sammlung, unnötig zu sagen, von Stil der 1980er Jahre inspiriert.Die Technik der airbrushing über Fotografien hatte tauchte bereits auf dem Ärmel von David Bowie Aladdin Sane und wie der Blick an Popularität gewonnen, airbrushed Illustration begann zu greifen. Es war das hintere Ende des Punk, wenn die übermäßig konfektionierten Debbie Harry und Madonna waren die Symbole der Wahl, und wenn ein Streifen von rosa Haaren und ein Schrägstrich von schweren Augen-Make-up waren alles, was einer Bewegung geblieben, die einst hatte rühmte sich seiner grubbiness und Realistik.Zwangsläufig lief der Airbrush-Trend seinen Lauf und bis zum Ende der 1980er Jahre hatte das Spiel begonnen. Chris Meiklejohn von Meiklejohn Graphics, das Unternehmen, das Athena versorgt mit rund 70% seiner ursprünglichen Kunstwerk durch das Jahrzehnt sagt, dass in den 1990er Jahren, Kunden sogar vorgeschrieben & quot; keine Airbrushing & quot ;. Aber die Werbung und Grafik-Design-Industrie sind, wie Mode, zyklisch. Mit den 1980er Jahren Ästhetik zurück (vorerst zumindest), kann die Werbeindustrie nicht genug von Airbrushing bekommen – Pepsi nur eine der Marken, ist die Methode in den letzten Kampagnen zu integrieren. Andrew Farley, ein 1980er Athena Künstler, macht den größten Teil der Wiederaufleben: Er hat gerade eine neue Reihe von Bildern entwickelt, die in den nächsten Monaten auf den T-Shirts einer neuen Generation von Jugendlichen zu erscheinen.Aber wie Athena Raserei halten nimmt das Interesse an der Modewelt hat sich über die airbrushed-Print-Look erweitert. Auch aus den frühen Tagen, als Che Guevara der Pin-up war, Nummern von Legende haben Athena Klammern gewesen – nach der Kuss-Serie, Brak ging auf Erfolg für das Unternehmen mit seiner airbrushed Darstellung von Marilyn Monroe und James Dean Follow-up zu genießen in einem amerikanischen Diner. Dies hat sich nicht auf die Mode-Packung verloren gegangen ist – eine aktuelle Ausgabe der Vogue konzentrierte sich auf einen neuen Trend, Heroine Chic: & quot; Es ist Symbol T-Shirts a go-go & quot;. Kate Moss favorisiert eine Marilyn-T-Shirt mit ihrem Denim Minirock und Kunstpelz Blouson, während andere unter dem Modell / party-Mädchen-Schaltung, auf der Stadt schreckte aus, haben prangt auf der Brust die gerne von Hendrix, Elvis, Dean und Che Guevara – alle Athena stalwarts. Und wo Moss führt, neigen dazu, andere zu folgen: erwarten, dass ein Ansturm von Symbol-T-Shirts auf der High Street vor lang.Die schwarz-weiße Plakate, die im Athena so konsequent erfolgreich gewesen war segued in einen Trend für einfarbige Aufnahmen mit einem nostalgischen Spin. Die Botschaft war & quot; Das ist Kunst & quot; und es wurde auf die Bestrebungen des Plakats Käufer ansprechen berechnet. & Quot; Die Wahrnehmung war, dass, wenn Sie dieses Plakat an der Wand hatte, dann waren Sie kulturell bewusst, & quot; sagt Roger Watt, waren & quot Chief Art Director von Athena zwischen 1986 und 1994. In den 1950er Jahren; Tummelplatz & quot; für die Firma. Die moderne Version auf den Stil, & quot; Einbeziehung der Romantik, ein stimmungsvolles Ambiente und ein 1950er Look & rdquo ;, wie Watt es ausdrückt, wurde in Fotos wie Grants Sainsbury Bad Company und Nevada Reiter angeboten – launisch Modelle in Leder auf Big Bikes, ein evozieren schwül, Brando-esque Machismo. Jenseits City Limits von Alwyn R Coates ein weiterer großer Verkäufer, war ein Schwarz-Weiß-Bild, Farbe getönt, zeigt eine männliche und weibliche Modell auf einem Motorrad – überlagerte Schuss in Surrey mit einem dramatischen gefälschte Himmel. Es war eine wahre Nostalgie-Fest: Sheila Rock Bilder von jungen Paaren in Retro-Kleidung, in stimmungsvoller Beleuchtung geschossen, Doisneau Der Kuss erinnerte, einen klassischen Schuss aus einer früheren Epoche, die bereits einen großen Athena Verkäufer gewesen war. Viele der Bilder wurden von Typografie, in der High-Stirn Stil eines Ausstellungsplakat begleitet, so dass mit einem Dorsch kulturelle Bedeutung des Bildes Imbuing.Es war nicht alles um Nostalgie, obwohl. Athena wurde auch direkt in die Stimmung und Ästhetik des Augenblicks klopfen – die berühmteste TV-Anzeige der Zeit zeigte die bullige Nick Kamen Abstreifen seiner Levis in den 1950er Jahren vom launderette. Zeitschriften wie das Gesicht und die Arena verwendet monochrome Modebilder, insbesondere die Arbeit der Gruppe Buffalo, geführt von dem verstorbenen Ray Petri. Athena war nicht mehr die Trends setzen, sondern eine abgeschwächte anbieten, kommerziell akzeptable Version von einem Blick, in einer reineren Form im Stil Presse begonnen hatte. In einer besonders bizarren Fotoserie, Cool Kid, wurden verkleidet Kleinkinder in den 1980er Jahren Uniform von Dr. Martens Boots, MA1 Fliegerjacken, stacheligen Haaren und Schattierungen – eine bastardisation einer innovativen Serie von Bildern im Gesicht, im Stil von Petri, der jungen Modell Felix.Der Stil kann ausgeliehen werden, aber für die Tausenden, die sie gekauft haben, es repräsentiert etwas & quot; cool & quot ;. Als Konsumgüter gehen, ist das Plakat ein recht zuverlässiger Indikator beliebte Geschmäcker und Wünsche ändern, und während Athena fiel in und aus der Mode im Laufe der Jahrzehnte hatte das Unternehmen immer einen Kniff in die populäre Besorgnisse tippen. Es verkapselt konsequent die Stimmung der jeweiligen Epoche, auch wenn es in späteren Jahren so, tat, indem sie sie auf einen kleinsten gemeinsamen Nenner zu reduzieren.Eine solche Definition Bild kam im Jahr 1986 mit der Veröffentlichung eines Poster mit dem Titel L’Enfant, auch bekannt als Mann und Baby, ein mit nacktem Oberkörper Mann zeigt, ein Baby wiegte. Wie Tennis-Mädchen, bevor es schien L’Enfant auf einem Eigenleben zu nehmen und wurde von Hunderttausenden von Menschen gekauft. Zu der Zeit, Spencer Rowell, der Fotograf, die es dauerte, war zynisch über die ganze & quot; neue Mann & quot; Phänomen. & Quot; Diese Idee, die plötzlich Männer anders sein würden, ich dachte, es eine Last von Schustern war, & quot; er sagt. Doch im Rückblick, war es ein zeitgeisty Gefühl auf das Bild – wie die Tennis-Mädchen eine besonders 1970er Stimmung von Sexiness für Tausende von Teenager-Jungen verkapselt waren, so L’Enfant etwas durch und durch von dem Moment für ihre weiblichen Kollegen vertreten. Die Botschaft war eine neue, als Rowell verursacht. & Quot; Die Menschen hatten immer angenommen worden, unter dem Druck fertig zu werden und nie weinen – dann gab es diese Idee, dass es in Ordnung war mit Ihrer weiblichen Seite in Kontakt zu sein, dass Ihre Freundin nicht schlecht von dir denken würden, wenn Sie einen schnellen blub hatte. & quot;In den Jahren, die ihren Erfolg folgte, sagt Rowell wurde L’Enfant eine & quot; kreative Mühlstein & quot; – Interessierte er sich für etwas mehr & quot tun; dunkel und sinnvolle & quot ;. Jetzt, sagt er, ist er ziemlich stolz auf das Bild: Es war ein Job gut gemacht, gut gemacht, gut beleuchtet Und dann, natürlich gab es das Casting. Paul Rodriguez, der Art Director verantwortlich, Homosexuell war und war, sagt Rowell & quot; der Suche nach bestimmten Attributen & rdquo ;, aber er hatte auch ein Händchen für eine generische Optik in einem Modell Spek, eine zeitlose, universelle Anziehungskraft. Die Identität des Babys in L’Enfant ist nicht bekannt, aber das männliche Modell, Adam Perry, hat sich nicht in der Öffentlichkeit schüchtern gewesen. Jetzt in seiner Mitte der 30er Jahre, Perry hat für seinen Anspruch am besten bekannt geworden, dass er mit 3000 Frauen geschlafen hat. Er erhielt den Namen & quot; die meisten Promiscuous Mann & quot der Welt; von einem Hochglanzmagazin der Männer und treffend, stellte er in einem Kondom Werbung.Kein einziges Plakat wurde seither in Bezug auf Umsatz L’Enfant wetteifern, doch Rowell sagt, nichts wurde jemals quot getan &; push & quot; es; es wurde einfach erfolgreich durch Mundpropaganda. & Quot; Das ist nicht jetzt passieren. Alles, was ikonischen heute zu werden geht wird sich so einfach, weil genug Geld und Hype haben in sie gesetzt worden. Nur sehr wenige Dinge werden ikonischen auf natürliche Weise & quot.Es überrascht nicht, war Athena bald nach mehr von der gleichen von Rowell: & quot; normalerweise ein Typ mit nicht sehr viele Kleider auf, oder um wirklich empfindlich auf einem Strand suchen wehen, oder mit Blumen – Sachen wie das & quot;. Die Idee war, Bilder von & quot zu präsentieren, die Menschen ein Leben, das nicht wirklich existiert & rdquo ;, Paare unter Wasser mit Delfinen, Männer etwa an idyllischen Stränden larking. Zwar gibt es eine gewisse homoerotischem Qualität zu einigen der Bilder war, sagt Rowell ihre Haupt Appell an junge Mädchen war. Außerdem fügt er mit einem Lachen, & quot; Schwarz-Weiß-Fotografie geht mit jeder Tapete oder Lack & quot ;.Obwohl L’Enfant fortgesetzt – und weiter – zu verkaufen, begann die monochrome Fotografie Trend bei Athena zu tragen dünn. Bis Anfang der 1990er Jahre hatte sie ihre Zeit gehabt.Ansichten unterscheiden, wann und warum alles begann für Athena schief gehen. Einige mit dem Finger auf die Mitte der 1980er Jahre, als das Unternehmen von Firmengruppe Pentos gekauft wurde. Hemingway, in knapp über dem Kaminsims, argumentiert, dass & quot; wie viele große Konzepte, wenn Ole Christiansen Athena zu einem großen Unternehmen verkauft, wurde der Funke verloren & quot ;. Roger Watt stimmt zu: in den frühen Tagen, sagt er, die Ware von einem planlos Vertrauen auf Bauchgefühl gewählt wurde, sondern als kommerzielle Druck erhöht, der Prozess wurde & quot; mehr wissenschaftliche & quot ;. Andere sagen, dass das Unternehmen bergab ging, als Rodriguez im Jahr 1993 starb, während Chris Meiklejohn, der Athena seinen Weg nach der Airbrush-Boom verloren fühlt, schlägt er ein Opfer seiner eigenen Arroganz war. & Quot; gestartet Athena zu glauben, dass es wichtig war in sich, ohne sich selbst zu erneuern & quot.In den frühen 1990er Jahren, als die Rezession begann im Geld war sehr eng, fügt Watt. Der Druck von Pentos erhöht und & quot; als die Muttergesellschaft wuchs, hatten wir mehr verantwortlich zu werden. Wir hatten unsere Strategie in den Vorstand der plc und der MD zu rechtfertigen & quot.Der Retail-Arm des Unternehmens lief in Probleme, mit vielen der Läden nicht einmal brechen, vor allem in Einkaufszentren, wo die Mieten waren hoch und es gab wenig Fußgängerverkehr. Ursprüngliche Fotografie und Kunstwerk Provisionen wurden gekürzt, und das Unternehmen stattdessen in zahlreichen Lizenzen für Film und andere Markenware investiert. Es gab noch die ungeraden ursprünglichen Arbeit – wie zum Beispiel die & quot; fraktale Optik & quot; Serie oder Dylan, das Kaninchen aus Zauberkarussell, mit dem Titel & quot; Rave On & quot; – Aber Athena in den 1990er Jahren kamen vor allem auf große Namen Lizenzverträge zu verlassen: Batman, Disney, Warner Brothers, Sonic the Hedgehog, Thunder und die World Wrestling Federation. Wenn eine Reihe von Star Wars Waren bombardiert, es war ein Weckruf für das Unternehmen.Athena wurde Spirale immer tiefer in Schulden, und es erwies sich als unmöglich, die Verluste einzudämmen, die 5 Mio. £ im ersten Halbjahr 1994 erreichten die Mieten für die Geschäfte waren einfach zu hoch, um das Geschäft und am Ende des Jahres zu unterstützen, Pentos nahm den ungewöhnlichen Schritt, die Geschäfte in den Konkurs setzen, aus Angst, dass ihre Verluste den Rest der Gruppe nach unten ziehen würde, die Dillons Buchhandlungen enthält. Die & quot; Ring-Fencing & quot; der Tochtergesellschaft sichergestellt, dass wie Vermieter Gläubiger von der Behauptung, Geld von der übergeordneten Gruppe verhindert werden würde. Ein Pentos Insider mit den Worten zu der Zeit zitiert, & quot; Wenn ein Bein Gangrän hat, können Sie nicht zu lange warten, bevor es aus & quot Schneiden; und wenn ein Empfänger die Aktion als & quot beschrieben; unmoralisch & rdquo ;, es war sicherlich rechtliche und nicht beispiellos. Das Ergebnis? Eine Handvoll tragfähige Stellen wurden an unabhängige Abnehmer verkauft, aber die meisten der 157 Filialen geschlossen. das Plakat Unternehmen, das ein Phänomen wurde Es ist unwahrscheinlich, dass Großbritannien wieder ein Phänomen, wie Athena wird Zeuge, natürlich für den Augenblick. Watt nicht für das Plakat-Industrie viel von einer Zukunft sehen: & quot; Es ist eine neue Generation, die jetzt ein digitales Alter und Kinder lieber etwas herunterzuladen, sich von ihren Computern & quot;. Nicht viele Geschäfte Lager Poster jetzt, sagt er, weil die Browser-Racks nehmen zu viel Platz und außerdem & quot; Die Art der sozialen Interaktion Kinder verwendet zu bekommen, um die High Street hinunter an einem Samstagnachmittag mit ihren Freunden ersetzt wurde per E-Mail und SMS-und Computerspiele & quot. Hinzu kommt die aktuelle Vorliebe für sauberes Leben Minimalismus und es ist schwer, einen unmittelbar bevorstehenden Wiederaufleben der Plakat Manie zu sehen.Während der 1980er Jahre Mode Wiederbelebung noch dürfte sich für eine Weile laufen, Athena werden nicht wiederkommen – was vielleicht genauso gut ist. Es hatte seine Zeit und wahrscheinlich am besten in einem goldenen Glanz von Kitsch-tränkt Nostalgie erinnert. Wenn Sie wirklich die alten Zeiten von Athena erneut besuchen möchten, können Sie immer an die nächste Designer oder Hautpstraßespeicher uns an das T-Shirt oder den Bikini kaufen – und tragen Sie ihn mit einem wissenden, erwachsen, Zunge-in- Wange Haltung. vergessen oder die Ironie und erleben nur, dass jugendliche Ansturm von Aspiration und Versprechen.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *