Kühle Interior Design Services Bilder

Ein paar nette Innenarchitektur Dienstleistungen Bilder, die ich gefunden:

Ich kann sammeln alle Nachrichten Was ich auf dem Wetterbericht benötigen
Interior Design Services
Bild von Thomas Hawk
Ich denke, die Lage, die ich war die Seattle Central Library letzte Woche auf meiner Reise nach Seattle Schießen am meisten genossen. Diese Bibliothek ist ein Beleg für die zeitgenössische Architektur und Design. Ich könnte Wochen damit verbringen, nur dieses eine Gebäude schießen – es mein Lieblings Gebäude, das ich je fotografiert habe.Das Gebäude ist 11 Stockwerke hoch mit dramatischen Innendecken und Farbe während spritzte das Design zu ergänzen. Bold rot Treppen, gelb leuchtende Rolltreppen, ein Meer von grünen Stühle, überall, das Sie in dieser Bibliothek Sie mehr und mehr Augenschmaus finden.Reflexionen, Schatten, Glas, Beleuchtung, die mit dem Tag verwandelt. Das Gebäude scheint zu sein, fotografiert gemacht – scheint für Fotografen entwickelt. Und das Beste ist, nicht einmal in einer sehr aggressiven 4 Stunden oder so Aufnahmesitzung da war ich immer über meine Fotografie in diesem sehr offen und sehr öffentlichen Raum in Frage gestellt. Rem Koolhaas war der Architekt, der den Raum gestaltet. Ein Taxifahrer, die ich in Seattle getroffen hat mir gesagt, dass es die Stadt 0.000.000 kosten, es zu bauen. Laut Wikipedia im Jahr 2007 wurde das Gebäude # 108 auf dem American Institute of Architects ‚Liste der Amerikaner 150 beliebtesten Strukturen in den USA gewählt. Und ich kann sehen, warum. Es ist bequem, praktisch und einfach wunderschön.Ein Artikel aus dem Seattle Times bekommen die Bibliothek hier kennen zu lernen. Ich habe gerade damit begonnen, einige der Fotos Hochladen ich des Gebäudes nahm (ich vermute, ich werde haben mehrere hundert im Laufe der Zeit veröffentlicht). Wenn Sie meinen Satz von Bildern von dieser großartigen Struktur folgen wollen, können Sie überprüfen diesen Satz hier. Der RSS-Feed for es ist hier. von Interestingness = „http://www.flickr.com/search/?q=seattlecentrallibrary&s=int&ss=2&ct=6&z = t „> auf Flickr hier.

Die Kirche der Verklärung, Kishi. Преображенская церковь. Кижи.
Interior Design Services
Bild von Peer.Gynt
Kischi Pogost (russisch: Кижский Погост) ist eine historische Stätte aus dem 17. Jahrhundert auf Kishi Insel. Die Insel befindet sich am Onegasee in der Republik Karelien (Medvezhyegorsky Bezirk), Russland. Die pogost ist der Bereich, in einem zaun, der zwei große Holzkirchen (der 22-Kuppel Verklärungskirche und der 9-Kuppel Fürbitte-Kirche) und einen Glockenturm enthält. Die pogost ist berühmt für seine Schönheit und Langlebigkeit, trotz dass er ausschließlich aus Holz gebaut ist. Im Jahr 1990 wurde sie in die UNESCO-Liste der Welterbestätten und im Jahr 1993 aufgeführt als russischer Kulturerbe aufgenommen.Die pogost wurde auf dem südlichen Teil der Insel Kischi gebaut, auf einem Hügel 4 Meter über dem Onegasee Ebene. Seine wichtigsten Grundbaustein ist ein Rundholz von Waldkiefer (Pinus sylvestris) etwa 30 cm im Durchmesser und 3 bis 5 Meter lang. Die Kischi Pogost wurde ohne einen einzigen Nagel gebaut. Viele Tausende von Protokollen wurden für den Bau vom Festland gebracht, eine komplexe logistische Aufgabe in dieser Zeit.Die Kirche der Verklärung (russisch: Церковь Преображения Господня) ist der bemerkenswerteste Teil des pogost. Es ist nicht beheizt und ist daher eine Sommerkirche genannt und nicht den Winterdienst halten. Sein Altar wurde 6. Juni legte 1714 wie im Inneren der Kirche befindet Kreuz eingeschrieben. Diese Kirche wurde an der Stelle des alten errichtet, die vom Blitz verbrannt wurde. Die Erbauer Namen sind nicht bekannt. Eine Legende erzählt, dass der Haupt Builder, um eine Axt für die ganze Konstruktion verwendet, die er in den See nach Abschluss warf mit den Worten: & quot; nicht da war und wird nicht ein anderer es & quot anzupassen ;.Die Kirche verfügt über 22 Kuppeln und mit einer Höhe von 37 Metern ist eines der höchsten Gebäude aus Holz des russischen Nordens. Sein Umfang beträgt 20 × 29 Meter. Es wird angenommen, dass der 18-Kuppel der Kirche am südlichen Ufer des Sees Onega – im Jahre 1708 gebaut und durch einen Brand im Jahre 1963 zerstört – sein Vorgänger war. Nach Angaben der russischen Zimmerei Traditionen jener Zeit wurde die Verklärungskirche aus Holz gebaut nur ohne Nägel. Alle Strukturen wurden von Schreiber versehenen horizontalen Baumstämmen, mit ineinandergreifenden Ecke Tischlerei – entweder rund Kerbe oder Schwalbenschwanz – schneiden von Achsen. Die Basis der Struktur ist das Oktaeder Rahmen mit vier zweistufigen Seiten Anhänge (russisch: прируб & quot; prirub & quot; aus & quot; rubit & quot; Bedeutung & quot; zum Schneiden von Holz & quot;). Der östliche prirub hat eine fünfeckige Form und enthält den Altar. Zwei kleinere octagons ähnlicher Form sind auf der Oberseite des Haupt Achteck montiert. Die Struktur ist in 22 Kuppeln von unterschiedlicher Größe und Form bedeckt, die an den Seiten von oben laufen. Das Refektorium ist mit einem Dach drei Hang abgedeckt. Im 19. Jahrhundert wurde die Kirche mit Latten dekoriert und einige Teile wurden mit Stahl bedeckt. Es wurde auf seine ursprüngliche Design in den 1950er Jahren restauriert.Die Kirche Rahmen ruht auf einem Steinsockel, ohne eine tiefe Fundament, mit Ausnahme der westlichen Gang, für die eine Gründung im Jahr 1870. Die meisten Holz gebaut wurde, ist Kiefer mit Fichtenbretter auf den flachen Dächern. Die Kuppeln sind in Espen bedeckt.Die Ikonostase hat vier Ebenen (russisch: четырёхъярусный) und enthält 102 Icons. Anfang des 19. Jahrhunderts – Es ist auf die zweite Hälfte des 18. datiert. Die Symbole sind von drei Perioden: die beiden ältesten Symbole, & quot; The Transfiguration & quot; (Russisch: Преображение) und & quot; Pokrov & quot; (Russisch: Покров) sind aus dem späten 17. Jahrhundert und sind typisch für den nördlichen Stil. Die zentralen Symbole sind aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und sind auch von der lokalen Stil. Die meisten Symbole der drei oberen Etagen sind vom Ende des 18. Jahrhunderts aus verschiedenen Teilen Russlands gebracht.Die Kirche der Fürbitte (russisch: Покровская церковь) ist ein beheizt (& quot; Winter & quot;) Kirche, wo Dienstleistungen vom 1. Oktober bis Ostern stattfinden. Die Kirche war die erste auf der Insel nach einem Brand im späten 17. Jahrhundert alle früheren Kirchen zerstört. Es wurde erstmals im Jahre 1694 als Single-Kuppelstruktur, dann wieder in 1720 bis 1749 und im Jahre 1764 in seiner heutigen 9-Kuppel-Design als architektonisches Echo der Haupt Verklärungskirche wieder aufgebaut gebaut. Es steht 32 Meter hoch mit einem 26 × 8 Meter Umfang. Es gibt neun Kuppeln, eine größere in der Mitte, von acht kleineren umgeben. Die Dekoration ist dürftig. Ein hoher Einzelteil Veranda führt in die vier Innenteile der Kirche. Wie in der Verklärungskirche wird der Altar im Osten als eckiges platziert. Die ursprüngliche iconostasis wurde am Ende des 19. Jahrhunderts ersetzt und geht verloren; es wurde in den 1950er Jahren auf den ursprünglichen Stil wieder aufgebaut.Die Kirche der Fürbitte (russisch: Покровская церковь) ist ein beheizt (& quot; Winter & quot;) Kirche, wo Dienstleistungen vom 1. Oktober bis Ostern stattfinden. Die Kirche war die erste auf der Insel nach einem Brand im späten 17. Jahrhundert alle früheren Kirchen zerstört. Es wurde erstmals im Jahre 1694 als Single-Kuppelstruktur, dann wieder in 1720 bis 1749 und im Jahre 1764 in seiner heutigen 9-Kuppel-Design als architektonisches Echo der Haupt Verklärungskirche wieder aufgebaut gebaut. Es steht 32 Meter hoch mit einem 26 × 8 Meter Umfang. Es gibt neun Kuppeln, eine größere in der Mitte, von acht kleineren umgeben. Die Dekoration ist dürftig. Ein hoher Einzelteil Veranda führt in die vier Innenteile der Kirche. Wie in der Verklärungskirche wird der Altar im Osten als eckiges platziert. Die ursprüngliche iconostasis wurde am Ende des 19. Jahrhunderts ersetzt und geht verloren; es wurde in den 1950er Jahren auf den ursprünglichen Stil wieder aufgebaut.Der Zaun wurde im 17. Jahrhundert als Schutzmaßnahme gegen die schwedischen und polnischen Einfälle errichtet. Es wurde in den 1950er Jahren als eine 300 Meter lange Protokollstruktur rund um die beiden Kirchen und den Glockenturm rekonstruiert. Die Struktur ruht auf einem hohen Felsblock Keller. Der Haupteingang ist 14,4 Meter breit und 2,25 Meter hoch und ist nach Osten in der Nähe der Kirche der Fürbitte. Es gibt Schlupftore an der Ost- und Nordseite und einen kleinen Holzturm in der nordwestlichen Ecke. Der Turm hat einen quadratischen Grundriss und eine vier Steigung Lattendach mit einem Turm. Die Wände, Tore und Pforten sind auch überdacht.


Sinsheim – Technik Sinsheim – Aeroflot Tu-144D CCCP-77112 Interior
Interior Design Services
Bild von Daniel Mennerich
Die Tupolew Tu-144 (NATO-Name: & quot; Charger ‚& quot;) war der erste kommerzielle Überschall-Transportflugzeug (SST). Es war eine von nur zwei SSTs kommerziellen Betrieb gehen, der andere die Anglo-Französisch Concorde zu sein. Das Design, enthüllt öffentlich im Januar 1962 wurde in der Sowjetunion unter der Leitung des Tupolev Design-Büro, unter der Leitung von Alexei Tupolev konstruiert.Der Prototyp flog erstmals am 31. Dezember 1968 in der Nähe von Moskau, zwei Monate vor dem ersten Flug von Concorde. Die Tu-144 ging erste Überschall am 5. Juni 1969 und am 26. Mai 1970 wurde die erste kommerzielle Transport Mach überschreiten 2. Die häufigen Vergleiche zu Concorde auf die Tu-144 geführt wird, bekannt als & quot; Concordski & quot; im Westen.Eine Tu-144 abgestürzt im Jahr 1973 auf der Paris Air Show, ihre weitere Entwicklung zu verzögern. Das Flugzeug wurde in Passagierdienst eingeführt am 1. November 1977 fast zwei Jahre nach Concorde. Im Mai 1978 eine andere Tu-144 (eine verbesserte Version namens Tu-144D) stürzte in einem Testflug während geliefert wird, und der Passagierflotte wurde nach nur 55 Linienflügen permanent geerdet. Das Flugzeug blieb im Einsatz als Frachtflugzeug bis 1983, von welchem ​​Punkt insgesamt 102 kommerzielle Flüge abgeschlossen war.Die Tu-144 wurde später von der sowjetischen Raumfahrtprogramm verwendet Piloten der Buran Raumschiff zu trainieren, und von der NASA für Überschallforschung.’While Mehrere Tu-144s zu Museen in Moskau Monino, Samara und Uljanowsk gespendet wurden, blieben in Moskau Zhukovsky in offener Lagerung mindestens zwei Tu-144D.Tu-144S, Hecknummer 77106, ist auf dem Display an der Central Air Force Museum Russlands in Monino. Erstflug war am 4. März 1975 der letzte am 29. Februar 1980. Das Flugzeug wurde verwendet, um die Wirksamkeit der Klimaanlagen zu bewerten und einige Probleme auf dem Kraftstoffsystem zu lösen. Es kann die erste Produktion Flugzeug in Betracht gezogen werden, wobei die erste für die kommerzielle Nutzung und ausgeliefert Aeroflot ausgestattet werden. Der erste Operations Flug war am 26. Dezember 1975 zwischen Moskau und Alma-Ata Fracht und Post tragen. Dieses Flugzeug war der erste SST auf einem schmutzigen Landebahn zu landen, als sie nach Monino zurückgezogen wurde.Eine weitere Tu-144, Hecknummer 77107, ist offen zur Schau in Kazan. Das Flugzeug wurde 1975 gebaut und war ein Serienmodell für den Personenverkehr Gebrauch bestimmt. Es wurde jedoch nur bei Testflügen eingesetzt. Am 29. März 1976 machte er seinen letzten Flug nach Kazan.TU-144S, Hecknummer 77108, ist auf dem Display im Museum von Samara State Aerospace University. Es machte seinen Erstflug am 12. Dezember 1975 und seinen letzten Flug am 27. August 1987 Entwicklung arbeitet auf Ihrem Navigationssystem wurden in diesem Flugzeug sowie Flugdirektor Ansatz gemacht.TU-144S, Hecknummer 77110, ist im Museum für Zivilluftfahrt in Uljanowsk auf dem Display. Erstflug erfolgte am 14. Februar 1977 die letzte Flug am 1. Juni 1984. Dieses Flugzeug war die zweite der beiden Ebenen für regelmäßige Passagierflüge eingesetzt auf Moskau – Alma-Ata Route. Im Jahr 1977 flog er nach Paris an der XXXII Paris Air Show in Le Bourget Flughafen zu nehmen. Dies war der letzte Auftritt einer Tu-144 in Westeuropa. CCCP-77110 war die letzte Ebene erzeugt der Modell Tu-144S, angetrieben mit Kuznetsov NK-144A-Motoren. Im ersten Halbjahr 2008 war die Hütte für Besucher geöffnet und zwischen August und September wurde in der ursprünglichen Aeroflot Livree restauriert und lackiert.Das einzige, Tu-144, Hecknummer 77112, auf dem Display außerhalb der ehemaligen Sowjetunion wurde von der Auto & amp erworben; Technik Sinsheim in Deutschland, wo es ausgeliefert wurde – nicht geflogen -. In den Jahren 2001 und wo es jetzt steht, in seiner ursprünglichen Aeroflot Livree, auf dem Display neben einem Air France Concorde

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *