Gewächshaus-Tür

Einige kühlen Seite frisch Garagentore Bilder:

Gewächshaus-Tür
Seitenfrisch Garagentore
Bild von lyzadanger
dailyshoot 2009.12.01: Türen können viel Charakter, sei es in den Scharnieren, Drehknopf oder Stil. Machen Sie ein Foto einer Tür, die Sie bis heute bestehen. # DS16Dieses ist ein Detail der Tür von Davids Gewächshaus, auf unserer Terrasse (oben auf der Garage). Als David baute dieses Gewächshaus, kaufte er einen gebrauchten, viele verglaste Tür. Also das hatte eine Geschichte vor uns. Die rostigen Knopf und die Algen sind auf der Innenseite der Tür – die Seite auf die Feuchtigkeit und Wärme der Orchideen innerhalb

ausgesetzt.

Messerschmitt KR200
Seitenfrisch Garagentore
Bild von pedrosimoes7
Motorclássico, Lissabon, Portugalin WikipediaDie Messerschmitt KR200 oder Kabinenroller (Scooter Cabin), war ein Dreirad-Blase Auto von der Flugzeugingenieur Fritz Fend und von 1955 bis 1964 in der Fabrik des deutschen Flugzeugbauers Messerschmitt produzierte konzipiert.Messerschmitt, zeitweise nicht erlaubt, Flugzeuge herzustellen, hatte seine Ressourcen auf die Herstellung anderer Waren eingeschaltet. 1952 Fend näherte Messerschmitt mit der Idee der Herstellung kleiner Motor vehicles.These wurden auf seinem Fend Flitzer Behinderte beruht.Die erste von Fend Fahrzeuge, die Produktion in Messerschmitt Regensburg Fabrik geben war das KR175. Der Titel Kabinenroller bedeutet & quot; Roller mit Kabine & quot ;. Während die Messerschmitt Namen und Insignien waren am Auto verwendet wurde, wurde ein eigenständiges Unternehmen, wie Regensburger Stahl- und Metallbau GmbH aufgenommen, erstellt, um Herstellung und Vermarktung des Fahrzeugs.Der KR200 KR175 ersetzt die im Jahr 1955 unter Verwendung der gleichen Grundrahmen als KR175 mit Änderungen an der Karosserie (insbesondere einschließlich der Radausschnitte in den vorderen Kotflügeln) und eine verbesserte Baldachin Design, war das KR200 ansonsten fast völlig neu zu gestalten. Die Hinterradaufhängung und Motorlager wurden überarbeitet und an allen drei Rädern hydraulische Stoßdämpfer eingebaut. Reifengrößen wurden auf 4,00 × 8 vergrößert.Einzelhandel für rund 2.500 DM, die KR200 galt als ein sofortiger Erfolg mit fast 12.000 im ersten Jahr gebaut. Eine maximale Geschwindigkeit von mehr als 90 km / h (56 mph) [8] trotz einer beanspruchten Leistung von 10 PS (7,4 kW, 9,9 PS) reflektierten Licht das Gewicht des Fahrzeugs.Im Jahr 1956 Messerschmitt durfte Flugzeug wieder herzustellen und verlor das Interesse an Fend der Kleinstwagen. Messerschmitt verkauft die Regensburg arbeitet zur Abwehr der mit Bremse und Nabe Anbieter Valentin Knott, gebildet Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH Regensburg (FMR), die Produktion des KR200 und seine anderen Fahrzeugen fortsetzen.Im Jahr 1957 wurde das KR200 Kabrio-Modell veröffentlicht, mit einem Tuch Verdeck und festen Seitenfensterrahmen. Dies wurde durch den KR201 Roadster ohne Fensterrahmen gefolgt, mit einem Klappstoffoberfläche, eine Windschutzscheibe, und abnehmbare Seitenvorhänge. Eine Sport Roadster wurde später ohne Oberseite und mit der Haube in Position fixiert, so dass der Fahrer müssen am Dach des Fahrzeugs in und aus steigen an.Die Produktion des KR200 war stark im Jahr 1962 reduziert und im Jahr 1964 nicht mehr als Umsatz hatte seit ein paar Jahren fallen werden. Die Nachfrage nach grundlegenden Wirtschaftsverkehr in Deutschland war vermindert, wie die deutsche Wirtschaft boomte. Eine ähnliche Situation in anderen Teilen Europas, wie in den Hersteller größte Exportmarkt, dem Vereinigten Königreich, wo der Umsatz wurden vor allem durch die zunehmende Beliebtheit des Mini betroffen entwickelt.24-Stunden-Rekordfahrt.Im Jahr 1955, um den KR200 die Haltbarkeit beweisen, Messerschmitt KR200 bereitete ein, um die 24-Stunden-Geschwindigkeitsrekord für dreirädrige Fahrzeuge unter 250 ccm (15,3 cu in) zu brechen. Das Rekordfahrzeug hatte eine besondere einsitzigen Tief Drag Körper und eine stark modifizierte Motor, aber das Fahrwerk, Lenkung und Bremskomponenten waren Lager. Gas, Bremse und Kupplungszüge wurden dupliziert. Das Rekordfahrzeug wurde auf dem Hockenheimring für 24 Stunden laufen und brach 22 internationale Geschwindigkeitsrekorde in seiner Klasse, einschließlich der 24-Stunden-Geschwindigkeitsrekord, der es auf 103 km / h gesetzt (64 mph)Messerschmitt Service Auto.Messerschmitt und anschließend FMR, machte Werk umgewandelt Dienst Fahrzeuge für die Automobilindustrie Service zu bestellen. Ähnlich dem Konzept der Harley-Davidson Servi-Car und dem Indischen Versand Tow, die Service-Car hatte eine abnehmbare Anhängerkupplung und Klemme, eine überarbeitete Vorderradaufhängung, die Anhängerkupplung aufzunehmen, wenn in Gebrauch, und ein Speichersystem im Auto unterzubringen der Anhängerkupplung, wenn nicht verwendet. Der Service-Techniker würde die Service-Car auf die Kunden Auto zu fahren und, wenn der Kunde das Auto war befahrbar, bringen Sie die Anhängerkupplung an der Vorderseite des Service Auto, klemmen Sie das andere Ende der Zugstange an der Stoßstange des Kunden Auto, und Fahrt des Kunden Auto in die Garage. Wenn der Dienst beendet war, er den Wagen an den Kunden zurück fahren würde, während das Abschleppen des Service Auto, nehmen Sie den Service Auto aus Kunden Auto, und fahren zurück in die Garage. Etwa 12 gebaut; nur eine ist bekannt, dass zur Zeit gibt.EigenschaftenDer KR200 aufgenommen mehrere einzigartige Features der KR Linie und ihre vierrädrigen Derivat der FMR TG500. Äußerlich der schmale Körper, die transparente Acryl Blase Baldachin und niedrige Haltung gehörten zu den offensichtlichen Funktionen.Tandem SitzDer schmale Körper und entsprechend niedrigen Stirnfläche wurde mit Tandem-Sitzmöbel, die auch erlaubt dem Körper, wie einem Flugzeugrumpf verjüngen, innerhalb eines praktikablen Länge erreicht. 10 PS (7,4 kW, 9,9 PS) angetrieben das KR200 auf rund 105 km / h (65 mph). Der Verbrauch des Autos war 87 mpg-IMP (3,2 L / 100 km).Der Tandem-Sitz zentralisiert auch die Masse des Autos entlang der Längsachse, die in Kombination mit der niedrigen Schwerpunkt, das geringe Gewicht und Rad Platzierung an der Fahrzeug Extremen gab dem KR200 gute Fahreigenschaften. Eine geringfügige Vorteil der Tandemsitz war, dass es eine Exportversion an Länder, die auf der linken Seite fahren unnötig gemacht. Ein & quot; Export & quot; Modell wurde gebaut, aber dies bezeichnet eine luxuriöse Ausstattungsvariante.Blase BaldachinMesserschmitt Kabinenroller mit Yılmaz Onay und Erol Keskin in der Türkei. 1968Eintritt zu den meisten KR Modelle außer dem KR201 Sport Roadster und einem entsprechenden TG500-Version wurde durch eine Überdachung angeschlagene Tür auf der rechten Seite des Fahrzeugs. Die Tür enthalten alle Fenster (Windschutzscheibe, Fensterrahmen auf alle, aber die Roadster-Modelle, Verdeck auf Roadster und Kabrio-Modelle, und Acryl-Blase auf anderen Versionen) und den Rahmen, in dem sie gegründet wurde, die sich von der rechten Seite des Monocoque Wanne nach links. Auf Sport Roadster-Modelle wurde die Überdachung befestigt, und es gab weder eine obere noch irgendwelche Fenster überhaupt, nur eine Persenning.KR200 Kabrio; Verdeck ersetzt die Blase in dieser Version.Die Blase am oberen KR200 wurde über der des KR175 durch die Verwendung einer größeren gekrümmten Windschutzscheibe, die A-Säulen mit den Seitenfensterrahmen gebildet vereinfacht. Dies ermöglichte die Blase einfacher und kompakter als die KR175 Blase zu sein, und es war folglich einfacher und weniger teuer in der Herstellung. Die Scheibenwischer, Handbuch auf der KR175, war elektrisch auf dem KR200.Motor und GetriebeDer KR200 lief auf einem 191 cc (11.7 cu in) Fichtel & amp; Sachs luftgekühlter Einzylinder-Zweitaktmotor vor der Hinterräder angeordnet ist, direkt hinter dem Beifahrersitz. Der Motor hatte zwei Sätze von Unterbrecherkontakte und, um umzukehren, wurde der Motor beendet und neu gestartet, Rückschritt. Dies wurde durch Drücken der Taste weiter in das Zündschloss als normal ist, ob absichtlich oder nicht durchgeführt wird. Eine Folge davon war, dass die KR200 die sequentielle, positive-Stop-Übertragung zur Verfügung gestellt, das Auto mit den gleichen vier Gangstufen in umgekehrter als in der Vorwärtsbewegung.SteuerungInstrumente und Bedienelemente eines KR201 RoadsterAbgesehen von der Dual-Mode-Zündung, die KR200 hatte eine Lenkstange erinnert an die eines Flugzeugs. Indem anstatt durch Drehen betätigt, [Klärungsbedarf] der Lenkstange direkt auf die Spurstangen der Vorderräder verbunden ist, eine äußerst direkte Reaktion am besten geeignet, um kleine, Messeingänge. [4] [14] Der Schalthebel hatte einen Sekundärhebel darauf, die, wenn betätigt, würde das Fahrzeug in Neutralstellung unabhängig von welchem ​​Gang er hatte in zuvor gesagt, obwohl die Übertragungs müsste wieder zuerst verschoben werden, bevor der Wagen in der Lage, aus dem Stillstand zu bewegen.Im Gegensatz zu den KR175, KR200 hatte der eine ganze Reihe von Pedalen: Kupplung, Bremse und Gaspedal. Das Bremspedal betätigt noch mechanischen Bremsen mit Kabeln.ErbeDieser Abschnitt benennt sie keine Hinweise oder Quellen. Bitte helfen Sie diesen Abschnitt zu verbessern, indem Sie Zitieren verlässlichen Quellen. Keine Quellen Material kann angefochten und beseitigt werden. (August 2010)Es gibt Autoclubs in Europa, den USA und andernorts [wo?], Die immer noch zu schätzen diese Autos, in der Regel für ihre schrulligen [vage] Charakter, anstatt ihre eigentlichen Geldwert. Dennoch einige Sammler [wer?] Wird für einen gepflegten & quot bezahlen über € 20.000, Schmitt & quot ;.Aftermarket Reproduktion Teile für den KR200, machte [von wem?] Inklusive der Reproduktion bubble Tops von Auto-safe Polymethylmethacrylat.


staubigen Scharnier
Seitenfrisch Garagentore
Bild von rambletamble
nur ein Scharnier an der Seitentür der Garage.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *