In einem englischen Land-Garten-

 

Es kann nicht eine einzige Sammlung dieser super und perfekte Exemplare der Gärten der Welt, wie zum Beispiel, was im Cotswold Region in Süd-West-England gesehen werden können. Avid Gärtner und Gartenfreunde kommen aus der ganzen Welt, einige der weltweit am meisten spektakulär gestalteten Gärten erleben.

. Einige sind kleines, privat geführtes Bauerngärten und andere gehören zu den nationalen Trusts und Nachlässe, nachdem er nach den höchsten Empfehlungen professionell gestalteten

Eines der spektakulärsten Ausstellungsstücke der königlichen Landschaften können in den Abbey House Garden zu sehen ist, in Malmesbury, Whiltshire. Das wunderschön restaurierte Cotswold Garten wurde so mit viel Liebe zum Detail und viel Liebe gemacht und Pflege von Ian und Barbara Pollard. Mit mehr als 2000 verschiedene Arten von Rosen nachdem zu Beginn des im Jahr 2000 gepflanzt, sind die Kreationen einfach atemberaubend und auch wenn Sie nicht ein Garten-Enthusiasten sind, bereit sein, weggefegt werden.

Das Batsford Arboretum und wilde Gärten in Moreton-in-Marsh, Gloucestershire, ist eine atemberaubende Cotswold Garden Sammlung von exotischen und ungewöhnlichen Pflanzen, Bäumen und Sträuchern. Es ist auch die Heimat der nationalen Sammlung von japanischen Flowering Cherries und einer riesigen Sammlung von Bambus. Mit mehr als 1600 Exemplare der außerordentlichen Strauchwerk in den Gärten gepflanzt alle werden die Besucher für eine Behandlung.

. Ursprünglich entworfen und von Lord Redesdale implementiert, während der 1860er Jahre kamen die asiatisch inspirierte Landschaften des Lebens, nach Lord Redesdale von ausgedehnten Reisen in den Osten zurück

Herrlicher Duft von Magnolien führen die Besucher auf eine sensationelle Reise durch die wilde, japanisch inspirierte Gelände. Besucher, die in den Park kommen und brauchen Rollstuhlzugang wird kein Problem haben, der Navigation durch das Gelände, da gibt es genügend Zugang für Rollstuhlfahrer, Behindertenparkplätze und Badezimmer, und Eingang für Rollstuhlfahrer ist kostenlos.

Auch in Glochestershire ist die Hidcote Manor Gardens, jetzt im Besitz der National Trust verwaltet. Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften zu diesem Garten ist, wie der Gutsbesitzer Sohn Lawrence Johnston, gelungen, eine geheime Welt der Wunder, komplett erstellen mit seiner einzigartigen Cotswold Garden-Layout. Rechts von der Anfangslayout erstellt Lawrence eine spektakuläre Serie von ” Gartenzimmer ”, die jeweils individuell mit ungewöhnlichen Bäumen, Pflanzen und Blumen und sogar Wasserspielen gefüllt.

Trennung der Garten Zimmer sind klein, Mauern oder Hecken, und die Besucher können zu verschiedenen Zeiten des Jahres, auf der gleichen Garten zu gehen, und jedes Mal, es wird ganz anders aussehen, je nachdem, was ist in voller Blüte zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Eine der allerletzten Gutshäuser von Hand mit der lokalen Kalkstein und Holz gebaut wurde, war die Historische Rodmarton Manor House. Unter mehr als 20 Jahre in Anspruch nehmen, wurde der Garten, die um ihn herum entwickelt.

Die Besucher sind in der Lage, einige der ursprünglichen Entwürfe, wie der Küchengarten zu sehen, und Formschnitt-Funktionen, zusammen mit einem Kirschgarten, eine faszinierende Steingarten, eingebettet zwischen Staudenrabatten, ein wilder Garten, Reihen von Rosen, so weit das Auge sehen kann, und auch die ursprünglichen Krocketrasen. Die beste Zeit zu besuchen ist Juni jeden Jahres zu sein, wie der Garten in voller Blüte im Sommer, und die Farben sind einfach großartig.

Details von vielen öffentlichen Cotswold Gardens , einschließlich Richtungen und Öffnungszeiten finden Sie auf Cotswolds.com

gefunden werden
Mehr

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *