Eishöhle der Weiße Iris

Schauen Sie sich diese Landschaftsarchitekten Bilder:

Eishöhle des Weißen Iris
Landschaftsarchitekten
Bild von Universal-Pops (David)
Dies ist eine Creative-Commons-Bild, das Sie frei durch die Verknüpfung zu dieser Seite verwenden. Bitte beachten Sie den Fotografen und seine Arbeit.Dieser weiße Iris war bei MacCallum Mehr Museum and Gardens in Chase City, Virginia.Das Museum und die Gärten sind Teil des MacCallum Mehr und Hudgins Haus Historic District notiert an der National Register of Historic Places # 09001051. Die folgenden Informationen werden von der NRHP Nominierungsformular von der Virginia Department of Historic Ressourcen ((DHR # 186-5020 vorbereitet zitiert)”MacCallum More ist ein sechs-Morgen-Eigenschaft, die das Haus, ein Gästehaus, ein Museum enthält und weitläufigen Gärten. Die Gärten wurden 1929 von Lucy Morton Hudgins und erweitert durch ihren Sohn, Commander William Henry Hudgins, in den 1940er Jahren, 1960er und 1970er Jahren begonnen. Charles F. Gillette, eine prominente Virginia Architekt Landschaft auf die Gestaltung der Gärten zu Rate gezogen. Die Gärten sind von Mauern umschlossen gebaut von Steinen aus den Schornsteinen und Fundamente zahlreicher achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts Gebäude, die einst in die umliegende Landschaft stand. Es gibt zahlreiche Statuen, Strukturen, Brunnen und Artefakte, die aus Europa und dem Fernen Osten von Commander Hudgins, in den Gärten und schmücken die Steinmauern. Das Museum und die Gärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich, und MacCallum Mehr können für Tagungen und kleine private Feiern genutzt werden. Das Gästehaus dient nun als Geschenk-Shop und Büro für das Museum und den Garten. „Ihre Website ist www.mmmg.org/   Diese Seite ist unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License


Buffalo NY ~ Buffalo State Anstalt für Irre
Landschaftsarchitekten
Bild von Onasill ~ Bill Badžo
Ansicht des Durchgangs zwischen den beiden Strukturen ~H. H. Richardson Complex ist ein kürzlich Markenname für die Buffalo State Anstalt für Irre, eine große Medina aus rotem Sandstein und Ziegel Krankenhaus, das Buffalo Psychiatric Center in Buffalo, New York auf dem Gelände des heutigen Tages steht. Der offizielle Name für den Komplex (zumindest technisch so) bleibt als Buffalo Psychiatric Center (ursprünglich Buffalo State Anstalt für Irre und später, als Buffalo State Hospital bekannt). Es war ein National Historic Landmark im Jahr 1986 [2] bezeichnet wird, [3]Die Krankenhausgebäude wurden im Jahr 1870 in der Kirkbride-Plan von dem Architekten Henry Hobson Richardson mit Gelände von Landschaft architectFrederick Law Olmsted entworfen. [4] Der Komplex besteht aus einem zentralen Verwaltungs Turm und fünf Pavillons oder Stationen schrittweise auf jeder Seite zurückversetzt, für elf Gebäude insgesamt, die alle durch kurze gebogene zweistöckigen Korridore verbunden. Die Patienten wurden nach Geschlecht getrennt, Männer auf der Ostseite, Frauen im Westen. Die Stationen Geisteskranken, bis Mitte der 1970er Jahre untergebracht. Die zentrale Verwaltungsgebäude für Büros bis 1994 verwendet.NRHP Referenz #:73001186400 Wald Ave., Buffalo, New YorkUS-National Register of Historic Places

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *