Kühle Overhead Door Gesellschaft Bilder

Ein paar nette Kipptor corporation Bilder, die ich gefunden:

1957 DeSoto Firesweep Sportler
Kipptor corporation
Bild von Georg Sander
Das DeSoto Firesweep war ein Automobil von der Chrysler Corporation und von 1957 bis 1959 unter seiner DeSoto Marke verkauft.Die Firesweep war eine verbilligte Eintrag, der einen Dodge-Shell und Chassis mit einem DeSoto Stoßfänger und Grill kombiniert. 1957 Modelle wurden nur als Importe in Kanada verkauft. Während die DeSoto Firesweep Unterschrift tailfins gekennzeichnet, die vordere Klammer (der vordere Teil, vor der Firewall) wurde auf der Dodge Coronet basiert. Das deutlichste Merkmal war die Scheinwerfer-Design, beherbergte unter stark verchromten Deckel typisch für Dodge. Firesweep Gitter waren ähnlich wie auf anderen zeitgenössischen DeSoto Modelle.Der Firesweep konnte sechs Passagiere Platz und war als viertürige Limousine, fünftürige Kombi, zweitüriges Coupé und zweitüriges Cabrio. Je nach Art des Aufbaus, wog Firesweeps zwischen 3660 und 3980 lb (1660 und 1674 kg). Die Leistung wurde von Chrysler 361 V8 OHV-Motor, der 295 PS (220 kW) bei 4.600 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung gestellt. Ein Drei-Gang-Schaltgetriebe war Standard und eine optionale Torqueflite Automatikgetriebe war auch vorhanden. Die Mehrheit der 1959 Firesweeps wurden mit dem automatischen Getriebe ausgestattet.Der Basispreis des Firesweep (1957) war US, 169 und es wurde in ein und zweifarbige Außenbereich beendet angeboten. Merkmale enthalten Servolenkung, Bremskraftverstärker, Armaturenbrett Uhr, Taster Radio und Weißwandreifen.(Wikipedia)


1957 DeSoto Firesweep Sportler
Kipptor corporation
Bild von Georg Sander
Das DeSoto Firesweep war ein Automobil von der Chrysler Corporation und von 1957 bis 1959 unter seiner DeSoto Marke verkauft.Die Firesweep war eine verbilligte Eintrag, der einen Dodge-Shell und Chassis mit einem DeSoto Stoßfänger und Grill kombiniert. 1957 Modelle wurden nur als Importe in Kanada verkauft. Während die DeSoto Firesweep Unterschrift tailfins gekennzeichnet, die vordere Klammer (der vordere Teil, vor der Firewall) wurde auf der Dodge Coronet basiert. Das deutlichste Merkmal war die Scheinwerfer-Design, beherbergte unter stark verchromten Deckel typisch für Dodge. Firesweep Gitter waren ähnlich wie auf anderen zeitgenössischen DeSoto Modelle.Der Firesweep konnte sechs Passagiere Platz und war als viertürige Limousine, fünftürige Kombi, zweitüriges Coupé und zweitüriges Cabrio. Je nach Art des Aufbaus, wog Firesweeps zwischen 3660 und 3980 lb (1660 und 1674 kg). Die Leistung wurde von Chrysler 361 V8 OHV-Motor, der 295 PS (220 kW) bei 4.600 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung gestellt. Ein Drei-Gang-Schaltgetriebe war Standard und eine optionale Torqueflite Automatikgetriebe war auch vorhanden. Die Mehrheit der 1959 Firesweeps wurden mit dem automatischen Getriebe ausgestattet.Der Basispreis des Firesweep (1957) war US, 169 und es wurde in ein und zweifarbige Außenbereich beendet angeboten. Merkmale enthalten Servolenkung, Bremskraftverstärker, Armaturenbrett Uhr, Taster Radio und Weißwandreifen.(Wikipedia)

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *