Coole Better Homes and Garden Cook Book Bilder

Ein paar nette bessere Häuser und Gartenkochbuch-Bilder gefunden:

Norfolk Island. Familie zu Hause und Pflanzung von Obst trees.Territory von Australien.
Better Homes and Garten Kochbuch
Bild von denisbin
                               Norfolk-Insel – eine Einführung.Mittagessen Zeit werden wir in unsere Unterkunft auf Norfolk-Insel abgerechnet. Norfolk-Insel ist nur fünf bis acht Kilometer und es wurde zum ersten Mal im Jahre 1774 von Kapitän James Cook auf seiner zweiten Südpazifik Entdeckungsreise entdeckt. Heute ist die Insel ein Gebiet von Australien, Teil des Commonwealth, aber mit einem großen Maß an Unabhängigkeit und Selbstverwaltung. Es ist einer von Australiens elf Gebiete (Northern Territory; ACT; Jervis Bay, Weihnachtsinsel, Cocos-Inseln; Ashmore Inseln; Korallenmeerinseln; Gebiete in der Antarktis;. Heard und Inseln im Indischen Ozean) Bewohner Norfolk sind nicht im australischen Parlament vertreten. Es hat seine eigene Briefmarken, Flagge Verband etc. Die Volkszählung von August 2011 verzeichnete eine Bevölkerung von 2302 Personen. Es hat einen konstanten Zustrom von Touristen als auch mit der Insel empfangen rund 12.000 Besucher pro Jahr vor allem aus Australien.Die Hauptbevölkerungszentren sind in der Mitte der Insel in Burnt Pine und Middlegate. Die alten Strafkolonie an der Küste in Kingston. Der höchste Punkt ist Mt Bates bei 319 Meter oder 1.045 Fuß. In der Nähe von Mt Pitt ist mit knapp über 1.000 Meter hoch, und es ist ein alter Vulkankegel, die die Ursprünge der Norfolk-Insel. Koch benannte sie nach dem britischen Premierminister William Pitt, Graf von Chatham und PM in den 1750er Jahren und erneut von 1766 bis 1768. Norfolk-Insel ist eine von einer Reihe von Vulkaninseln auf der Oberseite des Lord Howe seamount oder Grat, der von Neuseeland nach Neukaledonien erstreckt. Die Vulkaninseln, die aus dem Meer auftauchen sind Neuseeland, Norfolk, Lord Howe und Neukaledonien, die sich entlang einer Zone mehr als 1.600 km in der Länge. In der Nähe von Norfolk das U-Boot Graben rund 33.000 Meter tief. Norfolk-Insel-Gebiet verfügt über zwei nahe gelegenen unbewohnten Inseln namens Phillip und Nepean Inseln und beide von Kingston zu sehen sind. Ungefähr 10% der Insel ist ein Nationalpark zentriert Runde Mt Pitt und Mt Bates. Es gibt 178 Arten von einheimischen Pflanzen auf der Insel und 40 von ihnen sind einzigartig in Norfolk. Zimmertanne (Araucaria heterophylla) ist immer noch reichlich vorhanden. Es kann eine Höhe von über 150 Fuß erreichen. Sie bildet das Emblem auf der Norfolk-Insel-Flagge. Die andere endemische Baum, heute weithin als Zier in Australien aufgewachsen ist der Norfolk-Insel-Hibiscus (Lagunaria patersonii). Die Insel wächst auch die Norfolk-Insel-Palme, viele Farne und eine native Passionsfrucht. Die Insel hat keine Säugetiere oder Amphibien, und nur ein paar Reptilien – ein Skink und ein Gecko. Die Korallenformationen rund um die Insel wimmelt Wasserwelt und sind Heimat für viele tropische Fische, Aale, Tintenfische, Seesterne usw. Die Insel bietet einen guten Lebensraum für viele lokale und Zugvögel einschließlich der Keilschwanzsturmtaucher (Puffinus pacificus), deren Stöhnen Anrufe Echo rund um die Insel in der Nacht!Norfolk-Insel war die zweite Siedlung der australischen Region nach der Ankunft der Briten und ihre Sträflinge in Sydney Cove. Nur sechs Wochen nach der Ankunft in Sydney Cove im Jahre 1788 rund 23 freie Siedler, 15 Sträflinge und Kommandant Lieutenant Phillip Parker King landete auf Norfolk. Mehrere hundert weitere Sträflinge und Siedler wurden von Sydney nach Norfolk im Jahr 1790 gesendet Es war 14 Jahre später, dass die dritte australische Siedlung wurde in Vandiemensland (1804) in Hobart gemacht. Norfolk begann als Teil der NSW und wurde Teil der Vandiemensland später. Aber nach der Schließung der Strafkolonie von der britischen Regierung im Jahre 1855 auf Norfolk sie die Insel beiseite stellen für die Menschen aus der Pitcairn-Insel und viele Norfolk Einwohner noch Australiens Kontrolle der Norfolk-Insel Streit einer australischen Territorium. Großbritannien hat nie Norfolk-Insel als separate britische Kolonie betrachtet.Die alte Schule Lehrbuch Erklärung für die Beilegung von Norfolk-Insel ist größtenteils wahr. Die britische Regierung wollte die Neuseeland Flachs Pflanzen wachsen auf der Insel zu gelangen (Neuseeländer Flachs.) Die NZ Flachs war nicht heimisch, sondern Archäologen glauben, Polynesier, wahrscheinlich Maoris, eingeführt Flachs nach Norfolk Inseln vor etwa 600 bis 800 Jahren. (Sie führten das gemeinsame rat zur gleichen Zeit!) Als Seeimperiums Britannien benötigten Lieferungen von Flachs Seil und Flachs Segel für seine Segelflotten. Zum Zeitpunkt der Siedlung von Norfolk Island (1788) Großbritannien erhalten ihre Holzmasten aus Nova Scotia und seine Hanf und Flachs aus Russland. Großbritannien wollte neue Lieferungen von beiden Maste und Seil und Segel, da sie befürchten, die Beziehungen zu Russland würde beendet werden. Aufgrund dieser Bedenken Norfolk-Insel wurde schon früh im Jahre 1788 angesiedelt und viele weibliche Sträflinge nach Norfolk Inseln geschickt, so dass sie zu weben und nähen den Flachs und Seil könnte. Wenn die zweite Menge von Sträflingen ging nach Norfolk im Jahr 1790 gab es 150 Frauen an Bord des Schiffes, sondern nur 30 männliche Sträflinge. Aber von den frühen 1800er Jahren die Behörden erkannt, dass die Verurteilten Frauen nicht in der Lage, viel Seil oder Tuch zu produzieren. Nur ein Schiff, das jemals Norfolk links mit lokal produzierten Segeln. Zusätzlich sind die hohen, geraden Norfolk-Insel-Kiefern erwiesen für Schiffsmasten ungeeignet, da das Holz war zu weich, und es fehlte Stärke. So sind die wirtschaftlichen Gründe für die Beilegung von Norfolk als Strafkolonie vermindert. Aber die Ursprünge der Norfolk sind faszinierend. Eine der 1790 Schiffe unter Sträflingen nach Norfolk, wurde das ehemalige Flaggschiff der First Fleet zu Botany Bay in der Nähe von Kingston Schiffbruch während dem Entladen Versorgungen. Hunderte von Artefakten wurden aus dem Wrack der Sirius abgerufen wurden, darunter drei Ankern und zwei Geschütze, die in der Norfolk-Insel-Museum angezeigt werden. Der Verlust des Sirius verließ Sydney Siedlung mit nur einem Versorgungsschiff in der Regel verwendet, um Mehl aus Cape Town zu erhalten.

Norfolkinsel Territory von Australien. Kaffeeplantage und Kentia Palmen, die im Handel für ihre Samen auf Norfolk Insel angebaut werden.
Better Homes and Garten Kochbuch
Bild von denisbin
                               Norfolk-Insel – eine Einführung.Mittagessen Zeit werden wir in unsere Unterkunft auf Norfolk-Insel abgerechnet. Norfolk-Insel ist nur fünf bis acht Kilometer und es wurde zum ersten Mal im Jahre 1774 von Kapitän James Cook auf seiner zweiten Südpazifik Entdeckungsreise entdeckt. Heute ist die Insel ein Gebiet von Australien, Teil des Commonwealth, aber mit einem großen Maß an Unabhängigkeit und Selbstverwaltung. Es ist einer von Australiens elf Gebiete (Northern Territory; ACT; Jervis Bay, Weihnachtsinsel, Cocos-Inseln; Ashmore Inseln; Korallenmeerinseln; Gebiete in der Antarktis;. Heard und Inseln im Indischen Ozean) Bewohner Norfolk sind nicht im australischen Parlament vertreten. Es hat seine eigene Briefmarken, Flagge Verband etc. Die Volkszählung von August 2011 verzeichnete eine Bevölkerung von 2302 Personen. Es hat einen konstanten Zustrom von Touristen als auch mit der Insel empfangen rund 12.000 Besucher pro Jahr vor allem aus Australien.Die Hauptbevölkerungszentren sind in der Mitte der Insel in Burnt Pine und Middlegate. Die alten Strafkolonie an der Küste in Kingston. Der höchste Punkt ist Mt Bates bei 319 Meter oder 1.045 Fuß. In der Nähe von Mt Pitt ist mit knapp über 1.000 Meter hoch, und es ist ein alter Vulkankegel, die die Ursprünge der Norfolk-Insel. Koch benannte sie nach dem britischen Premierminister William Pitt, Graf von Chatham und PM in den 1750er Jahren und erneut von 1766 bis 1768. Norfolk-Insel ist eine von einer Reihe von Vulkaninseln auf der Oberseite des Lord Howe seamount oder Grat, der von Neuseeland nach Neukaledonien erstreckt. Die Vulkaninseln, die aus dem Meer auftauchen sind Neuseeland, Norfolk, Lord Howe und Neukaledonien, die sich entlang einer Zone mehr als 1.600 km in der Länge. In der Nähe von Norfolk das U-Boot Graben rund 33.000 Meter tief. Norfolk-Insel-Gebiet verfügt über zwei nahe gelegenen unbewohnten Inseln namens Phillip und Nepean Inseln und beide von Kingston zu sehen sind. Ungefähr 10% der Insel ist ein Nationalpark zentriert Runde Mt Pitt und Mt Bates. Es gibt 178 Arten von einheimischen Pflanzen auf der Insel und 40 von ihnen sind einzigartig in Norfolk. Zimmertanne (Araucaria heterophylla) ist immer noch reichlich vorhanden. Es kann eine Höhe von über 150 Fuß erreichen. Sie bildet das Emblem auf der Norfolk-Insel-Flagge. Die andere endemische Baum, heute weithin als Zier in Australien aufgewachsen ist der Norfolk-Insel-Hibiscus (Lagunaria patersonii). Die Insel wächst auch die Norfolk-Insel-Palme, viele Farne und eine native Passionsfrucht. Die Insel hat keine Säugetiere oder Amphibien, und nur ein paar Reptilien – ein Skink und ein Gecko. Die Korallenformationen rund um die Insel wimmelt Wasserwelt und sind Heimat für viele tropische Fische, Aale, Tintenfische, Seesterne usw. Die Insel bietet einen guten Lebensraum für viele lokale und Zugvögel einschließlich der Keilschwanzsturmtaucher (Puffinus pacificus), deren Stöhnen Anrufe Echo rund um die Insel in der Nacht!Norfolk-Insel war die zweite Siedlung der australischen Region nach der Ankunft der Briten und ihre Sträflinge in Sydney Cove. Nur sechs Wochen nach der Ankunft in Sydney Cove im Jahre 1788 rund 23 freie Siedler, 15 Sträflinge und Kommandant Lieutenant Phillip Parker King landete auf Norfolk. Mehrere hundert weitere Sträflinge und Siedler wurden von Sydney nach Norfolk im Jahr 1790 gesendet Es war 14 Jahre später, dass die dritte australische Siedlung wurde in Vandiemensland (1804) in Hobart gemacht. Norfolk begann als Teil der NSW und wurde Teil der Vandiemensland später. Aber nach der Schließung der Strafkolonie von der britischen Regierung im Jahre 1855 auf Norfolk sie die Insel beiseite stellen für die Menschen aus der Pitcairn-Insel und viele Norfolk Einwohner noch Australiens Kontrolle der Norfolk-Insel Streit einer australischen Territorium. Großbritannien hat nie Norfolk-Insel als separate britische Kolonie betrachtet.Die alte Schule Lehrbuch Erklärung für die Beilegung von Norfolk-Insel ist größtenteils wahr. Die britische Regierung wollte die Neuseeland Flachs Pflanzen wachsen auf der Insel zu gelangen (Neuseeländer Flachs.) Die NZ Flachs war nicht heimisch, sondern Archäologen glauben, Polynesier, wahrscheinlich Maoris, eingeführt Flachs nach Norfolk Inseln vor etwa 600 bis 800 Jahren. (Sie führten das gemeinsame rat zur gleichen Zeit!) Als Seeimperiums Britannien benötigten Lieferungen von Flachs Seil und Flachs Segel für seine Segelflotten. Zum Zeitpunkt der Siedlung von Norfolk Island (1788) Großbritannien erhalten ihre Holzmasten aus Nova Scotia und seine Hanf und Flachs aus Russland. Großbritannien wollte neue Lieferungen von beiden Maste und Seil und Segel, da sie befürchten, die Beziehungen zu Russland würde beendet werden. Aufgrund dieser Bedenken Norfolk-Insel wurde schon früh im Jahre 1788 angesiedelt und viele weibliche Sträflinge nach Norfolk Inseln geschickt, so dass sie zu weben und nähen den Flachs und Seil könnte. Wenn die zweite Menge von Sträflingen ging nach Norfolk im Jahr 1790 gab es 150 Frauen an Bord des Schiffes, sondern nur 30 männliche Sträflinge. Aber von den frühen 1800er Jahren die Behörden erkannt, dass die Verurteilten Frauen nicht in der Lage, viel Seil oder Tuch zu produzieren. Nur ein Schiff, das jemals Norfolk links mit lokal produzierten Segeln. Zusätzlich sind die hohen, geraden Norfolk-Insel-Kiefern erwiesen für Schiffsmasten ungeeignet, da das Holz war zu weich, und es fehlte Stärke. So sind die wirtschaftlichen Gründe für die Beilegung von Norfolk als Strafkolonie vermindert. Aber die Ursprünge der Norfolk sind faszinierend. Eine der 1790 Schiffe unter Sträflingen nach Norfolk, wurde das ehemalige Flaggschiff der First Fleet zu Botany Bay in der Nähe von Kingston Schiffbruch während dem Entladen Versorgungen. Hunderte von Artefakten wurden aus dem Wrack der Sirius abgerufen wurden, darunter drei Ankern und zwei Geschütze, die in der Norfolk-Insel-Museum angezeigt werden. Der Verlust des Sirius verließ Sydney Siedlung mit nur einem Versorgungsschiff in der Regel verwendet, um Mehl aus Cape Town zu erhalten.

Im Inneren der „Neuen Deutschland” Kochbuch
Better Homes and Garten Kochbuch
Bild von weiteres Pint bitte …
Ich liebe alte Kochbücher. Das & quot; Neu & quot; Better Homes and Gardens-Koch-Buch gehörte meiner Großmutter. Ist die Ausgabe 1968. Von außen sieht es recht modern, bis Sie es öffnen. Klassische stuff … mit mehreren Rezepten wir immer noch zu verwenden.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *