Berlin – Pergamon – Pergamonaltar Fries Gigant und Schlange

Einige kühlen ein Haus Bilder Dekoration:

Berlin – Pergamon – Pergamonaltar Fries Gigant und Schlange
Dekorieren ein Haus
Bild von Daniel Mennerich
Der Pergamonaltar ist ein monumentaler Bau während der Herrschaft von König Eumenes II in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts vor Christus auf einer der Terrassen der Akropolis der antiken Stadt Pergamon in Kleinasien gebaut.Die Struktur ist 35,64 Meter breit und 33,4 Meter tief; die vordere Treppe allein ist fast 20 Meter breit. Die Basis ist mit einem Fries in Hochrelief verziert den Kampf zwischen den Giants und die olympischen Götter als Gigantomachie bekannt zeigt. Es gibt eine zweite, kleinere und weniger gut erhaltene Hochrelieffries auf den Innenhof Wände, die die eigentliche Feueraltar auf der oberen Ebene der Struktur an der Spitze der Treppe umgeben. In einer Reihe von aufeinander folgenden Szenen, zeigt es Ereignisse aus dem Leben des Telephos, dem legendären Gründer der Stadt Pergamon und Sohn des Helden Herakles und Auge, von Tegean König Aleus Töchter.Im Jahre 1878 begann der deutsche Ingenieur Carl Humann offiziellen Ausgrabungen auf der Akropolis von Pergamon, eine Anstrengung, die bis zum Jahr 1886. Die Ausgrabung dauerte wurde unternommen, um die Altarfriese und setzen den Grundstein des Gebäudes zu retten. Später andere alte Strukturen auf der Akropolis wurden ans Licht gebracht. Nach dem mit der türkischen Regierung zu verhandeln (ein Teilnehmer in der Baugrube) wurde vereinbart, dass alle Fries Fragmente zu der Zeit gefunden würde das Eigentum der Museen Berlin geworden.Karl Humann 1881 Plan der Pergamon AkropolisIn Berlin setzten italienische Restauratoren die Platten des Frieses von den Tausenden von Fragmenten umfasst, die wiederhergestellt worden war. Um das Ergebnis anzuzeigen, und erstellen Sie wurde im Jahre 1901 auf der Berliner Museumsinsel einen Kontext für sie, ein neues Museum errichtet. Da diese erste Pergamon Museum erwies sich als unzureichend und strukturell unsolide zu sein, wurde es im Jahre 1909 abgerissen und mit einem viel größeren Museum ersetzt, das im Jahr 1930 eröffnet Das neue Museum für die Öffentlichkeit auf der Insel noch offen ist. Trotz der Tatsache, dass das neue Museum war die Heimat einer Vielzahl von Sammlungen über den Friesen (zum Beispiel eine berühmte Rekonstruktion des Ischtar-Tor des alten Babylon), entschied sich die Einwohner der Stadt den Pergamon-Museum für den Friesen und den Wiederaufbau der zu nennen Westen vor dem Altar. Der Pergamonaltar ist heute der berühmteste Artikel in der Berliner Antikensammlung, die auf dem Display im Pergamonmuseum und im Alten Museum, die beide auf der Berliner Museumsinsel.Das pergamenische Reich von Philetairos zu Beginn des 3. Jahrhunderts vor Christus gegründet wurde zunächst ein Teil des hellenistischen Seleukidenreiches. Attalos I., Nachfolger und Neffe von Eumenes I, war das erste volle Unabhängigkeit für das Gebiet zu erreichen und ernannte sich selbst zum König nach seinem Sieg über die keltischen Galater in 228 BC. Dieser Sieg über die Galater, eine Bedrohung für die pergamenischen Reich sicherte seine Macht, die er dann zu konsolidieren versucht. Mit Eroberungen in Kleinasien auf Kosten der geschwächten Seleukiden konnte er kurz auf die Größe seines Reiches zu erhöhen. Ein Gegenoffensive Seleukiden unter Antiochos III erreicht die Tore von Pergamon, konnte aber nicht ein Ende pergamenische Unabhängigkeit setzen. Da die Seleukiden wurden im Osten stärker zu werden, wandte sich Attalos seine Aufmerksamkeit nach Westen nach Griechenland und konnte fast alle Euböa besetzen. Sein Sohn Eumenes II, begrenzt weiterhin den Einfluss der Galater und neben seinem Bruder Attalos II regiert, die ihm folgten. In 188 BC, war Eumenes II der Lage, den Vertrag von Apameia als Verbündeter von Rom zu schaffen und so den Einfluss der Seleukiden in Kleinasien zu reduzieren. Die Attaliden waren somit eine aufstrebende Macht mit dem Wunsch, ihre Bedeutung Gebäude an die Außenwelt durch den Bau von imposanten zu demonstrieren.


Ich habe eine Stadt Love
Dekorieren ein Haus
Bild von Charisma: http://pixeltinkerbell.blogspot.com
Blogged: pixeltinkerbell.blogspot.com/2015/08/ive-got -Stadt-love.html

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *